Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

  • »sechs-kleine-hüpfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 028

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Name: Bianca

Danksagungen: 208 / 119

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 18. April 2015, 14:35

fährt jemand T5 (besonders Bj, 2005) ...

und mag mir seine Erfahrungen berichten ?

Mir ist heute einer angeboten worden, 77.000 km runter...

LG
Meine Monster sind *01.02.05, *14.06.06 und dreimal *27.10.08. Jetzt komplett mit Zwuck *14.01.2012

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sechs-kleine-hüpfer« (18. April 2015, 14:35)


kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 927

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 517 / 1006

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 18. April 2015, 15:31

Stöber mal bei motortalk.de im entsprechenden Forum, dort findest Du mit Sicherheit jede Menge Erfahrungsberichte oder Du fragst dort mal.
Hilft mir immer gut weiter!
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lea

Lea

Profi

Beiträge: 929

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Danksagungen: 205 / 47

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 18. April 2015, 15:34

10 Jahre alt und 77.000 8)
Ist das einer der ersten? Dann wäre ich vorsichtig. Ansonsten, angucken, fahren, Bauchgefühl.
Und beachten, in der Reparatur nicht billig.
Liebe Grüße Lea :kaffee: mit dem Trio *2002, dem Räuber *2010 und dem jüngsten von 2017 :wink:

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 18. April 2015, 17:15

Wir haben einen T5 und nie was defekt.
BJ 2006, Caravelle, kurzer Radstand.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Tiefschnee

Fortgeschrittener

Beiträge: 171

Registrierungsdatum: 13. Juli 2011

Wohnort: NRW

Danksagungen: 38 / 0

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 18. April 2015, 21:40

Ab Baujahr 2005 wurden die Busse besser. Die 1 Reihe 2003 - 2004 hatte viele Mängel, haben selber vier Jahre einen Bus aus Baujahr 2003 gefahren. Achte darauf, dass der Bus scheckheft und alle Inspektionen hat. Dann sind die Rückrufe vermutlich gemacht worden. Ab Baujahr 2007 sind nochmals Verbesserungen dazu gekommen.
Besonderes Augenmerk auf:
- Funktion der Klimaanlage
- Pfeifen des Turboladers
- Frontscheinwerfer, schau oberhalb der Birnen, das Reflektorglas ist dort oft verbrannt
- Dichtungsgummis an der Schiebetür/en. Rosten gerne im Bereich des Einstiegs an der Karrosse
- funktioniert die Heizung für den Fußbereich vorne, die Stellmotoren gehen gerne kaputt und der Tausch ist sehr teuer (sind 3 Jahre ohne Fußheizung gefahren)
- Dichtheit des Auspuffkrümmers
- Feuchtigkeit in den Heckleuchten
- defekte Nummernschildbeleuchtung, achte darauf dass das wenn nur die Birnchen sind, gerne rosten die ganzen Kontakte weg

Aber keine Angst, wir fahren auch noch immer T5. Ist trotz allem ein tolles Auto.

Gruß Tobias

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lea

aja2010

Profi

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Wiebke

Wohnort: Landkreis Diepholz

Danksagungen: 95 / 56

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 20. April 2015, 23:56

Wir haben T5 Baujahr 2004 und haben ein paar Mängel die Tobias aufgezählt hat. Stört uns aber nicht weiter.
Bei unserem ist ein Austauschmotor drin, bin mir nicht ganz sicher ob die 2005er auch einen brauchten.
Generell sind wir sehr zufrieden mit unserem T5!


Sent from my iPhone using Tapatalk
Liebe Grüße
Wiebke
mit J. (w, 28.11.10, 23:59) ,A. (m, 29.11.10, 0:00) und A. (w, 29.11.10, 0:01) in der 32.SSW

geliundco

Anfänger

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: NRW

Danksagungen: 28 / 15

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 5. Mai 2015, 21:23

Huhu, wir sind den T5 aus 2003 bis vor 3 Monaten gefahren, hatten ihn damals als Halbjahreswagen gekauft, weil ich ein zuverlässiges Auto haben wollte, wenn ich mit den babies unterwegs war... haha.
Von den Fahreigenschaften war er wirklich toll - aber unser Exemplar hatte alle Mängel, die bei der ersten Serie typischer Weise vorkamen. Ich kannte die Telefonnummer des Höndlers zeitweise auswendig. Nachdem die Gewährleistungszeit abgelaufen war, tauchten immer noch 2 große Mängel auf, die auf Kulanz behoben wurden.
Als das alles durch war, war Ruhe und er war dann wirklich zuverlässig. Wir haben ihn 180 000 km gefahren.

Wir haben ihn jetzt gegen einen jüngerenT5 ersetzt - und ich liebe ihn :-)

Gruß, Geli
Geli mit Juli, Alex und Chris, 16.08.2003

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!