Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 28. September 2015, 20:15

Achtung: Änderung Auszahlung Kindergeld ab dem 01.01.2016

Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Allesmaldrei, ChGe

harume

Fortgeschrittener

Beiträge: 392

Registrierungsdatum: 4. Juni 2011

Danksagungen: 57 / 7

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 29. September 2015, 21:27

Danke für die Info, aber kann mir das mal jemand auf hochdeutsch übersetzen. Heißt das, dass sich jetzt ALLE Kindergeldberechtigten in Deutschland (also zig Millionen Familien) selber um den Antrag kümmern müssen, werden die nicht angeschrieben? Werden dann Millionen von Familien aufeinmal kein Kindergeld mehr bekommen, weil sie der Kindergeldkasse, weil sie nicht informiert wurden, nicht die Identifikationsnummern der Kinder mitgeteilt haben? Das spart natürlich immense Kosten, wenn aufeinmal Millionen von Eltern kein Kindergeld mehr bekommen, was man mit dem Geld alles machen könnte, frei Kindergartenplätze (für uns nicht mehr interessant), kostenlose Ganztagsschulen mit Übermittagsbetreuung und Essen, kostenloser Muskikunterricht, usw. usw...

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 29. September 2015, 22:59

Ich bin überfragt...
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Beiträge: 161

Registrierungsdatum: 4. Januar 2015

Name: Fiona & Shrek

Wohnort: Bodenseeregion

Danksagungen: 33 / 114

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 10:20

habe mir das mal angeschaut und es scheint, als ob die Familienkasse sowohl die elterlichen Steuer-Identifikationsnummern als auch die der Kinder (des Kindes) ab Januar 2016 benötigen. hat denn nicht schon jeder so eine Nummer zugeteilt bekommen?! Ich habe für die Kinder schon solche Nummern erhalten, ganz automatisch, so wie die für meinen Mann und mich. nicht von der Familienkasse natürlich.
Also mal die Steuer- und Finanzunterlagen durchforsten nach den Nummern oder, falls nicht vorhanden, beantragen.
Ich glaub, wer Geld bezieht oder Steuern zahlt etc, hat diese Identifikationsnummer auf jeden Fall! und weil das ne Steuerberater-Homepage ist, nehme ich an, dass es sich um diese Nummern handelt.
Egal, ob die Kasse meine Daten hat oder nicht, schicke ich lieber einen Schrieb mit Liste unserer vielen Identifikationsnummern hin oder rufe vorher nochmal an!
Danke für den Hinweis, Jana.
Viele Grüße

Fiona
mit Shrek und den Ogerbabys (eineiige Zwillingsjungs + 1 Mädel :drilli: geboren im Sommer 2013)

Beiträge: 161

Registrierungsdatum: 4. Januar 2015

Name: Fiona & Shrek

Wohnort: Bodenseeregion

Danksagungen: 33 / 114

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 10:28

Habe lieber nachgelesen, es ist sicher die STEUER-Identifikationsnummer.
Hier kannst du nachlesen, auf welchen Dokumenten sie zu finden ist bzw. wie sie neu beantragt wird http://www.bzst.de/DE/Steuern_National/S…uerid_node.html
Viele Grüße

Fiona
mit Shrek und den Ogerbabys (eineiige Zwillingsjungs + 1 Mädel :drilli: geboren im Sommer 2013)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

rike0709

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 15:31

Diese Nummer bekommt man beim Finanzamt.
Ich war da mal am 31.12., oder wars der 30.12.....auf jeden Fall die letzte Möglichkeit im Jahr, weil die Sparkasse sie noch brauchte und ich die nach Geburt erhaltenen Briefe nicht mehr auffinden konnte.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

harume

Fortgeschrittener

Beiträge: 392

Registrierungsdatum: 4. Juni 2011

Danksagungen: 57 / 7

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 19:06

Offensichtlich fordert die Familienkasse die Nummern von den kindergeldberechtigten ein, allerdings weiß niemand, ob das in der Kürze der Zeit zu schaffen ist. Bei unserer Familienkasse war man diesbezüglich jedenfalls überfordert, meinte aber, ich müsse mich erst rühren, wenn ich angeschrieben werde. Na hoffentlich, oder alternativ doch für Kinder alles kostenlos, Betreuung in Schulen, Schwimmbäder etc.. :phat:

Beiträge: 161

Registrierungsdatum: 4. Januar 2015

Name: Fiona & Shrek

Wohnort: Bodenseeregion

Danksagungen: 33 / 114

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 12. Oktober 2015, 11:42

Schnelles Update zum Thema,
Mein Anruf bei der regionalen Stelle der Familienkasse hat sich gelohnt. Ich konnte die drei Steuer-ID Nummern der Kinder telefonisch durchgeben und es ist erledigt! Eine schriftliche Mitteilung über das Ganze soll wohl im November raus gehen an die Familien..naja...und eine Bestätigung, dass es für mich erledigt ist bzw. im PC vermerkt gabs leider auch nicht. Das heißt, im Januar werd ich ganz genau den Kontoauszug checken ;)
Aber Kopien muss ich nicht nachsenden, das fand ich praktisch.
Viele Grüße

Fiona
mit Shrek und den Ogerbabys (eineiige Zwillingsjungs + 1 Mädel :drilli: geboren im Sommer 2013)

Beiträge: 3 028

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Name: Bianca

Danksagungen: 208 / 119

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 12. Oktober 2015, 17:11

bei uns auch so... und die Aussage, das es NICHT automatisch eingestellt wird, wenn es bis dahin nicht vorliegt....
Meine Monster sind *01.02.05, *14.06.06 und dreimal *27.10.08. Jetzt komplett mit Zwuck *14.01.2012


Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Ähnliche Themen