Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kuschelmops

Erleuchteter

  • »kuschelmops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 932

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 523 / 1014

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 31. August 2014, 00:37

Starlight Express mit sechsjährigen Drillis?

Hallo,

bei Starlight Express ist der Family and Friends-Tarif verlängert worden und ich überlege derzeit, ob ich mit unseren Dreien in dieses Musical gehen soll. Da wir keine Betreuung für Emil haben, könnte leider nur einer von uns mit ihnen dort hin fahren.
Mein Mann ist der Meinung, dass ein Musical für unsere drei noch nichts ist und dass sie zu unkonzentriert und unruhig dafür sind, um überhaupt die Handlung mit zu bekommen.
Ich selber bin der Meinung, dass gerade Starlight Express für Kinder super ist und kann mir kaum vorstellen, dass sie dieses Musical nicht so fesselt, dass sie während der Vorstellung gebannt sein werden. Ich würde mich auf die Konfrontation mit dem Feind ein lassen und es aus probieren, auch wenn ich die Argumente meines Mannes nach voll ziehen kann.
Andererseits fürchte ich aber schon ein bißchen, dass ich mich in unserer Sitzumgebung sehr unbeliebt mache, wenn unsere Kinder anfangen dort rum zu zappeln, denn die Karten sind natürlich auch trotz dieses Sonder-Tarifs immer noch sehr teuer und die Leute haben dann sicher wenig Verständnis für drei zappelnde Sechsjährige um sie rum.
Was tun?
Ich würde mich mal über Meinungen freuen.....
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 802

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 31. August 2014, 00:47

Wie lange dauert die Vorstellung?

Unser hiesiger Rollschuh-Verein macht jährlich zu Weihnachten eine Vorstellung, führt ein Musical auf, da gehen wir mit den 3 Großen jedes Jahr hin. Ich glaube, das geht 2 x 1 Std. oder die erste Hälfte ist etwas länger und die 2. Hälfte kürzer.



ICH WÜRDE ES WAGEN UND HINGEHEN!

TOLL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kuschelmops

kuschelmops

Erleuchteter

  • »kuschelmops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 932

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 523 / 1014

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 31. August 2014, 00:52

Wie lange dauert die Vorstellung?

Unser hiesiger Rollschuh-Verein macht jährlich zu Weihnachten eine Vorstellung, führt ein Musical auf, da gehen wir mit den 3 Großen jedes Jahr hin. Ich glaube, das geht 2 x 1 Std. oder die erste Hälfte ist etwas länger und die 2. Hälfte kürzer.



ICH WÜRDE ES WAGEN UND HINGEHEN!

TOLL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Die Vorstellung dauert etwa 2,5 Stunden mit einer Pause dazwischen!
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Beiträge: 3 029

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Name: Bianca

Danksagungen: 208 / 119

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 31. August 2014, 09:37

geht doch vorher einfach mal ins Kino. Im Moment läuft Drachenzähmen II, ein toller Film... fanden unsre super. Sitzen sie da still, riskieren, wenn nicht, das Geld sparen...
Meine Monster sind *01.02.05, *14.06.06 und dreimal *27.10.08. Jetzt komplett mit Zwuck *14.01.2012


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kuschelmops

einszweidreidabei

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 2. November 2011

Name: Claudia

Danksagungen: 89 / 66

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 31. August 2014, 12:01

Das die Kinder von dem Musical fasziniert sein werden, denke ich auch. Gerade bei der Story ist doch ständig action und still sitzen kann und muß man da doch gar nicht.
Musicalbesuche waren bei uns finanziell noch nie drin, nur meine Tochter durfte mal mit der Oma zu "Holiday on Ice" und war begeistert. Lediglich die Lautstärke war ihr zu viel und das würde ich auch Dir zu bedenken geben. Wenn Deine Kinder da auch so empfindlich sind wie meine, solltest Du an Ohropax denken; das machen viele auch, wenn sie Konzerte mit ihren Kindern besuchen um die kleinen Ohren noch ein wenig zu schonen (wobei ich mich immer frage, wie denn die Kurzen ihr eigenes, ohrenbetäubendes Gekreische aushalten ;-) )

Wenn es machbar ist und Du selber begeistert davon kommt das bei den Kindern sicher auch an und ich würde es wagen an Deiner Stelle

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kuschelmops

Anna5

Fortgeschrittener

Beiträge: 475

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Name: Anna

Wohnort: CH

Danksagungen: 170 / 152

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 31. August 2014, 12:49

Ich kenne das musical und finde es absolut genial - wuerde immer wieder gehen.

Als meine Drei in dem Alter waren, waere ein musical Besuch nicht moeglich gewesen. Diese ganez action, Musik, die vielen bunten Lichter, der Laerm, die Unterhaltung etc, das waere ihnen zu viel geworden, da waeren sie dann am Abend voellig ausgerastet und nicht mehr zu baendigen gewesen.

Aber, warum geht ihr nicht einfach hin und du merkst es ja, wenn es ihnen zu viel wird und dann geht ihr halt wieder?

LG
Anna
Drillinge (M/J/M) 11 / 01
Junge 02 / 05
Mädchen 09 / 06

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kuschelmops

kuschelmops

Erleuchteter

  • »kuschelmops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 932

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 523 / 1014

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 31. August 2014, 12:50

Ich wage es, habe eben Karten bestellt. :thumbsup:
Dafür wurde von uns vorher schon der Kurzaufenthalt in Schloss Dankern gestrichen, weil da nicht das Haus frei war, welches wir wollten, etc.
Ich werde berichten, wie es war!
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Beiträge: 1 104

Registrierungsdatum: 9. September 2011

Name: heidi

Danksagungen: 146 / 137

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 31. August 2014, 20:15

wir haben auch sehr aktive kinder, aber letztes jahr waren wir zum ersten mal im Kindermusical Michel von lönneberga...

absolut spitze, sie sprechen noch oft davon und das stillsitzen war kein Problem. wir waren aber zu 2. und länger als diese gute 2 stunden ( mit pause) hätte ich aber nicht mehr bleiben wollen . abends waren sie wie von Anna beschrieben auch ziemlich übersättigt ...ich würde es trotzdem wieder mal machen :thumbup:

viel spass ! ( und natürlich vorher noch 2mal aufs Klo und genug wasser für alle einpacken ;) )
heidi mit 2jungs und 1mädchen august 2008 29+6ssw und dem tollsten papi :love:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kuschelmops

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 802

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 31. August 2014, 21:26

Toll!

Ich wünsche Euch viel Spaaaß!
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kuschelmops

kuschelmops

Erleuchteter

  • »kuschelmops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 932

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 523 / 1014

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 31. August 2014, 21:53

( und natürlich vorher noch 2mal aufs Klo und genug wasser für alle einpacken ;) )

Jupp, vorher Klo ist Pflicht (man kann da zwischendurch nicht raus!) und während der Aufführung ist Essen und Trinken untersagt, wegen Unfallgefahr für die Darsteller, von daher wird das in die Pause verlegt!
wir waren aber zu 2.

Das würde ich mir auch wünschen. Ich bin derzeit am Grübeln, wo ich Emil in der zeit noch parken könnte, damit mein Mann doch mit kommen kann. Bis jetzt ist mir dazu noch nix eingefallen. Oder mir fällt noch einer ein, der statt meines Mannes mitkommt. Da das Family-Paket aus 5 Karten besteht, ist derzeit theoretisch noch ein Platz zu vergeben!
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Lea

Profi

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Danksagungen: 205 / 47

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 1. September 2014, 07:10

In dem alter konnte ich mit dem Trio überall hin wo Aktion war. Es hätte ihnen mit Sicherheit gut gefallen.
Allerdings wären wir die Tage danach durch die Hölle gegangen. Verarbeitungsprobleme.

Aber manchmal muss man da durch, das Leben ist kein Ponyhof ;)

Ich wünsche euch viel Spass!!! Und seht zu das ihr den Zwerg abgebt damit ihr zusammen hin könnt :D
Liebe Grüße Lea :kaffee: mit dem Trio *2002, dem Räuber *2010 und dem jüngsten von 2017 :wink:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kuschelmops

Beiträge: 1 481

Registrierungsdatum: 17. Mai 2011

Wohnort: Brandenburg, Nähe Berlin

Danksagungen: 167 / 94

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 1. September 2014, 08:09

Oder mir fällt noch einer ein, der statt meines Mannes mitkommt. Da das Family-Paket aus 5 Karten besteht, ist derzeit theoretisch noch ein Platz zu vergeben!

Oh wenn ich doch nicht so weit weg wäre... ;)

Ich wünsche euch viel Spaß!
Liebe Grüße :wink2:
Das ist meine Rasselbande:
(geb. 32+2 SSW)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kuschelmops

cuxdrillis

Meister

Beiträge: 2 493

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Sabrina

Wohnort: 27...

Danksagungen: 182 / 63

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 1. September 2014, 08:35

Wann wollt ihr denn dahin?

Würde Emil z.b. bei mir denn Tag bleiben, oder ist es mit fremden schlecht?
liebe grüße sabrina mit fynn, joel und leon geboren in der 30ssw (29.12.2009)

Beiträge: 3 029

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Name: Bianca

Danksagungen: 208 / 119

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 1. September 2014, 10:30

Das Musical ist abends und weit weg, daher wohl Babysitter mit Übernachtung ...



Wo mir ja spontan die Gastgeber für deine Drillis in Wildeshausen einfallen ???
Meine Monster sind *01.02.05, *14.06.06 und dreimal *27.10.08. Jetzt komplett mit Zwuck *14.01.2012


kuschelmops

Erleuchteter

  • »kuschelmops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 932

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 523 / 1014

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 1. September 2014, 10:40

Das Musical ist abends und weit weg, daher wohl Babysitter mit Übernachtung ...



Wo mir ja spontan die Gastgeber für deine Drillis in Wildeshausen einfallen ???

Nein, die Aufführung ist nachmittags um 14:00 Uhr :D . Abends gehen solche Aktionen mit meinen Kindern nur sehr bedingt und es wäre auch zu weit weg. So können wir morgens hin und abends wieder zurück fahren, das geht bei der Entfernung so gerade noch.
Und die Drillis sollen doch mit rein, nur Emil darf noch nicht....
Über Betreuung für ihn bin ich noch nicht sicher. Er würde derzeit wohl nicht freiwillig alleine bei Fremden bleiben, das ginge nur mit Geschwistern, die aber ja mitkommen.
Trotzdem vielen Dank für das Angebot, Sabrina! :thumbsup:
Über die Gastgeber in Wildeshausen muß ich noch nachdenken, auch da bin ich nicht sicher, ob das über den ganzen Tag klappt...
Ich arbeite dran!
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

kuschelmops

Erleuchteter

  • »kuschelmops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 932

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 523 / 1014

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 29. September 2014, 11:39

Hallo,
so, gestern war der große Tag!
Emil haben wir unterwegs bei den Leihgroßeltern abgesetzt und sind dann doch zusammen mit Papa weiter nach Bochum gefahren!
Der Zwerg hat das alleine zurück bleiben sehr gelassen aufgenommen. Wir haben ihm schon seit Tagen jeden Tag erzählt, dass er am Sonntag dort alleine bei den Großeltern bleiben muß und dass wir ihn abends wieder abholen. Ging dann völlig problemlos, er hatte einen schönen Tag mit viel Draussen-Sein und hat sich abends aber auch sehr gefreut, als wir alle wieder da waren und ihn abgeholt haben! :thumbsup:
Das Musical war toll, die Kinder waren sehr fasziniert und sind wenig zum Rumzappeln gekommen zwischendurch.
Ich habe ja gehofft, dass der Zauber dieser Show groß genug ist, um auch meine Kinder in ihren Bann zu ziehen. Um mich herum haben alle gezweifelt, selbst unsere FF meinte, dass sie so eine Aktion wohl noch nicht gewagt hätte. Die ruhigen Stücke waren wohl für Paula am Ende jeder Spielzeit ein bißchen viel, sie wurde dann ein bißchen unruhig, aber ich habe sie dann auf den Schoß genommen und so ging das dann sehr gut!
Ansonsten war es für die drei sehr spannend, Mathilda wäre gerne gleich nochmal in die Abendvorstellung gegangen 8o und wollte wissen, ob sie da mal mitmachen könne, wenn sie Rollschuhlaufen könnte. Sie würde dann gerne so aussehen wie Pearl oder Dinah! :love:
Jakob wollte heute morgen gleich nochmal hin und sie haben ihr Programmheft ganz stolz mit in den Kindergarten genommen, um dort zu zeigen wo sie gestern waren! Sie wollen das Stück jetzt nachspielen und im Kindergarten aufführen und ihre Kindergärtnerin darf dann auch mit auf die Bühne! :thumbsup:
Wir werden sowas auf jeden Fall nochmal wiederholen, wenn sich die Gelegenheit ergibt, günstig an Karten ran zu kommen. Zum Normalpreis sind solche Aktionen leider nicht machbar!
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Anna5

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 802

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 29. September 2014, 15:31

Toll!
Ich finde, es ist manchmal ein befreiendes Gefühl, wenn man als Drillingseltern endlich wieder an Aktionen des normalen Lebens teilnehmen kann, die für Einlingseltern das Normalste auf der Welt darstellen!

Bei uns gibt es einen Rollschuhverein, dieser führt jeden Dez./Jan. ein Musical auf. Meine Kids konnte ich dafür leider noch nicht begeistern.
Falls es mal so kommen sollte, muss man sein ganzes Privatleben dafür "opfern", kostet viel Zeit und Geld (diese Rollschuhe und Kleidung sind teuer).
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Ähnliche Themen