Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

kuschelmops

Erleuchteter

  • »kuschelmops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 926

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 517 / 1006

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 15. Januar 2017, 22:46

Geburtstagsidee Piniata

Hallo,
Schaut mal, eben nach mehreren Basteltagen fertig geworden:
Monsterpiniata für den morgigen 4.Geburtstag.
Gefüllt mit Süsskram, viiiieeel Konfetti und Glitzersternen.
Ist morgiges Ziel der Monsterjagd von 8 Kindergartenkindern auf unserem hundert Jahre alten Dachboden nach mehreren Stationen in unserem Haus und Garten.
Wird wohl beim gnadenlosen Kampf unserer mutigen Helden mit einem Stock zerschlagen werden und dann seinen Inhalt preis geben. :thumbsup:
»kuschelmops« hat folgende Datei angehängt:
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Beiträge: 1 461

Registrierungsdatum: 17. Mai 2011

Wohnort: Brandenburg, Nähe Berlin

Danksagungen: 159 / 91

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 16. Januar 2017, 11:23

Wow, sieht toll aus! Und tolle Idee! :thumbsup:

Aber tut es dir nicht weh, wenn so was Schönes kaputtgeschlagen wird? ;(
Liebe Grüße :wink2:
Das ist meine Rasselbande:
(geb. 32+2 SSW)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kuschelmops

kuschelmops

Erleuchteter

  • »kuschelmops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 926

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 517 / 1006

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 16. Januar 2017, 11:40

Wow, sieht toll aus! Und tolle Idee! :thumbsup:

Aber tut es dir nicht weh, wenn so was Schönes kaputtgeschlagen wird? ;(
Mmmmmmhh, da ich das Teil allein zu diesem Zweck gebastelt habe, kann ich damit gut leben.
Das ist seine Bestimmung und ich hoffe, die Kinder haben Spass :thumbsup: !
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Anna5

Fortgeschrittener

Beiträge: 472

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Name: Anna

Wohnort: CH

Danksagungen: 165 / 148

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 16. Januar 2017, 17:14

Cooles Teil!!

Darf ich auch kommen und drauf hauen?? :D

LG
Anna
Drillinge (M/J/M) 11 / 01
Junge 02 / 05
Mädchen 09 / 06

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kuschelmops

Beiträge: 604

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

Name: Dani

Danksagungen: 77 / 102

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 20. Januar 2017, 11:41

Super! Ich hatte mir das auch für unseren Kindergeburtstag überlegt gehabt - aber gekauft sind sie recht teuer, dafür, dass sie dann zerschlagen werden..
Auf selbermachen bin ich gar nicht gekommen :-) Wie hast Du das denn angestellt? Selbst Erwachsene haben daran ja noch ihren Spaß - vielleicht merke ich mir die Idee doch wieder für den nächsten Kindergeburtstag vor!
Viele Grüße
Dani mit Emma, Lena & Maya (10.12.2009 bei 32+2)

kuschelmops

Erleuchteter

  • »kuschelmops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 926

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 517 / 1006

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 20. Januar 2017, 12:18

Hallo,
Wenn Du nach piniata und basteln googelst, findest Du eine Menge Ideen.
Diese war ein grosser Luftballon, aufgepustet und dann mit Zeitungsstreifen und Spezial- Tapetenkleister beklebt.
Das Monster war der zweite Versuch. Beim ersten habe ich zu lange gebraucht, weil da stand, dass man immer nur eine Schicht kleben soll und dann trocknen lassen.
Da hat der Ballon dann zwischenzeitlich die Luft verloren und das Teil war eingeschrumpelt.
Bei diesem habe ich jetzt an zwei aufeinanderfolgenden Tagen gleich mehrere Schichten geklebt und zwischendurch einmal trocknen gelassen.
Ich denke, es waren insgesamt fünf bis sechs Schichten Zeitung und die Kinder haben ihn nicht geknackt gekriegt.
Er wurde am Ende erstochen und von meinem Mann und mir über den Kinder auseinander gezogen.... :pinch: , also bloss nicht noch mehr Zeitungsschichten!
Nach dem letzten Trocknen wird der Luftballon da drin gekillt und dann folgt die Aussengestaltung. Anmalen oder bekleben mit Krepppapier und Pappe (dafür habe ich Pritt genommen).
Am Schluß oben eine Öffnung zum Füllen reinschneiden und zwei Löcher für die Aufhängung (Kordel). Die Löcher hatte ich noch mit Paketklebeband verstärkt.
Mir waren die zum Kaufen auch zu teuer.
Da wir das komplette Material dank Dauerbaustelle sowieso zu Hause hatten, habe ich für unser Monster nur Geld für die Füllung und den grossen Luftballon ausgegeben.
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »kuschelmops« (20. Januar 2017, 14:42)


Beiträge: 604

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

Name: Dani

Danksagungen: 77 / 102

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 20. Januar 2017, 16:00

Danke für Deine ausführliche Antwort und den Tip bezüglich der Zeitungsschichten. Das speicher ich mir gleich mal so ab, dann ist die 1. Kindergeburtstagsaktion für dieses Jahr schon gesichert! Juhuu :thumbsup:
Viele Grüße
Dani mit Emma, Lena & Maya (10.12.2009 bei 32+2)