Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 27. September 2014, 14:08

Härtester Job der Welt

Härtester Job der Welt
»AnJoNiLuMiAn« hat folgende Datei angehängt:
  • fb5.jpg (90,69 kB - 59 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. März 2015, 09:43)
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Susi

Beiträge: 154

Registrierungsdatum: 24. Juni 2013

Name: Mausi

Danksagungen: 13 / 39

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 28. September 2014, 13:02

SUUUUUPER :thumbsup: :thumbsup:

Beiträge: 896

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Danksagungen: 281 / 191

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 29. September 2014, 10:34

Na, ich weiß nicht?

BERUF:
- wurde ich für ausgebildet
- bekomme ich Geld für
- kann ich wechseln, wenn es sein muß
- MUSS ich aber trotzdem machen, um die Familie zu ernähren.

MUTTER sein:
- mußte ich selbst lernen,
- KOSTET Geld, bringt keines, das ist aber völlig unwichtig.
- mache ich nicht fürs Geld, sondern um glücklich zu sein und die Kinder glücklich zu machen (hoffe ich doch mal!!!)
- ist fürs Leben, wenn man's einmal ist
- MUSS man nicht, WILL man.

Für mich hat das eine NICHTS mit dem anderen zu tun; ich liebe meinen Beruf, aber ich kann ihn jederzeit an den Nagel hängen (theoretisch); Beruf und Familie bedingen einander ebensowenig, wie sie sich ausschließen (auch wer keine Familie hat, muß arbeiten, um sich selbst zu ernähren...); hätte ich keinen Beruf, wäre ich zwar unglücklich, weil ich mich nutzlos fühlte, aber hätte ich keine Familie, dann existierte ich gar nicht in der Form, in der ich MIT der Familie existieren kann.

Kurzum, mich ärgern solche Vergleiche, ich finde, sie werden weder dem Beruf noch der Elternschaft gerecht...und die Väter werden komplett außen vor gelassen.

Alles Liebe,

Eva
Eva

mit Yusuf (10.12.1998) und
Amalia, Friedrich und Elisabeth (07.08.2002)

Seid umschlungen, Millionen
Diesen Kuß der ganzen Welt!
Brüder, überm Sternenzelt
Muß ein lieber Vater wohnen!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Anna5, kuschelmops

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Ähnliche Themen