Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »sechs-kleine-hüpfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 029

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Name: Bianca

Danksagungen: 208 / 119

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Februar 2015, 14:26

ohne Worte...

wäre ich die Mutter, ich würde dem das Geld einfach geben...

http://www.merkur-online.de/bayern/notar…in-4705428.html
Meine Monster sind *01.02.05, *14.06.06 und dreimal *27.10.08. Jetzt komplett mit Zwuck *14.01.2012


Margit1106

Fortgeschrittener

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 14. März 2013

Name: Birgit und Markus

Wohnort: Westpfalz (Nähe Kaiserslautern)

Danksagungen: 32 / 60

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Februar 2015, 15:09

Viel schlimmer ist der Entzug der Fahrerlaubis - er muss einen komplett neuen beantragen, mit allen Gebühren und was sonst noch so anfällt.
Liebe Grüße,
Birgit

mit F., A. und J. im August 2013

  • »sechs-kleine-hüpfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 029

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Name: Bianca

Danksagungen: 208 / 119

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Februar 2015, 15:25

bei 6 Monaten nicht, dann braucht er den FS nur wieder abholen.
Meine Monster sind *01.02.05, *14.06.06 und dreimal *27.10.08. Jetzt komplett mit Zwuck *14.01.2012


AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Februar 2015, 15:27

Bitter...
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Margit1106

Fortgeschrittener

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 14. März 2013

Name: Birgit und Markus

Wohnort: Westpfalz (Nähe Kaiserslautern)

Danksagungen: 32 / 60

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. Februar 2015, 15:33

Soweit ich weiß wäre das nur bei einem Fahrverbot, das darf aber höchstens 3 Monate betragen. Bei einem Entzug ist der alte Führerschein ungültig und wird unbrauchbar gemacht.

So oder so: sehr bitter
Liebe Grüße,
Birgit

mit F., A. und J. im August 2013

Beiträge: 153

Registrierungsdatum: 24. Juli 2011

Name: Karin

Danksagungen: 37 / 0

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. Februar 2015, 18:37

Finde ich etwas seltsam, die Argumentation kann man etwas nachvollziehen, aber jeder Verkehrsteilnehmer hat Fahrzeugen mit Sondersignal Vorragn zu gewaehren, und abgesehen davon, dürfren zumindest bei uns die Notaerzte nicht selber fahren sondern haben immer einen Fahrer dabei. Anders ist es, wenn es ein Arzt im aerztlichen Notdienst (sozusagen der Arzt auf Hausbesuch) war, die fahren aber nicht mit Sondersignal und müssen so fahren, wie alle anderen Verkehrsteilnehmer auch. Notdienst und Arzt im Notdienst werden immer gerne durcheinander geschmissen, irgendetwas scheint da nicht zusammen zu passen. Vielleicht ist das in Bayern anders, aber der Notarzt muss sich ja auf der Fahrt ins Krankenhaus um den Patienten kümmern, also wird er wohl kaum mit einem eigenen Fahrzeug zum Einsatzort fahren, denn er kann ja auf der Rückfahrt nicht fahren und sich um den Patienten kümmern.
Sowas wird auch immer mal gerne von der Presse aufgebauscht, etwas wie eineiige Drillinge...

cuxdrillis

Meister

Beiträge: 2 493

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Sabrina

Wohnort: 27...

Danksagungen: 182 / 63

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. Februar 2015, 20:38

Das ist nicht ganz ganz richtig. Bei uns im Dorf gibt es auch ein Notarzt der darf mit bläulich, martishorn usw fahren. Er fährt zu denn Leuten nach Hause, genauso wie zum Arzt hier im Dorf..... Hatte ich schon mal erlebt mit Leon. Es wurde ein Krankenwagen gerufen und parallel kommt auch der Notarzt. Leon war mit der Sättigung aber wieder im grünen Bereich und der Notarzt ist nicht mit in Krankenhaus Gefahren, sondern nur wir mit denn Sanitätern. Der Notarzt ist hier auch alleine im Auto unterwegs und wird nicht Gefahren.


Ich finde die Strafe überhaupt nicht angemessen und hoffe das er denn Prozess ( dazu wird es woll kommen) gewinnt. Die Notärzte sind da um leben zu retten und sind meistens viel schneller vor Ort als ein Krankenwagen. Zumindest hier in der Gegend.

Hier wird unser Notarzt übrigens Flying Doc genannt, genau aus dem Grund weil er immer schnell vor Ort ist.
liebe grüße sabrina mit fynn, joel und leon geboren in der 30ssw (29.12.2009)

  • »sechs-kleine-hüpfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 029

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Name: Bianca

Danksagungen: 208 / 119

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. Februar 2015, 22:24

ist hier auch so wie bei Cuxdrillis....
Meine Monster sind *01.02.05, *14.06.06 und dreimal *27.10.08. Jetzt komplett mit Zwuck *14.01.2012


Beiträge: 153

Registrierungsdatum: 24. Juli 2011

Name: Karin

Danksagungen: 37 / 0

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 6. Februar 2015, 07:44

Okay, verstehe, ich wohne auch zugegebenermassen nicht auf dem Land. Angemessen finde ich das auch nicht, hoffentlich kommt der Autofahrer, der den Notarzt angezeigt hat, nicht auch mal in eine Situation, in der er einen Notarzt braucht, der dann nicht so schnell kommen kann, weil er Rücksicht auf eingebildete Autofahrer nehmen muss.
Ausserdem kann der Arzt seinen Job auch an den Nagel haengen, wenn er nicht mehr fahren kann...

Beiträge: 896

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Danksagungen: 281 / 191

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 6. Februar 2015, 16:03

Es gibt wohl noch mehr Leute, die der Meinung sind, der Notarzt habe richtig gehandelt. Man kann online eine Petition GEGEN den Führerscheinentzug unterzeichnen. Und er selbst ficht die Strafe wohl auch an.

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/onlin…-a-1017158.html

Alles Liebe,

Eva
Eva

mit Yusuf (10.12.1998) und
Amalia, Friedrich und Elisabeth (07.08.2002)

Seid umschlungen, Millionen
Diesen Kuß der ganzen Welt!
Brüder, überm Sternenzelt
Muß ein lieber Vater wohnen!

Anna5

Fortgeschrittener

Beiträge: 475

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Name: Anna

Wohnort: CH

Danksagungen: 170 / 152

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 9. Februar 2015, 15:26

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/notar…-a-1017498.html

Na also, geht doch. Alles andere wäre ja sowas von absurd gewesen...
Drillinge (M/J/M) 11 / 01
Junge 02 / 05
Mädchen 09 / 06

cuxdrillis

Meister

Beiträge: 2 493

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Sabrina

Wohnort: 27...

Danksagungen: 182 / 63

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 9. Februar 2015, 22:00

Ich habe es heute Mittag schon im Radio gehört das das verfahren eingestellt ist. Ja alles andere wäre ein delämmer gewesen.
liebe grüße sabrina mit fynn, joel und leon geboren in der 30ssw (29.12.2009)

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Ähnliche Themen