Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 802

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Juni 2014, 20:49

dunkler Zahn

Bei einem unserer Drilli-Burschen ist/wird ein vorderer Schneidezahn dunkler (kein Belag, sondern von innen), ich hoffe er ist/wird
nicht tot :-(
Morgen haben wir Zahnarzttermin.
Und wann stellt man sowas fest?
Natürlich an einem Freitag 17.15 Uhr vor dem Pfingst-WE. Der Notarzt (am Telefon) wollte sich als Allgemeinmediziner zu einem Zahn-Thema überhaupt nicht
äußern (sich die Sachlage nichtmal anhören), der zahnärztliche Notdienst meinte nur, wenn das Kind keine Schmerzen hat, könne er auch nix sagen…
Immer was Neues...es ist/wird nicht langweilig...
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Beiträge: 3 029

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Name: Bianca

Danksagungen: 208 / 119

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Juni 2014, 21:27

Else hat auch einen dunkleren Zahn ( so Ocker). lt. Zahnärztin kommt das mal vor.



LG
Meine Monster sind *01.02.05, *14.06.06 und dreimal *27.10.08. Jetzt komplett mit Zwuck *14.01.2012


harume

Fortgeschrittener

Beiträge: 392

Registrierungsdatum: 4. Juni 2011

Danksagungen: 57 / 7

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Juni 2014, 21:46

Das hat meine Tochter auch, hilft nur abwarten, sie war als Kleinkind mal gestürzt, fast 1 Jahr nichts, dann war der Zahn dunkler und jetzt ist er schwarz, laut Zahnarzt vor 2 Jahren sollte der Zahn schon bald rausfallen, nun hat sie ihn immer noch und alle Leute denken aus der Ferne, sie hat eine Zahnlücke. Bei ihr ist die Wurzel definitiv tot, ist aber nicht so tragisch, weil es ja kein bleibender Zahn ist, sieht halt nur etwas bescheiden aus.
Das ist jetzt sicherlich nicht das, was du hören wolltest, aber mach dir keine Gedanken.

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 802

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Juni 2014, 21:57

nicht so tragisch, weil es ja kein bleibender Zahn ist, sieht halt nur etwas bescheiden aus.
Das ist jetzt sicherlich nicht das, was du hören wolltest,
Das ist genau das, was ich vermute.
Zum Glück nur ein Milchzahn...
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Ähnliche Themen