Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Mausi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Registrierungsdatum: 24. Juni 2013

Name: Mausi

Danksagungen: 13 / 39

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Oktober 2013, 12:03

Salem

Hallo ihe Salem fahrer.
Seit ihr alle von dieser einen Mitgliedschaft gefahren? (ich weiß nicht mehr wie sie heist) ?(
Ist das dann günstiger?
was für vorteile hat man davon noch?
Lg Mausi

kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 951

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 534 / 1019

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Oktober 2013, 14:25

Hallo ihe Salem fahrer.
Seit ihr alle von dieser einen Mitgliedschaft gefahren? (ich weiß nicht mehr wie sie heist) ?(
Ist das dann günstiger?
was für vorteile hat man davon noch?
Lg Mausi

Hallo,
die Freizeit wird organisiert vom ABC-Club und richtet sich ausschließlich an Mitglieds-Familien, die ihren Wohnsitz in Niedersachsen haben, weil das Land Niedersachsen eventuell nach Beantragung Zuschüsse dazu gibt, um den Preis für diese Familien bezahlbar zu machen. Die Freizeit läuft auch als Weiterbildungsmaßnahme und während des Aufenthaltes finden abends diverse Vorträge und Aktionen statt, um dem Anspruch an solch´ eine Weiterbildungsmaßnahme gerecht zu werden.
Wenn die Beantragung positiv anerkannt wird, wird der Preis für alle günstiger, ansonsten gibt es aber im Zuge einer "mildtätigen Förderung" auch vom Haus selber schon Vergünstigungen, die sich aber teilweise auch nach dem jeweiligen Herkunftsbundesland richten. Eine entsprechende Preisaufstellung findest Du hier:

http://www.kolpingurlaub-mv.de/index.php?id=265

Und welche Vorteile hat man noch von eine Mitgliedschaft im ABC-Club?

Ich weiß, dass diese Frage hier teilweise auf sehr konträre Meinungen stößt.

Zunächst mal gehört man im Rahmen des ABC-Clubs einer Gemeinschaft an, an der man sich je nach eigenem Ermessen und Möglichkeiten mehr oder weniger selber beteiligen und einbringen kann. Man kann Infobroschüren bekommen oder findet gleichgesinnte Leute, die einem mit Rat und Tat zur Seite stehen. Man bekommt 4 mal im Jahr den ABC-Report als Mitteilungsmedium in Papierform. Als Gegenleistung muß man einen Mitgliedsbetrag bezahlen (von nix kommt halt meist auch nix...) und spätestens bei diesem Punkt scheiden sich die Geister im Regelfall und die Diskussion über Sinn und Unsinn bzw. die Kosten / Nutzenfrage steht im Raum.

Meine Ansicht ist, dass man als Mensch oder Gruppe mit, ich nenne es mal "besonderen Lebensumständen", alleine oft ins Hintertreffen geraten kann und vielleicht auch nicht alle Rechte und Möglichkeiten ausschöpfen kann, die einem in der jeweiligen Situation vielleicht zustehen könnten.
Als große Gruppe oder Gemeinschaft mit Leuten, die diese Lebensumstände teilen, kann man unter Umständen schon mehr bewirken.

So hat der ABC-Club damals das Mehrlingsgeld mit ins Leben gebracht und auch die Mehrlingspatenschaft in Verbindung mit einem Geldbetrag zur Geburt und Einschulung als Unterstützung in Niedersachsen und das Wissen, dass das Tagesmuttermodell als wichtige Hilfsmöglichkeit für Mehrlingseltern existiert, ist auf das Engagement eines ABC-Club-Papas zurück zu führen, der sich ganz aktiv eingesetzt hat. Es gibt diverse Freizeiten, auch eine für behinderte Mehrlingskinder mit ihren Familien oder eben Aktionen wie die Jubiläumsveranstaltung im Zoo Hannover mit vergünstigten Eintrittsgeldern, etc. Und das eben auch bundesweit, nicht nur hier in Niedersachsen. Es gibt regionale Stammtische vom ABC-Club, zu denen sich die Familien treffen und sich beim Gespräch in die Augen schauen können, statt auf der Computertastatur rum zu tippen, etc.....
All´ das gäbe es nicht ohne den ABC-Club oder eben nur mit sehr viel mehr Aufwand und Kampf für den Einzelnen, den dieser aber alleine vielleicht gar nicht leisten könnte.
Allerdings funktioniert auch die beste Gemeinschaft nur durch Geben und Mitwirkung des Einzelnen und wenn der Teil überwiegt, der nur die Vorteile rausziehen will und anfängt nach zu rechnen, ob sich der Mitgleidsbeitrag über´s Jahr denn überhaupt lohnt, denn "man bekommt ja nur das und das dafür", dann hakt es.
Ohne sich selbst oder Eigenengagement ein zu bringen funktioniert es nicht, man kann nur nehmen und Vorteile raus ziehen, wenn man selbst auch was mit einbringt....
Die Entscheidung, ob man das will und kann, muß jeder für sich selber treffen.
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Maigloeckchen, sechs-kleine-hüpfer

  • »Mausi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Registrierungsdatum: 24. Juni 2013

Name: Mausi

Danksagungen: 13 / 39

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Oktober 2013, 19:17

Hallo,
die Freizeit wird organisiert vom ABC-Club und richtet sich ausschließlich an Mitglieds-Familien, die ihren Wohnsitz in Niedersachsen haben, weil das Land Niedersachsen eventuell nach Beantragung Zuschüsse dazu gibt, um den Preis für diese Familien bezahlbar zu machen. Die Freizeit läuft auch als Weiterbildungsmaßnahme und während des Aufenthaltes finden abends diverse Vorträge und Aktionen statt, um dem Anspruch an solch´ eine Weiterbildungsmaßnahme gerecht zu werden.
Wenn die Beantragung positiv anerkannt wird, wird der Preis für alle günstiger, ansonsten gibt es aber im Zuge einer "mildtätigen Förderung" auch vom Haus selber schon Vergünstigungen, die sich aber teilweise auch nach dem jeweiligen Herkunftsbundesland richten. Eine entsprechende Preisaufstellung findest Du hier:
Habe ich das richtig verstanden wenn ich sage das niemand aus Nordreinwestfalen dabei war ?
Dann könnte ich mich da eigentlich garnicht anmelden bzw. könnte schon, aber hätte nichts davon? oder habe ich etwas falsch verstanden?


Zunächst mal gehört man im Rahmen des ABC-Clubs einer Gemeinschaft an, an der man sich je nach eigenem Ermessen und Möglichkeiten mehr oder weniger selber beteiligen und einbringen kann. Man kann Infobroschüren bekommen oder findet gleichgesinnte Leute, die einem mit Rat und Tat zur Seite stehen. Man bekommt 4 mal im Jahr den ABC-Report als Mitteilungsmedium in Papierform. Als Gegenleistung muß man einen Mitgliedsbetrag bezahlen (von nix kommt halt meist auch nix...) und spätestens bei diesem Punkt scheiden sich die Geister im Regelfall und die Diskussion über Sinn und Unsinn bzw. die Kosten / Nutzenfrage steht im Raum.
Ich finde es echt super das es so etwas überhaubt gibt.



Gruß Mausi

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 811

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1115 / 413

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Oktober 2013, 20:50

Ich liege einigen Leuten im ABC-Club in den Ohren, sowas auch für andere Bundesländer auf die Beine zu stellen.
Man bräuchte dann halt 1-2 freiwillige Personen, die dies dann für sich und weitere Familien organisieren.
Auch die Niedersachsenfreizeit findet nur statt, weil 2 Vereinsmitglieder sehr engagiert sind.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

  • »Mausi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Registrierungsdatum: 24. Juni 2013

Name: Mausi

Danksagungen: 13 / 39

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Oktober 2013, 21:27

Danke
lg mausi

kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 951

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 534 / 1019

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Oktober 2013, 21:40

Dann könnte ich mich da eigentlich garnicht anmelden bzw. könnte schon, aber hätte nichts davon? oder habe ich etwas falsch verstanden?

Du könntest unabhängig vom ABC-Club einen Aufenthalt in Salem zu gleichen Zeit direkt über das Haus buchen und uns dann dort treffen und mit uns zusammen sitzen oder auch was unternehmen. Du würdest nicht in den Genuß der eventuellen Vergünstigungen des Landes Niedersachsen kommen, aber Salem ist ja für Familien mit vielen Kindern auch so schon recht günstig. Und alle Angebote des Hauses gelten ja dann auch für Dich, wie Kinderbetreuung, etc....
Liefe dann aber nicht über den Drillingsverein!
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mausi

Ähnliche Themen