Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 802

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. August 2014, 22:22

Letzte Nacht

Unser Drillibursche L. hat nachts häufig Alpträume, er sieht Tiere, vor denen er panische ANGST hat (Spinnen).

Letzte Nacht erst wieder, schrilles KREEEEEEIIIIIISCHEN im Kinderzimmer, als ob jemand abgestochen werden würde... Ich war drüben im Zimmer, da war ich selbst noch gar nicht bei Sinnen. Er hat in seinem Bett eine grooooße SPINNE gesehen. War natürlich keine da...

Ich nehme ihn mit zu uns ins Bett (er kommt eh jede Nacht rüber, wie die anderen auch).

Kurze Zeit später: schrilles KREISCHEN direkt neben meinem OHR. 8o Er war der Meinung, eine SPINNE würde an seinem Bein hochlaufen.

Ich beschwichtige ihn, dass da bestimmt keine wäre.

Kurze Zeit später: wieder schrilles KREISCHEN direkt neben meinem OHR. 8o Er war erneut der Meinung, eine SPINNE würde an seinem Bein hochlaufen.

Wir sind also ins Bad gegangen, um bei Flutlicht seine Hose auszuziehen und das nicht vorhandene Tier zu suchen (dabei ging blöderweise noch der Klebestreifen seiner Windel kaputt, so dass ich ihn auch noch neu wickeln durfte), achja, Schlaf wird überbewertet...

Endlich wieder beide im Elternbett....

Drillimädel schreit in ihrem Bett untypischerweise...

Also auch noch sie ins Elternbett verfrachtet......selbstverständlich noch ne Lagebesprechung allerseits, wer nun wo neben wem wie liegen darf......und SCHLAF ICH KOMME...

Irgendwas ist immer...
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 802

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. August 2014, 23:41

Ich staune immer wieder, wie verschieden unsere beiden Ein-Eiigen sind.

Der Bruder würde sich seine Ritter-Rüstung anlegen, das Schwert schnappen und feierlich gegen das Monster in den Kampf ziehen. :D
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Ähnliche Themen