Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 31. März 2015, 23:27

Kinderschuhe im Test: fast alle sind mangelhaft

Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Beiträge: 2 771

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Wohnort: Garbsen

Danksagungen: 212 / 518

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. April 2015, 15:44

ist ja erschreckend.... selbst die soooo teuren marken...

Angi

Fortgeschrittener

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2013

Name: Angi

Danksagungen: 61 / 73

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 3. April 2015, 09:07

Das bestätigt meinen Eindruck. Wir hatten vor ein paar Jahren rote Geox Schuhe, die ich nach einem Regenguss auf einem Handtuch habe trocknen lassen. Die Flecken sind nie wieder aus dem Handtuch rausgegangen. Ich fand es seltsam, das da auch so viel Farbe rauskam, weil man sich von der Marke ja mehr Qualität verspricht. Eigentlich wollte ich mich auch beschweren, aber wie das so ist.

Das Gute ist also, dass wir weiter die Aldi etc. Saisonangebote nutzen können, davon wird das Leben also nicht schlechter.

Witzig finde ich das Fazit, dass Barfußlaufen eh gesünder ist, als ob das nun die Alternative ist, dass wir im 21. Jahrhundert alle wieder barfuß laufen. Nichts gegen Barfußlaufen, wir machen das sowieso so oft es geht, aus Gewohnheit, aber trotzdem. Gibt es denn keine echte Alternative außer den Kindern lebenslang Schuhe selber nähen ? Vielleicht noch die Kuh selber mästen ?

Aber Spaß beiseite, kennt Ihr bezahlbare Altenativen ?
LG,
Angi

mit 8) 2004 und :drilli: 2011

Lea

Profi

Beiträge: 929

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Danksagungen: 205 / 47

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 3. April 2015, 09:47

Wenn ich jetzt auch noch DARAUF achten soll, wird es keinen passenden Schuh mehr geben.
Die Größe muss passen, die Weite muss passen. Die Einlagen müssen rausnehmbar sein damit die orthopädischen reinpassen. Wenn die Kinder größer werden, soll er auch noch gefallen, möglichst cool sein.
Und jetzt noch die gesundheitlichen Aspekte? Das wird nichts.

Seit Jahren kaufe ich Schuhe nicht mehr nach der Marke. Ich nehme ihn in die Hand, ich verlasse mich auf meine Sinne. Fühlen, drücken, riechen, biegen...und wenn er dann noch passt und gefällt, muss er nicht 80 Euro kosten!

Schuhe kaufen ist soooo schwierig! Und es wird NICHT einfacher, wenn die Kinder größer werden 8)

Thema Barfuß: Mein Trio hatte die ersten festen Schuhe mit 19 Monaten. Vorher NUR Stoppersocken, außnahmslos. Keine Hausschuhe.
Im Haus schon immer Stoppersocken.
Die ersten Hausschuhe gabs mit 3,5 im Kindergarten. Hier ließ es sich nicht vermeiden.
Im Sommer immer Barfuß...Schuhe wurden für alle 5 min. von den Füßen geworfen.
Mit welchem Ergebniss? Zwei von dreien tragen heute orthopädische Einlagen. Seit Grundschulalter! Seitdem habe ich mein Einkaufsverhalten beim Schuh auch umgestellt. Siehe oben. Bis zur Grundschule dachte ich nämlich auch, es müsste Ricosta, Elefanten (damals noch die echten!), Däumling usw. sein. Geholfen hat es nicht. :crazy:
Liebe Grüße Lea :kaffee: mit dem Trio *2002, dem Räuber *2010 und dem jüngsten von 2017 :wink:

Anna5

Fortgeschrittener

Beiträge: 472

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Name: Anna

Wohnort: CH

Danksagungen: 165 / 148

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 3. April 2015, 10:49

Ausserdem, wie lange tragen die Kinder eine Grösse? Kommt es da wirklich drauf an, wie "giftig" so ein Schuh ist, wenn ich ihn nach 2 Monaten tragen eh schon wieder wegschmeissen muss?
Und, einen Unterschied zwischen der Qualität habe ich nie gemerkt, meine Kinder kriegen alle Schuhe hin, egal welche Marke. Ich zahle doch keine 70 Euro für Schuhe...

Von daher, wenn er passt, bequem ist und er gefällt, das reicht mir. Und wenn er günstig ist, umso besser! Der Rest ist egal.

LG
Anna
Drillinge (M/J/M) 11 / 01
Junge 02 / 05
Mädchen 09 / 06

Beiträge: 896

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Danksagungen: 281 / 191

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 3. April 2015, 12:37

Hallo,

wir haben immer nur geguckt nach:
a) kein Plastik (Ausschlußkriterium)
b) Paßform
c) ob's den Kindern gefällt (zweites Ausschlußkriterium)
d) Preis

Hat eigentlich immer ganz gut geklappt, und der Blödsinn mit den Markenschuhen fängt jetzt erst an - auf Bestreben der Kinder. Inzwischen geht man selbst im tiefsten Winter nur mit Stoffschuhen in die Schule, und diese müssen von Vans oder Converse sein. Vor zwei, drei Jahren ließen sie sich noch mit Imitaten zufriedenstellen. Ich bezahle ihnen ein Paar Schuhe im Jahr, die kaufen sie sich selbst, und wenn sie aus Plastik sind, müssen sie a) das Geld zurückgeben und b) werden die Schuhe weggeschmissen. Aber als sie klein waren, habe ich eigentlich immer was Bezahlbares aus gutem Material gefunden. Den Füßen scheint es nicht geschadet zu haben. Wir haben auch hemmungslos gebrauchte Schuhe von der türkischen (konsumsüchtigen) weiblichen Verwandtschaft aufgetragen. Das hat aber dieses Jahr ein Ende, da Amalias und Elisabeths Füße gewachsen sind. Jetzt kann nur noch ich von der Möglichkeit profitieren, und mir gefallen die meisten Schuhe von denen nicht (mag keine Absätze oder Verzierungen).


Alles Liebe,

Eva
Eva

mit Yusuf (10.12.1998) und
Amalia, Friedrich und Elisabeth (07.08.2002)

Seid umschlungen, Millionen
Diesen Kuß der ganzen Welt!
Brüder, überm Sternenzelt
Muß ein lieber Vater wohnen!

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Ähnliche Themen