Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

kuschelmops

Erleuchteter

  • »kuschelmops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 934

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 523 / 1014

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 30. Dezember 2013, 23:26

Nähmaschine

Hallo,

ich überlege, mir eine Nähmaschine zu kaufen, weil hier auch immer wieder was anfällt, was mit der Maschine genäht werden müsste. Derzeit schleppe ich immer alles zu unserem Schneider. Kostet aber auch und ich muß jedes mal hinfahren und es dann auch wieder abholen, etc. Einige der kleineren Reparaturen hätte ich in der Zeit wahrscheinlich auch schon selber genäht.
Da hier ja einige Experten rumsurfen frage ich mal nach:

Welche Maschine könnt Ihr empfehlen?

Würde mich über Kauftipps freuen!
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Dezember 2013, 00:23

Ich habe diese hier und bin glücklich:
http://www.ebay.de/itm/Bernette-by-BERNI…=item4ac7504c19

War ein "Blindkauf" (Nane/Ingrid hat gesagt, sie ist gut), weil ich auch keine Ahnung habe/hatte.
W6 soll noch eine gute Marke sein.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kuschelmops

kuschelmops

Erleuchteter

  • »kuschelmops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 934

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 523 / 1014

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 31. Dezember 2013, 00:40

W6 soll noch eine gute Marke sein.

Die habe ich mir bei Amazon schon mal angesehen......
Ich bin aber unsicher, was so ein Ding können sollte! Kenne mich leider noch zu wenig aus, aber ich bewundere hier immer Eure Werke und hier liegt so viel rum, was mal genäht / repariert / gekürzt werden müßte..... ?(
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Nane

Profi

Beiträge: 608

Registrierungsdatum: 20. November 2011

Name: Ingrid

Danksagungen: 416 / 37

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 31. Dezember 2013, 00:41

Ich habe diese hier und bin glücklich:
http://www.ebay.de/itm/Bernette-by-BERNI…=item4ac7504c19

War ein "Blindkauf" (Nane/Ingrid hat gesagt, sie ist gut), weil ich auch keine Ahnung habe/hatte.
W6 soll noch eine gute Marke sein.



*lach*
Jana, bei der Masse die du produzierst hat sich die Maschine ja bewährt,
ich würde die immer wieder empfehlen

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 31. Dezember 2013, 00:48

Ich kann binsher auch nichts Negatives über sie berichten.
Sie läuft, und läuft, und läuft.

Einziger Nachteil: wenn mal was wäre, müßte ich sie einsenden.
Kauf im lokalen Geschäft wäre evtl. von Vorteil...aber geht heutzutage selten.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Beiträge: 3 029

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Name: Bianca

Danksagungen: 208 / 119

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 31. Dezember 2013, 08:56

HI,

ich hab die von Singer, die es bei Lidl online gibt.... die läuft und läuft und läuft. Eine Freundin hat die W6, einen großen Unterschied hab ich nicht bemerkt.

Ich bin am überlegen, ob ich mir noch ne Ovi kauf ??


LG
Meine Monster sind *01.02.05, *14.06.06 und dreimal *27.10.08. Jetzt komplett mit Zwuck *14.01.2012


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kuschelmops

Beiträge: 599

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Wohnort: NRW

Danksagungen: 78 / 208

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 31. Dezember 2013, 09:19

Habe auch die von Singer (Lidl online), und zwar die einfache Version. Sie läuft und läuft.... ;-) . Ist ohne Schnickschnack, habe ich mir vor vielen, vielen Jahren gekauft, hat sich aber auch für das Nähen von Kinderkleidung bewährt.
Ulrike mit
M.(m), P. (m), L. (w)
SSW 32+1, Juli 2009

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kuschelmops

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 24. März 2013

Name: Nadine

Wohnort: Rhauderfehn

Danksagungen: 43 / 46

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 31. Dezember 2013, 09:58

Also ich habe mir vor Kurzem die Brother Innovis 10A gekauft: http://www.naehpark.com/naehpark/Naehmas…Testsieger.html

Die ist grade für mich als Anfängerin super genial. Sie kann alles was man so braucht, näht super gut und schön gerade (machen laut Aussage meiner SchieMu, die super nähen kann, ja nicht alle von allein) und ich kann die Nähgeschwindigkeit drosseln. Das ist toll für mich, weil ich vorher eine 30 Jahre alte Maschine meiner Oma hatte und die hat mich ziemlich überfordert und ich habe mich nie getraut was zu nähen.
Manchmal sind Träume wie Sterne - unerreichbar.
Wie schön ist es, die Augen zu öffnen und zu sehen, jetzt ist einer wahr!


Johanna (11:33 Uhr, 1785g, 44cm), Helena (11:35 Uhr, 1720g, 44cm),
Josephine
(11:36 Uhr, 1840g, 43cm)

*14.08.2013 bei 33+1







Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kuschelmops

Beiträge: 896

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Danksagungen: 281 / 191

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 31. Dezember 2013, 11:31

Hallo,

ich hatte jahrelang die alte Singer-Maschine mit Pedal von meiner Oma; die war unverwüstlich, aber irgendwann hat irgendein Teil im Inneren blockiert, und ich habe es nicht geschafft, sie aus dem Gestell zu holen und zur Reparatur zu bringen. Also habe ich mir zur Überbrückung die billigste elektrische von Singer gekauft, sie hat um die 100 Euro gekostet, kein Schnickschnack, und sie näht genausogut. Ich abe mit beiden auch schon kompliziertere Sachen wie Regenmäntel, Fellwesten, Ledermützen oder Jeans genäht.

Die Maschine habe ich online in den Niederlanden bestellt, irgendeine Seite mit einem Namen wie Matrix, Matris, irgendsoetwas.

Alles Liebe und viel Spaß beim Nähen!

Eva
Eva

mit Yusuf (10.12.1998) und
Amalia, Friedrich und Elisabeth (07.08.2002)

Seid umschlungen, Millionen
Diesen Kuß der ganzen Welt!
Brüder, überm Sternenzelt
Muß ein lieber Vater wohnen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kuschelmops

ChGe

Fortgeschrittener

Beiträge: 427

Registrierungsdatum: 10. Juli 2013

Name: Christiane

Wohnort: 5....

Danksagungen: 63 / 109

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 31. Dezember 2013, 12:39

Die Infos sind auch für mich gut, danke. Wollte mir schon vor Jahren mal eine Nähmaschine zulegen, aber dachte, daß was Vernünftiges sehr teuer sei und ich hatte mich da nicht weiter erkundigt. Momentan nutze ich die etwas freie Zeit, um zu stricken und übergebe alles zum Nähen meiner Mutter, die sich darüber freut, aber irgendwann in naher Zukunft möchte ich mir auch eine Nähmaschine zulegen und es ist gut zu wissen, daß das ganze doch nicht so teuer ist, wie ich dachte.
Liebe Grüße,
Christiane mit drei Rabauken (03.2012)

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

kuschelmops

Erleuchteter

  • »kuschelmops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 934

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 523 / 1014

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 31. Dezember 2013, 15:27

Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 31. Dezember 2013, 15:59

Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kuschelmops

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 11. April 2012

Danksagungen: 14 / 10

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 1. Januar 2014, 09:59

Ich habe ohne lange Vorab-Recherche vor einem Jahr das einfachste Modell von W6 gekauft und bin als Anfängerin sehr zufrieden. Manchmal merke ich, wo die Maschine wohl irgendwann an ihre Grenzen stoßen würde, aber ich bin noch weit davon entfernt über eine Nachfolgerin nachzudenken. Auf jeden Fall eine Kaufempfehlung von mir, wobei ich die anderen Maschinen, die nun hier vorgestellt wurden, auch sehr interessant finde.
L. (2010) und J., M. und L. (2012)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kuschelmops

aja2010

Profi

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Wiebke

Wohnort: Landkreis Diepholz

Danksagungen: 95 / 56

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 1. Januar 2014, 11:35

ich hab die von Singer, die es bei Lidl online gibt.... die läuft und läuft und läuft.

Ist das die hier: Singer ?
Da war ich auch schon am überlegen, weil ich auch öfter hier so Kleinigkeiten zum Flicken hab und dafür wollte ich keine Unsummen ausgeben. Soll aber natürlich vernünftig nähen ;).
Daher danke für den Diskussionsanstoß und die bisherigen Empfehlungen!
Liebe Grüße
Wiebke
mit J. (w, 28.11.10, 23:59) ,A. (m, 29.11.10, 0:00) und A. (w, 29.11.10, 0:01) in der 32.SSW

Beiträge: 599

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Wohnort: NRW

Danksagungen: 78 / 208

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 1. Januar 2014, 11:58

@ Wiebke: Die habe ich. Hatte die vor einigen Jahren angeschafft, anfangs mal Gardinen genäht, dann lange gar nichts. Vor ca. 2 Jahren bin ich angefangen, immer mal wieder Kinderkleidung zu nähen, Kinderhosen zu flicken, auch mal was für mich zu nähen, neuestes war jetzt ein Kasperle-Theater-Türvorhang. Ging alles super. Ich kann die Maschine nur empfehlen. Ok, der Garnrollenhalter z.B. ist nur aus Kunststoff und nicht allzu stabil, aber für meine Zwecke reicht es prima.
Ulrike mit
M.(m), P. (m), L. (w)
SSW 32+1, Juli 2009

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

aja2010

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 3. Juli 2013

Name: Meike

Danksagungen: 3 / 0

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 1. Januar 2014, 13:24

Hallo

- und noch ein gesundes neues Jahr euch allen und euren Familien! -

Ich habe eine von Privileg - gekauft damals noch bei Quelle ("Supernutzstich" steht drauf, weiß aber nicht ob das das Modell ist) und bin auch sehr zufrieden, da sie schon viele Jahre gut läuft. Meiner Mutti hab ich mal eine geschenkt von Lidl, die gab es damals als Angebot in den Läden; die hat allerdings gleich einen sehr labilen Eindruck gemacht und ging auch ganz schnell kaputt...
Ich denke, für die meisten "normalen" Arbeiten reicht sicher eine einfache (aber von einer guten Firma) Nähmaschine. Es gibt ja auch noch diese Overlock-Maschinen und ich habe mal Näharbeiten einer Freundin gesehen die damit total professionell aussahen, weil man so gut damit versäubern kann. Allerdings sind die glaub ich auch sehr teuer und zusätzlich braucht man ewig viel Garn (ist ja auch nicht so billig wenn man nicht sehr gut dazu kommt), weil man immer 4 Garnrollen auflegen muss und so professionell zu versäubern. Ach ja, und ich würde drauf achten, dass es auf jeden Fall eine Freiarm-Nähmaschine ist, damit auch Ärmel und Hosenbeine gut nähen kann.
LG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kuschelmops

kuschelmops

Erleuchteter

  • »kuschelmops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 934

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 523 / 1014

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 6. Januar 2014, 11:04

So, ich habe mir eben nach langem Hin- und Herüberlegen diese Maschine bestellt:

http://www.w6-wertarbeit.de/shop/naehmas…-n-1235-61.html

Ich bin gespannt! :thumbsup:
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kuschelmops« (6. Januar 2014, 11:36)


AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 6. Januar 2014, 15:43

So, ich habe mir eben nach langem Hin- und Herüberlegen diese Maschine bestellt:

http://www.w6-wertarbeit.de/shop/naehmas…-n-1235-61.html

Ich bin gespannt! :thumbsup:

Sieht gut aus!

:thumbsup:
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Danksagungen: 6 / 16

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 13. Januar 2014, 23:55

Singer

Ich hab auch mit der singer von Lidl angefangen und sie hat bis September alles mitgemacht. Bis ich meine Mutter einmal ran gelassen hab....Motorschaden. :-)
Hab mir dann die pfaff Ambition 1.0 gegönnt! Was soll ich sagen....
Ich liebe sie!!!!!!!!! :love:
Lieben Gruß
Nicole
Mit B. (1,9kg/44 cm) & T. (2,1kg/43 cm) & J. (1,8kg/43 cm) Sept. 2011 bei 32+0

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 31. Januar 2014

Name: Josephine

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 3. Februar 2014, 12:03

Mal eine Frage von einem Laien zwischendurch :ninja: :

Auf was muss man bei einer Nähmaschine denn so alles achten?

Ich habe auch bereits sehr viel Gutes von W6, Singer und Brother gehört. Doch so richtig die Qualitätsunterschiede, wenn ich die Produktbeschreibung lese, erschließen sich mir nicht. :pardon:

Was sollte also bei einer Nähmaschine nicht fehlen?


Viele Grüße,
Josephine

Ähnliche Themen