Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 4. Oktober 2014, 12:02

die Seuchensaison hat begonnen

Meine Kinder reichen sich gerade im Abstand von nur wenigen Tagen einen merkwürdigen Virus durch. Das betroffene Kind ist für 1-2 Tage schlapp mit Temperatur, dann geht es ihm wieder gut.
Aktuell ist schon der 3. an der Reihe.
Mal schauen, ob die andere Hälfte nachzieht...auf wieviel Arbeitstage ich nächste Woche komme...
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Beiträge: 1 465

Registrierungsdatum: 17. Mai 2011

Wohnort: Brandenburg, Nähe Berlin

Danksagungen: 159 / 91

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 4. Oktober 2014, 14:50

Das betroffene Kind ist für 1-2 Tage schlapp mit Temperatur, dann geht es ihm wieder gut.

So was hatten wir im letzten Winter. Fieber und Mattigkeit, ansonsten überhaupt keine Symptome, nicht mal ein bisschen Schnupfen. Jeder so 2 Tage, nur meine Tochter hatte es schlimmer erwischt, fast eine Woche. Und einer meiner Jungs hat das Virus gleich zweimal mitgenommen, einmal am Anfang der "Welle", einmal am Ende.
Seltsam...
Liebe Grüße :wink2:
Das ist meine Rasselbande:
(geb. 32+2 SSW)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 4. Oktober 2014, 15:00

Das betroffene Kind ist für 1-2 Tage schlapp mit Temperatur, dann geht es ihm wieder gut.

So was hatten wir im letzten Winter...

Ja, da hatten wir das auch schon mal.
Kenn ich von den früheren Jahren nicht.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 927

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 517 / 1006

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 4. Oktober 2014, 20:31

Das betroffene Kind ist für 1-2 Tage schlapp mit Temperatur, dann geht es ihm wieder gut.

So was hatten wir im letzten Winter...

Ja, da hatten wir das auch schon mal.
Kenn ich von den früheren Jahren nicht.

Wir sind damit gerade durch!
Vier mal, jeweils zwei gleichzeitig, die beiden Kleinsten (Paula und Emil) jeweils Fieber bis über 40°C!
Zwei Tage und das war´s!
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 4. Oktober 2014, 21:39

+ Kopfschmerzen, erzählen die Kiddies

Mich würde echt mal interessieren, was das für ein merkwürdiger Virus ist.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 927

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 517 / 1006

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 4. Oktober 2014, 21:49

Mich würde echt mal interessieren, was das für ein merkwürdiger Virus ist.

Warum?
Ist doch egal, kannste sowieso nix gegen machen als es durch zu stehen (und die Kinder auch!)!
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 5. Oktober 2014, 00:07

Mich würde echt mal interessieren, was das für ein merkwürdiger Virus ist.

Warum?
Ist doch egal, kannste sowieso nix gegen machen als es durch zu stehen (und die Kinder auch!)!

Er ist so anders/speziell/besonders. :wacko:
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Ähnliche Themen