Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Drillis-Hannover« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 771

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Wohnort: Garbsen

Danksagungen: 212 / 518

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 30. Mai 2014, 13:43

für uns ein kleines Wunder - oder: man lernt nie aus!

noch vor 2 tagen hab ich von unseren jungs als "guck-kinder" geschrieben... oder dass sie

halt sehr speziell sind... viel schrein, quäken, nicht selbstständig, zurückhaltend, schwer

mit neuem umgehen können usw...

am abend hatten mein mann und ich uns auch noch unterhalten, dass einer unserer jungs,

der wehement an SEINER windel festhält, schon allein deshalb wohl nicht mit 6 eingeschult werden kann...

wir waren echt überzeugt, dass er die windel nie loslässt...



und dann ist es passiert:

er sagte von sich aus, dass er die windel abhaben will... er ging von sich aus - anfangs alle 10 Minuten

auf die toilette!!!!!! das war für uns unglaublich!!!! selbst gestern verzichtete er auf seine windel...

am vormittag ging er noch sehr häufig auf toilette, das wurde dann aber immer seltener...



EIN KLEINES WUNDER!!!!

und dann noch eins:

gestern war es nicht wirklich "gemütlich" draußen... im garten alles nass und matschig...

ABER UNSERE!!!!! kinder spielten abzüglich der mittagspause gute 3!!!! stunden im garten!!!!

gemeinsam!!! hatten fantasie!!! spielen mit wasser!!!! und dreck!!!!!

UNSERE JUNGS!!!!!

und noch eine wandlung:

beim essen SCHMUDDELN sie jetzt wie man es erwartet rum!!! sie albern frech rum!!!

sie krümeln und wischen mit ihren fingern drin rum!!!!!!!

kein gekreische!! kein "iiiiegitt!" kein hysterisches schrein nach der serviette oder einem

lappen!!!!! sie schmuddeln!!!!!



irgendwie fragt man sich nach der ursache, die diesen plötzlichen heftigen abrupten wandel verursacht

hat...

vlt. die operation und ihr besseres hören?!?! vlt. weil sie seit ca. 2 wochen keinen nuckel mehr haben....

ich weiß es nicht... wir sind nur total baff...

es sind unsere ersten kinder... und vlt. ist das auch normal... und nicht selten..

aber unser mädel entwickelt sich permanent... und ohne solche verzögerungen und dann abrupten sprünge...

es fing alles am dienstag nach dem kindergarten an...

morgens waren sie noch am kreischen, als es etwas regnete und sie ein paar tropfen abbekamen auf dem weg

vom auto zum kiga... außenstehende hätten gedacht, sie werden gelyncht... aber ich kenn das ja.. dieses

hysterische kreischen wenn etwas wind um die nase weht, oder ein paar regentropfen fallen oder ...



als ich sie abholen kam, begann alles mit julian, der sich SELBST den reißverschluss zumachen wollte!!!!

ich durfte nicht helfen... er hat ca. 15 minuten gebraucht, es geschafft und war mega stolz!!!!!

der regen vom kiga zum auto hat ihnen nix mehr ausgemacht... ???? wie kam das?!?!?! seltsam...

julian zog sich allein aus zu hause... wusch sich allein die hände... wollte alles allein tun!!!!

dabei wollten die jungs bis zu diesem tag nie irgendwas allein tun!!!!! immer musste ich dabei sein...

am besten händchen halten oder sie "bedienen"..

am mittwoch - nach dem kiga wollte julian dann die windel abhaben... einfach so!

unsere soz.päd. war den tag da.. wir haben sie früher heimgeschickt, weil einfach alles sooooo

harmonisch, toll, hammer, super war - diesen abend....



leute, ich weiß, es gibt andere wunder...

aber für uns ist es trotzdem fast wie ein kleines wunder... unser wunder...

aber ich hab noch etwas angst, dass ich irgendwie schnell wieder aufwache und alles nur

ein traum war...

wir werden sehen... bin sehr gespannt auf gleich, wenn sie vom kiga heim sind...

mal sehn wie es dort ohne windel für julian gelaufen ist...

bin so gespannt...



na jedenfalls, bin ich dann auch mega gespannt, wie es morgen beim grilltreffen mit meinen

jungs wird....



ich hab das mal geschrieben, um doch wieder mal zu bestätigen, dass wohl wirklich ALLES immer nur

eine Phase ist... und jede Phase geht vorüber... und es folgt eine neue Phase...

und bis zur Schule lass ich mir erstmal noch Zeit mit meinen Gedanken... man weiß doch nie, was

morgen ist... morgen ist vlt. alles schon wieder ganz ganz anders...

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 798

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 30. Mai 2014, 14:05

Ganz toll!!!
:thumbup:
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Drillis-Hannover

Beiträge: 154

Registrierungsdatum: 24. Juni 2013

Name: Mausi

Danksagungen: 13 / 39

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 30. Mai 2014, 18:30

super :thumbsup: .
Wird auch noch besser,immer besser!!!!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Drillis-Hannover

  • »Drillis-Hannover« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 771

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Wohnort: Garbsen

Danksagungen: 212 / 518

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 30. Mai 2014, 19:50

@mausi: das gibt hoffnung, endlich auch mehr mit ihnen unternehmen zu können... bisher wurde uns vieles verleidet
durch ihre "spezielle" sehr anstrengende nervenraubende art... man hat ja nichts von, wenn die beiden immer nur
am heulen und quäken waren...



weitere folgen des quanten-entwicklungsschrittes:

die jungs wollen nicht schlafen...
bisher waren sie 18:30 uhr, spätestens 19 uhr im bett und haben sofort geschlafen!

jetzt denk ich, was ist das denn für ein getrappel über mir...
sie haben die jalousien aufgemacht und gespielt...
ich hab gesagt, sie dürfen noch etwas spielen, morgen ist ja wochenende,
aber sie sollen marja nicht aufwecken und leise sein...

sie waren leise... ich war unten...
dann bin ich hoch.. bei marja hatten sie die tür aufgemacht.. mäuschen hat aber tiefen schlaf...
ansonsten saßen beide jungs an ihrer werkbank und haben geschraubt...
haben mir gleich entgegengeflüstert, dass sie noch weiter spielen wollen...

hab ihnen dann noch 5 minuten gelassen...
dann hab ich sie in ihre betten zitiert und mich vor ihren zimmern in wach-stellung
gebracht...
mario hat nach 2maligen aufstehversuchen nachgegeben und ist wohl eingeschlafen...
monsieur julian hats nicht eingesehen...
x mal aufgestanden...
jetzt hats mir gereicht und ich hab mit fernsehverbot (es gibt vorm zubettgehn immer
eine kleine gutenachtgeschichte...) für morgen abend gedroht...

ich hoffe es wirkt... ich bin jetzt nämlich wieder runtergegangen...

tja, alles hat immer 2 seiten... vlt. sind unsere traum-zubettgehzeiten jetzt passé...

aber mal sehn, wie sie das dann mit dem aufstehn um 5:40 vertragen...

:-) hoffentlich sind sie dann morgen bei unserem grilltreffen nicht hundemüde... ;-)



hat denn jmd. ähnliche entwicklungs-quanten-sprünge erlebt... und kann davon berichten?!

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 798

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 30. Mai 2014, 21:17

hat denn jmd. ähnliche entwicklungs-quanten-sprünge erlebt... und kann davon berichten?!
Ja, vor Weihnachten vor 1,5 Jahren wollte man unsere 3 in einen Integrationskindergarten "abschieben".
Nach den Weihnachtsferien fragten mich die Kita-Damen, was ich denn mit den Kindern gemacht hätte, sie hätten ja soooo einen Sprung gemacht.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

  • »Drillis-Hannover« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 771

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Wohnort: Garbsen

Danksagungen: 212 / 518

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 30. Mai 2014, 22:22

jana, ich bin gespannt, ob sich unsere kinder verstehen... sind ja sehr ähnlich und im gleichen alter.. dazu noch die 3 im gleichen alter von wiebke.. na mensch, so langsam müsste das doch ne super kiddi-gang ergeben... die wilden 9! :-))

und jana, echt, war der sprung auch so von einem tag auf den anderen?! so heftig... so wesensverändert...

ich bin sehr gespannt, wie das so weitergeht... freu mich richtig...
auch im kiga hat man die veränderung festgestellt...

dass man deine in den integrations-kiga abschieben wollte, ist ja krass!!! aber unsere erzieherinnen haben ja auch gesagt, die jungs sind schon sehr anstrengend......
und im alten kiga, wollte man sie wohl auch nicht wirklich... wenn ich ich da zurück entsinne... (lieber nicht)...

bei euch ist es ja nun auch nicht mehr lang bis zum kiga-wechsel!! Es kann ja nur besser werden... :-))

so, nun freu ich mich auf morgen... denke aber, dass wir - aufgrund der vielen vielen Familien, die kommen - gar nicht so die Ruhe haben, mal zu quatschen... aber es wird schön sein, Dich mal wiederzusehen... :-))

glg, ilona

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 798

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 30. Mai 2014, 22:29

ber es wird schön sein, Dich mal wiederzusehen... :-))
ICH FREU MICH AUCH TOTAL!!!
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 798

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 1. Juni 2014, 16:18

und jana, echt, war der sprung auch so von einem tag auf den anderen?!
Nein, hat schon während der gesamten Weihnachtsferien gedauert.
Wir haben die Veränderung "ausgelöst": weil es Überhand nahm, haben wir Kuscheltier und Schnuller für tagsüber weggenommen.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

  • »Drillis-Hannover« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 771

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Wohnort: Garbsen

Danksagungen: 212 / 518

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 1. Juni 2014, 19:24

seufz.. heute war Julian wieder ganz der "alte"... seufz... viiiiile geheule, genöle usw... viele durchnässte hosen, viel gekreische...

naja, so ist das wohl... auf und abs... aber die entwicklungs-tendenz zeigt nach oben... und wir sind insg. super happy!!!!

Beiträge: 1 104

Registrierungsdatum: 9. September 2011

Name: heidi

Danksagungen: 146 / 137

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 1. Juni 2014, 19:40

ich habe auch immer das gefühl, wenn es eine Veränderung gegeben hat, gibt's anschliessend wieder einen Rückfall... aber wenns dann wiederkommt, bleibt es dafür...bis zur nächsten Phase ;)

geniesse die fortschritte deiner jungs - sie werden viel zu schnell gross * seufz* aber es aht natürlich auch viele guten seiten !



liebe grüsse
heidi mit 2jungs und 1mädchen august 2008 29+6ssw und dem tollsten papi :love:

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

  • »Drillis-Hannover« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 771

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Wohnort: Garbsen

Danksagungen: 212 / 518

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 1. Juni 2014, 19:47

jaa... ich genieße auch... heut, kurz vorm abendbrot haben sie so schön draußen im sandkasten gespielt... gekocht.. mama, papa, baby...
und da hab ich eine küche, die ich aufm dachboden stehen hatte, runtergeholt... warum auf den nächsten geburtstag warten...
sowas muss auch belohnt werden... eine kunststoffküche (ideal für den garten)... mit backofen, herdplatte, kühlschrank usw...

dann haben sie noch 45 minuten FRIEDLICH als "familie" zusammen gekocht.. zweimal ihren kleinen kindertisch auf der terasse gedeckt...
zusammen gegessen.. wir hatten mühe, sie zum richtigen abendbrot-tisch zu kriegen... das war soooo schön!!!

und was sie alles aufgetafelt haben.... natürlich gab es auch grill-würstchen mit ketchup! :-)) das grillen gestern war noch zu präsent! :-)

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Ähnliche Themen