Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Margit1106

Fortgeschrittener

  • »Margit1106« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 158

Registrierungsdatum: 14. März 2013

Name: Birgit und Markus

Wohnort: Westpfalz (Nähe Kaiserslautern)

Danksagungen: 31 / 56

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Dezember 2015, 10:52

Geburtstagsgeschenk - wie teuer?

Hallo,
Unsere Drei haben gestern die erste Einladung zu einem Kindergeburtstag bekommen. Nach Rücksprache mit der Mutter wurde der Wunsch nach einem Gutschein von toys r us geäußert. Nun meine Frage: wie hoch macht ihr denn Gutscheine/Geschenke, wenn alle drei Kinder eingeladen sind?
Liebe Grüße,
Birgit

mit F., A. und J. im August 2013

Lea

Profi

Beiträge: 929

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Danksagungen: 205 / 47

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Dezember 2015, 11:35

Höchstens 15 Euro, also 3x5. Und zur Übergabe noch ein Ü-Ei o.ä.
Teuer wird es später noch genug, wenn sie älter werden.
Liebe Grüße Lea :kaffee: mit dem Trio *2002, dem Räuber *2010 und dem jüngsten von 2017 :wink:

TineD

Fortgeschrittener

Beiträge: 311

Registrierungsdatum: 6. August 2012

Name: Tine

Wohnort: Kreis Hameln- Pyrmont

Danksagungen: 67 / 26

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Dezember 2015, 16:01

Hab ich in dem Alter auch so gemacht: Pro Nase € 5,- auf ner Tüte Weingummi oder so.
Liebe Grüße Tine

Beiträge: 896

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Danksagungen: 281 / 191

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Dezember 2015, 16:19

O je!
Keine Ahnung, ich habe schon Sachen im Wert von 0 - 50 € verschenkt. Je nachdem, was mir gerade einfiel, wie eng die Beziehung zu dem jeweiligen Kind war und so weiter.
Aber wenn ich einen Gutschein für Toys'R'Us kaufen müßte, wäre ich vermutlich eher geizig im einstelligen Bereich...

Ansonsten finde ich, daß es Blödsinn ist, Geschenke nach ihrem Geldwert zu bemessen. Ein gutes Geschenk ist, was der Beschenkte brauchen kann und was ihm gefällt. Man freut sich nicht immer über was Teures am meisten, und der Schenkende muß sich für was liebevoll gemachtes/ ausgesuchtes Billiges nicht schämen.

Alles Liebe,

Eva
Eva

mit Yusuf (10.12.1998) und
Amalia, Friedrich und Elisabeth (07.08.2002)

Seid umschlungen, Millionen
Diesen Kuß der ganzen Welt!
Brüder, überm Sternenzelt
Muß ein lieber Vater wohnen!

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2011

Wohnort: Vorderpfalz

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 2 / 12

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Dezember 2015, 21:19

Unsere haben vor Kurzem selbst Kindergeburtstag gefeiert. Schätze den Wert der Geschenke auf 8-10€, allerdings war jeder Gast nur von einem Kind eingeladen. Ein Geschenk kam von Zwillingen für alle 3- Wert ca. 30€. Bei deren Geburtstag hab ich für jedes Kind für 15€ eingekauft.
PlanB07 mit Tick, Trick & Track (* 11/11 in SSW 26+4 mit 550, 760, 730g)

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Ähnliche Themen