Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 801

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 14:46

Weihnachtskalender

Ich brauche Ideen für den Weihnachtskalender. Vor zwei oder drei Jahren bin ich auf rote Beutelchen umgestiegen, 6 Kids x 24 = 144 Stk., aus Zeitmangel am Treppengeländer aufgehängt, das wird mir nun mittlerweile zu blöd...
Hat jmd. eine Idee, wo/wie man (evtl. je Kind separat) diese Beutelchen dekorativ aufhängen kann?
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

ChGe

Fortgeschrittener

Beiträge: 427

Registrierungsdatum: 10. Juli 2013

Name: Christiane

Wohnort: 5....

Danksagungen: 63 / 109

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 15:12

Ist halt mit Arbeit verbunden. Meine Mutter hatte früher für uns auf ein großes Stück Stoff einen Nikolaus, ich glaube aus Filz geklebt oder genäht und dann darunter 24 kleine Ringe dran genäht, an die man jedes Jahr Päckchen oder Beutelchen hängen kann. Den habe ich heute für meine und hatte letztes Jahr an jeden Ring drei Päckchen gehängt.
Liebe Grüße,
Christiane mit drei Rabauken (03.2012)

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Wohnort: NRW

Danksagungen: 78 / 208

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 17:55

Man könnte das Band mit den Beuteln dran auch nett auf einem Schlitten drapieren, einen schönen Korb damit dekorieren oder das Fenster....
Ulrike mit
M.(m), P. (m), L. (w)
SSW 32+1, Juli 2009

Beiträge: 896

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Danksagungen: 281 / 191

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 30. Oktober 2015, 08:46

Hallo,

was für eine Mühe ihr euch macht! Die Kinder freuen sich sicher riesig drüber, ob's nun am Treppengeländer hängt oder nicht...
Wir sind zu faul und auch zu konsumablehnend für einen Adventskalender. Es gibt einen Adventskranz und jeden Adventssonntag Christstollen, aber damit hat es sich auch. Ich könnte auch auf Nikolaus verzichten - wozu zweimal Geschenke im November? -, aber dagegen ist der Einspruch zu stark.

Als ich ein Kind war, gab's meist auch keinen Adventskalender, oder nur einen mit Türchen und Bildern dahinter. Es hat mir nicht gefehlt, aber als ich schon studierte, ist meine Tante einmal mit einem ganz tollen langen Band mit 24 Päckchen dran vorbeigekommen, da hab' ich mich selbst als Erwachsene noch drüber gefreut.

Alles Liebe,

Eva
Eva

mit Yusuf (10.12.1998) und
Amalia, Friedrich und Elisabeth (07.08.2002)

Seid umschlungen, Millionen
Diesen Kuß der ganzen Welt!
Brüder, überm Sternenzelt
Muß ein lieber Vater wohnen!

Beiträge: 1 104

Registrierungsdatum: 9. September 2011

Name: heidi

Danksagungen: 146 / 137

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 30. Oktober 2015, 08:59

ich nehme nach einer Idee der Patin ein rundes kuchengitter ( die auskühlgitter, die wie ein Spinnennetz aussehen ) und hänge alle Pakete mit geschenkbändern dran, haken in die decke und aufhängen.
heidi mit 2jungs und 1mädchen august 2008 29+6ssw und dem tollsten papi :love:

Lea

Profi

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Danksagungen: 205 / 47

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 30. Oktober 2015, 10:53

Spontag fällt mir ein Wäscheständer ein :lol:
Bisschen Tüll drum oder so...einfach dran hängen.

Meine großen sind mit Schoki glücklich und die kleinen mit Playmobil o.ä.
Liebe Grüße Lea :kaffee: mit dem Trio *2002, dem Räuber *2010 und dem jüngsten von 2017 :wink:

zwergerl

Fortgeschrittener

Beiträge: 200

Registrierungsdatum: 25. April 2014

Name: zwergerl

Danksagungen: 63 / 87

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 30. Oktober 2015, 13:45

Ich hab die letzten Jahr für meinen Mann immer einen Kalender gemacht und da alle Beutelchen (mangels Zeit, sie irgendwo aufzuhängen/ hinzubinden) in etwas reingelegt. Das hatte dann immer noch den zusätzlichen Anreiz den richtigen zu finden :)

Ein Jahr hab ich einen kleinen Osterkorb mit roten Servietten und Tannenzweigen ausgelegt und die Beutel da rein getan.
Ein Jahr hab ich ein etwas größeres Sackerl gemacht und sie da rein.
Ein Jahr hab ich einen zugeklebten Schuhkarton gestaltet und nur eine Öffnung in Handgröße reingeschnitten.
Ein Jahr hab ich die Beutel in vier Weckgläser gefüllt, die ich verziert hatte. Da hat er dann für jede Woche eines gekriegt.

Meine Mama hat für uns irgendwann die Beutelchen an genähte Christbäume aus Stoff genäht (an der Spitze war die 24). Das war halt dann jedes Jahr der gleiche Kalender, was uns als Kinder aber egal war.
:beer: :wink:

Kröte, Schnecke und Würmi (08/2014 bei 30+4)

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Ähnliche Themen