Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

  • »petsla83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2014

Name: sladi

Danksagungen: 0 / 1

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 27. Februar 2015, 17:05

harter bauch

Hallo mamis
Ich habe eine frage?!
Ich bin in der 25 ssw. Und seit ein paar tagen nicht mehr so beweglich wie sonst. Mein Bauch wird hart wie Stein sobald ich ein paar Schritte laufe oder etwas mehr stehe. Ich war gestern zur Kontrolle und es war alles ok. Nun würde ich mich freuen, wenn es noch jemanden gäbe bei dem es so war. Bis jetzt hatte ich auch keine Beschwerden(zumindest keine großen). Hoffentlich halt ich noch ein paar Wochen durch ;(
Lg

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 28. August 2014

Name: Katja

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 27. Februar 2015, 18:11

Hallo, das könnten schon Übungswehen sein. Ich hatte das auch schon recht früh und meine Hebamme meinte, dass ich Magnesium (3*tägl) nehmen sollte und meinen Bauch mit Toko-Öl (Bahnhofsapotheke Kempten) einreiben soll. Und halt viel ausruhen und Beine hoch. Arbeitest Du noch?
...aber mach Dich nicht verrückt - bei mir haben die 3 dann ohne extreme Schonung doch bis fast zur 34. SSW durchgehalten :-)
LG
Katja

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 27. Februar 2015, 18:40

Dringend schonen!!!!!
Sobald es häufiger auftritt ab zum Doc!
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

cuxdrillis

Meister

Beiträge: 2 493

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Sabrina

Wohnort: 27...

Danksagungen: 182 / 63

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 27. Februar 2015, 19:19

Ich schließe mich Jana an.........

Schön dich, es könnten die ersten übungs wehen sein. Ist dein Gebärmutterhals noch von der Länge gut? Wenn du dir unsicher bist und es öfter ist, lieber einmal mehr zum Arzt.
liebe grüße sabrina mit fynn, joel und leon geboren in der 30ssw (29.12.2009)

  • »petsla83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2014

Name: sladi

Danksagungen: 0 / 1

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 27. Februar 2015, 22:21

Also gestern war ich ja beim doc. Ist alles ok was den Muttermund angeht. Ich habe auch eine cerklage seit der 16 ssw. Aber die hat man vorsichtshalber gemacht und nicht weil ich Beschwerden hatte.
Diesen harten bauch hab ich schon paar tage. Ich arbeite nicht mehr seit der 12ssw. Bin in Freistellung.

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 27. Februar 2015, 22:33

Bitte geh zum Doc, sobald es häufiger auftritt!
Wann hast Du den nächsten regulären Termin?
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

  • »petsla83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2014

Name: sladi

Danksagungen: 0 / 1

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 27. Februar 2015, 23:12

In zwei Wochen wieder. Wobei ich echt einen guten Frauenarzt habe,ich kann ohne Termin zu ihm gehen wann immer ich will. Ich hoffe nur das ich durchhalte. Ich denk mir halt immer wieder,wenn es was ernstes ist, hätte das der artzt gestern gesehen.
LG danke für eure antworten

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 28. Februar 2015, 00:12

hätte das der artzt gestern gesehen.

Er kann nicht in die Zukunft schauen.
Ein harter Bauch kann in wenigen (!!!) Tagen bzw. Stunden auch zu Gebärmutterhalsverkürzung (bzw. Öffnung des Muttermunds) führen, teils ohne "richtige" Wehen.
Mein Vorschlag wäre wirklich, in wenigen Tagen nochmal zum Doc zu gehen, falls der Bauch öfter hart wird.
Sicher ist sicher.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Anna5

Fortgeschrittener

Beiträge: 472

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Name: Anna

Wohnort: CH

Danksagungen: 165 / 148

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 28. Februar 2015, 08:35

Bei 25 SSW würde ich UNBEDINGT zum Arzt gehen, wenn der Bauch hart wird. Wahrscheinlich sind es wirklich nur Übungswehen, aber in dieser Woche würde ICH kein Risiko eingehen. Eine Drillingsschwangerschaft ist eine Risikoschwangerschaft. Und man merkt es nicht, wenn sich der Muttermund verkürzt / öffnet.

LG
Anna
Drillinge (M/J/M) 11 / 01
Junge 02 / 05
Mädchen 09 / 06

  • »petsla83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2014

Name: sladi

Danksagungen: 0 / 1

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 28. Februar 2015, 11:07

War heute im Krankenhaus. Es ist alles ok. Meine cerklage hebt noch gut. Der artzt hat gemeint das ich in zwei Wochen dann die lungereifespritze bekomme. Tut das weh?

Beiträge: 604

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

Name: Dani

Danksagungen: 77 / 102

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 28. Februar 2015, 11:13

Die Lungenreifespritze ist ein wenig unangenehm. Da es glaube ich direkt in den Muskel gespritzt wird und eine größere Menge ist. Es drückt halt ein wenig. Aber es ist nicht extrem schmerzhaft - so hab ich es zumindest empfunden. Es drückt nach der Spritze auch noch ein wenig im Bein, weil sich die Menge ja erst verteilen muss. Aber es ist auf jeden Fall auszuhalten und wichtig für die Kleinen!

Ich wünsche Dir eine gut verlaufende weitere Schwangerschaft! Halt noch ein wenig durch! Wenn das mit dem Bauch trotz Magnesium nicht besser wird, würde ich die nächste Woche nochmal zur Kontrolle zum Arzt. Wie bereits geschrieben wurde, merkt man ja nicht, dass sich der Gebärmutterhals verkürzt. Ich z.B. lag wegen Gebärmutterhalsverkürzung ab der 25. SSW im KH und hab dann noch bis 32+2 durchgehalten.

Alles Gute!!
Viele Grüße
Dani mit Emma, Lena & Maya (10.12.2009 bei 32+2)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 28. Februar 2015, 11:52

Der artzt hat gemeint das ich in zwei Wochen dann die lungereifespritze bekomme.

Schon?
Wenn es keine medizinischen Bedenken gibt, geht man doch davon aus, dass die Schwangerschaft noch ne Weile hält...man die Lungenreife eher etwas später gibt.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

  • »petsla83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2014

Name: sladi

Danksagungen: 0 / 1

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 28. Februar 2015, 18:19

Wenn ich ganz ehrlich bin denk ich das es auch zu früh ist. Ich gehe jede 10tage zur Kontrolle und die Ärzte sagen das die Kinder eigentlich gut Kräftig sind. Das Problem ist das jeder artzt eine andere Meinung hat
. Und manche gehen nach dem Protokoll.

Beiträge: 590

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Wohnort: NRW

Danksagungen: 77 / 207

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 28. Februar 2015, 19:59

Ich habe damals auch in der 27.SSW die erste Lungenreife bekommen, sicherheitshalber. Da sie dann aber doch noch lange durchgehalten haben (33.SSW), gab es noch eine Wiederholung ca. drei Wochen später. Die Lungenreife habe ich persönlich in guter Erinnerung, da ich neurodermitisgeplagt war, aber keine kortisonhaltigen Cremes nehmen wollte/durfte. Durch die Spritze hat sich die Haut prima gebessert ;-) .
Es ist halt auch immer Abwägungssache, wann man die Lungenreifespritze einsetzt und ob... . Alles Gute für euch!!!
Ulrike mit
M.(m), P. (m), L. (w)
SSW 32+1, Juli 2009

Beiträge: 604

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

Name: Dani

Danksagungen: 77 / 102

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 28. Februar 2015, 20:08

Ach so, bekommt man die Lungenreife nicht grundsätzlich 2 mal? Das wusste ich gar nicht - ich hab sie auch 2 mal bekommen..hatte aber auch keine Möglichkeit mich wirklich drüber zu informieren, da ich ja im KH lag und kein Internet o.ä. hatte..hab da auf die Ärzte vertraut.
Viele Grüße
Dani mit Emma, Lena & Maya (10.12.2009 bei 32+2)

Beiträge: 590

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Wohnort: NRW

Danksagungen: 77 / 207

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 28. Februar 2015, 21:17

Soweit ich mich erinnere, bekommt man die Spritze an zwei aufeinanderfolgenden Tagen und, wenn die beiden Spritzen allzulange her sind, sprich die Sschaft dann doch noch länger anhält, dann werden sie wiederholt. Ich hatte also insgesamt vier Spritzen.
Ulrike mit
M.(m), P. (m), L. (w)
SSW 32+1, Juli 2009

kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 927

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 517 / 1006

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 28. Februar 2015, 22:16

Man bekommt pro Lungenreife zwei Gaben an zwei aufeinanderfolgenden Tagen.
Es ist umstritten, ob eine zweite Gabe des Medikamentes nochmal wirksam ist oder ob sich dadurch nur die Nebenwirkungen für die Kinder erhöhen, von daher sollte man mit der ersten Lungenreife so lange wie möglich warten.
Schau mal hier:

Thema Lungenreife
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Ähnliche Themen