Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 809

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1114 / 413

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. Februar 2014, 12:48

Auch Erwachsene hören schlecht...

Manchmal denke ich echt, ich rede chinesisch rückwärts:
"Herr Doktor, Herr Doktor, alle ignorieren mich!"
"Der nächste bitte!"

Gestern, mein Vater rief an: erst Laber-Gesülze + Ich erzähle ihm, daß wir terminlich VOLL sind bis Kurbeginn am 26. März, bis dahin steht noch ganz viel an.
Er: "Aber doch nicht am Wochenende!"
Und meint doch glatt, 10 Tage vor Kurbeginn uns über ein gesamtes WE mit seiner aktuellen Lebensabschnittsgefährtin beglücken zu wollen.
Grrrr...
Wann packe ich eigentlich?
Wenn ich 3 Wo. Kur + anschließend noch paar Ferientage bei der Arbeit fehle, kann ich davor nicht auch noch frei nehmen...
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Beiträge: 896

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Danksagungen: 281 / 191

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. Februar 2014, 16:11

Hallo Jana,

das kenn' ich...aber andersrum.
Wenn WIR zu meinen Eltern wollen, bekommen wir regelmäßig zu hören, wieviel ARBEIT das doch verursache - dabei freuen sie sich eigentlich, uns zu sehen, wenn bloß die AAARBEIT nicht wäre. Sehr frustrierend, man hat immer das Gefühl, nicht wirklich willkommen zu sein, und das in der eigenen Familie.

Wenn meine Eltern sich übers Wochenende oder meinetwegen auch gleich für eine ganze Woche ankündigten, würde ich mich einfach nur freuen (sie kommen nämlich nur höchst ungern zu uns), und wenn ich irgendwas zu packen hätte (kann ja solange nicht dauern), würde ich es entweder vorher oder nachher machen, und wenn das ganz und gar nicht zu organisieren ginge, könnten sie mir meinetwegen dabei zusehen, wie ich irgendwelchen Krempel in den Rucksack werfe und dabei mit mir schwätzen. Es wäre BESTIMMT kein Grund, daß sie nicht willkommen wären.

So verschieden sind die Wahrnehmungen....sollen wir Eltern tauschen?

Alles Liebe,

Eva
Eva

mit Yusuf (10.12.1998) und
Amalia, Friedrich und Elisabeth (07.08.2002)

Seid umschlungen, Millionen
Diesen Kuß der ganzen Welt!
Brüder, überm Sternenzelt
Muß ein lieber Vater wohnen!

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 809

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1114 / 413

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. Februar 2014, 18:06

Es geht weniger um die Tatsache des Besuchs sondern um die Ignoranz des Zeitpunkts. Wir haben wirklich viele Termine (zusätzlich zur Arbeit: Fasching an 2 Tagen in 3 Einrichtungen inkl. Muffins oder andere Dinge mitbringen, Einschulungsuntersuchung, Wachstumsverlaufskontrolle, 2 Elternabende, Kindergeburtstag mit 15 Kids, 2 Tage Seminar = jeweils 11-Stunden-Tag, Fußballturnier, Schwimmkurse, Opernbesuch mit den 4. Klassen meiner Tochter in Hannover und vieles mehr) und irgendwann muß ich auch mal Luft holen. Ich hatte Ende Jan. 2-3 Wochen Gleichgewichtsprobleme und 2 Tage Tinnitus.
Da brauch ich zwischen dem ganzen tägl. Hürdenlauf auch mal ne Pause um zu mir zu kommen.
Mein Mann arbeitet ab März wieder Vollzeit (+Überstunden), kommt also wieder nur noch zum Schlafen nach Hause.
Das Packen ist da nur "Nebenargument". Wobei ich dabei wirklich Ruhe möchte/brauche, um nix zu vergessen.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 943

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 527 / 1018

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. Februar 2014, 18:18

Das Packen ist da nur "Nebenargument". Wobei ich dabei wirklich Ruhe möchte/brauche, um nix zu vergessen.

Dann sag´ ihnen das und verschiebe den Besuch auf die Zeit nach der Kur!
Ich finde eine ehrliche Aussage, auch wenn der Andere in dem Moment verschnupft ist, besser als sie kommen zu lassen und dabei schlechte Laune zu haben, weil es gar nicht paßt! Ist sicher auch für die Besucher angenehmer, wenn die Stimmung entspannter ist...!
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 809

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1114 / 413

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 26. Februar 2014, 20:05

Das Packen ist da nur "Nebenargument". Wobei ich dabei wirklich Ruhe möchte/brauche, um nix zu vergessen.

Dann sag´ ihnen das und verschiebe den Besuch auf die Zeit nach der Kur!
Ich finde eine ehrliche Aussage, auch wenn der Andere in dem Moment verschnupft ist, besser als sie kommen zu lassen und dabei schlechte Laune zu haben, weil es gar nicht paßt! Ist sicher auch für die Besucher angenehmer, wenn die Stimmung entspannter ist...!
Du hast vollkommen Recht.
Wobei ich ganz klar gesagt habe, daß ich keinen Besuch möchte, weil wir dicht sind bis "Oberkante".
Da fiel er mir ins Wort: "Aber doch nicht am Wochenende."
:lol:
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 943

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 527 / 1018

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. Februar 2014, 20:41

Da fiel er mir ins Wort: "Aber doch nicht am Wochenende."

Und Du hast hoffentlich gesagt:"Doch, auch am Wochenende!"
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 809

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1114 / 413

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. Februar 2014, 20:58

Da fiel er mir ins Wort: "Aber doch nicht am Wochenende."

Und Du hast hoffentlich gesagt:"Doch, auch am Wochenende!"
Ich war leider nur total entsetzt, daß er mir so ins Wort fiel...
Ich habe die Hoffnung, daß ...ja daß noch irgendetwas dazwischenkommt...
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 943

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 527 / 1018

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. Februar 2014, 21:36

Ich habe die Hoffnung, daß ...ja daß noch irgendetwas dazwischenkommt...

Hhhhhaaaalllllllooooooo!
Sag' das ab!
Nicht auf Zufälle hoffen, die in solchen Fällen sowieso nicht eintreten....! :fie:
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 809

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1114 / 413

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. Februar 2014, 21:43

Ich habe die Hoffnung, daß ...ja daß noch irgendetwas dazwischenkommt...

Hhhhhaaaalllllllooooooo!
Sag' das ab!
Nicht auf Zufälle hoffen, die in solchen Fällen sowieso nicht eintreten....! :fie:
Ja, ich denk mir noch eine Begründung aus.....irgendetwas Plausibles...was nicht klingt nach "ich hab keinen Bock auf Euch"...
Meine Hirnzellen arbeiten schon...

Mir wird das sonst wirklich alles irgendwie zu viel.
Ich habe die letzten Wochen festgestellt, daß ich runterfahren muß.
Die Einstellung "wo ein Wille ist, ist auch ein Weg" macht mich kaputt...ich hatte in letzter Zeit echt Tage, da ging nicht mehr viel, kraftlos, konzentrationslos...
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 943

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 527 / 1018

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 26. Februar 2014, 22:06

Ich habe die Hoffnung, daß ...ja daß noch irgendetwas dazwischenkommt...

Hhhhhaaaalllllllooooooo!
Sag' das ab!
Nicht auf Zufälle hoffen, die in solchen Fällen sowieso nicht eintreten....! :fie:
Ja, ich denk mir noch eine Begründung aus.....irgendetwas Plausibles...was nicht klingt nach "ich hab keinen Bock auf Euch"...
Meine Hirnzellen arbeiten schon...

Mir wird das sonst wirklich alles irgendwie zu viel.
Ich habe die letzten Wochen festgestellt, daß ich runterfahren muß.
Die Einstellung "wo ein Wille ist, ist auch ein Weg" macht mich kaputt...ich hatte in letzter Zeit echt Tage, da ging nicht mehr viel, kraftlos, konzentrationslos...

Aber Du brauchst Dir doch gar keine Begründung aus zu denken!
Sag' es so wie es ist, das reicht doch als Begründung und hat gar nix mit "ich hab keinen Bock auf Euch" zu tun!
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Beiträge: 2 771

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Wohnort: Garbsen

Danksagungen: 212 / 518

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 27. Februar 2014, 19:16

genau jana, geraderaus... haste ne to do liste oder kalender, dann sag ihm "also ich les dir jetzt mal alle aktivitäten vor, die in den letzten 3 wochen vor kurbeginnen anfallen: ..... und dazu kommen noch vor- und Nachbereitungen!"
wenn ihr trotz allem kommen wollt, dann müsst ihr hier voll mithelfen! d.h. ihr bekommt aufgaben!

(ich mein, warum kann dir dein vater... nicht richtig helfen?!?! von dieser seite aus betrachtet, wäre er doch fast wie ne unbezahlte hilfe, oder?!?!

wenn nicht reicht auch die aufzählung deiner termine und damit verbundenen vor- und nacharbeiten!!!!

----------
p.s.: hatte dich in nem anderen thread gefragt wegen stammtisch so ca. ende märz, april... ok, verschieben wir bis nach eurer kur!!!! :-))

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 809

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1114 / 413

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. Februar 2014, 22:05

Ich habe eine Idee: ich rufe ihn 2 Tage vorher an und sage, es ist besser nicht zu kommen, weil wir alle Magen-Darm haben.
Höhere Gewalt...
Das klingt deutlich besser, als ihm zu sagen, "es ist bzw. Du bist mir zu viel".

Mal schauen, ob ich den Mut dazu habe. :doofy:
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Nane

Profi

Beiträge: 608

Registrierungsdatum: 20. November 2011

Name: Ingrid

Danksagungen: 416 / 37

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 27. Februar 2014, 23:43

Jana, du bist eine starke Frau, hast Energie für 3 (6) , kämpst an allen Fronten,
nur nicht für Dich.

Ich verstehe Dich so gut, auch ich konnte meiner Mutter kein klares NEIN entgegen setzten,
hab immer mit Ausreden versucht mich durchs Leben zu schlängeln - alles, nur keine Konfrontation.

Unterm Strich blieb viel Frust und Wut.

Heute bereue und bedaure ich mein Verhalten, meine Feigheit,
ich habe mich selbst und meine Familie um sehr viel Lebensqualität und Lebensfreude gebracht.


LG
Ingrid

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kuschelmops

Beiträge: 2 771

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Wohnort: Garbsen

Danksagungen: 212 / 518

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 28. Februar 2014, 10:49

jana, was machste wenn er sagt "ach, so schlimm wirds nicht sein.. und ich hab nen robusten magen! wir kommen!"

vielleicht will er dir ja auch helfen... und denkt bei deiner ansage, dass er nicht kneifen darf, gerade nicht, wenn ihr
alle krank seid und er dich unterstützen will...

jana, das kann total nach hinten losgehen!!!!!!

sag ihm, dass es dir zuviel ist!!!! sag ihm, dass du tinitus und und und hast... dass grad zuviel los ist!!!!!

wenn er kommt, machste keinen handgriff für ihn!!!! dann muss er selbst kochen, sich sein bett suchen und machen,
sich den kaffee kochen...
vielleicht wird er dann selbstständiger und merkt, dass er mit anpacken kann und tuts dann auch... und ist dir sogar
ne hilfe...

ach Menno jana... als hätte man nicht genug um die ohren...

p.s.: ich weiß auch, dass du wahrscheinlich auf keinen familien-krieg kannst... wenn du sagst, dass es dir zuviel ist..
nen beleidigten vater auch noch... ist auch zuviel...

was sagt dein mann dazu?! kann er nicht in die bresche schlagen?!?!
er ruft dein vater sozusagen geheim an und sagt ihm, dass du deinen vater nie ausladen würdest, aber es wirklich wirklich
zuviel momentan ist... zuviele termine usw... und er ihn sozusagen bittet, euch lieber nach der kur zu besuchen...

dann ist er der "böse" und nicht du... und ich mein, es ist doch auch aufgabe des ehemannes, für seine frau zu sorgen
und den evtl. streit (so oder so) mit deinem vater zu verhindern...

viel glück!!!!

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 809

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1114 / 413

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 28. Februar 2014, 21:10

Ich muß sagen, je näher die Kur rückt, umso schlapper fühle ich mich.

Zum "Bett suchen":
Er würde mit seiner Freundin bei uns im Keller im Gästezimmer schlafen.
Problem: es wurde seit Monaten nicht gereinigt und zusätzlich als Abstellkammer/Rumpelkammer benutzt.
Da stehen Klamottenkartons der Kids, liegt der Sonnenschirm, ein alter Sessel von SchwiMu, vor den Kids versteckte Süßigkeiten uvm....
Wer da wohl aufräumen und putzen müßte ?(
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

ChGe

Fortgeschrittener

Beiträge: 428

Registrierungsdatum: 10. Juli 2013

Name: Christiane

Wohnort: 5....

Danksagungen: 63 / 109

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 28. Februar 2014, 21:30

Und wenn Du genau das so sagst? Dass Du das nicht auch noch schaffen kannst? Entweder übergibst Du das Zimmer so wie es ist und sagst das vorher, oder sie sollen lieber ein anderes Mal kommen? Vielleicht sagen sie ja von alleine ab, wenn Du das Zimmer beschreibst und dass Du es nicht schaffst zur Zeit. Oder sie machen für Dich dort sauber, das wär doch mal was.
Ich wünsche Dir sehr, dass Du Dich mit der Kur gut erholen kannst!
Liebe Grüße,
Christiane mit drei Rabauken (03.2012)

Beiträge: 2 771

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Wohnort: Garbsen

Danksagungen: 212 / 518

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 28. Februar 2014, 21:32

wenn DU das tust, bekommst du Schläge!!!! also wenn, dann musste aber die Bedingung stellen!!! du schaffst es nicht noch, ihnen ihr Reich zu säubern... es ist eure Abstellkammer!! da musste dich auch nicht schämen und es ist auch kein eingeständnis, irgendwie nicht perfekt zu sein!!!

aber was ist mit deinem männe... schick ihn an die front das zu klären!!!!!

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 809

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1114 / 413

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 28. Februar 2014, 21:45

schick ihn an die front das zu klären!!!!!
:rofl:

Er kann sowas nicht.
Krasses Beispiel: einen hustenden Vertreter hat er sogar mal auf einen Tee reingelassen, vor Jahren, im Winter.
Nene, abwimmeln, reklamieren, beschwere usw., das ist bei uns beiden MEINE Aufgabe.
ER MUSS RAN, wenn es gilt, mal überdurchschnittlich höflich zu sein, hihi...

Irgendwas wird mir einfallen.......
Ich putze das Zimmer (+Gästebad im Keller) definitiv nicht...
Und abwimmeln werde ich ihn auch irgendwie...


Apropos: in der Woche VOR dem WE bin ich am 12. und 13. (relativ betrachtet) in Deiner Nähe, Ilona.
Hab ein Seminar (9-17 Uhr) bei der Podbielskistr./Pelikanviertel.
+ Fahrt.
Werden lange Tage...
Denn es ist Cebit...fahre daher mit der Bahn...
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Beiträge: 3 029

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Name: Bianca

Danksagungen: 208 / 119

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 28. Februar 2014, 22:22

Wer da wohl aufräumen und putzen müßte ?(

er... klar könnt ihr kommen, aber das Zimmer muss dann erst geputzt und entrümpelt werden, da komm ich nicht mehr zu....
Meine Monster sind *01.02.05, *14.06.06 und dreimal *27.10.08. Jetzt komplett mit Zwuck *14.01.2012


Nane

Profi

Beiträge: 608

Registrierungsdatum: 20. November 2011

Name: Ingrid

Danksagungen: 416 / 37

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 28. Februar 2014, 22:56

Wer da wohl aufräumen und putzen müßte ?(

er... klar könnt ihr kommen, aber das Zimmer muss dann erst geputzt und entrümpelt werden, da komm ich nicht mehr zu....



Jana,wetten dass DU dein Gästezimmerabstellraum putzt?

Was wenn nicht ... sag ich dir dann :D

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!