Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 809

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1114 / 413

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. Mai 2014, 15:29

Bügelperle in der Nase

Ich zittere noch...habe gerade unserem Drilliburschen mit einem stumpfen Schaschlikspieß eine Bügelperle aus der Nase geholt...grrr...
Papa hielt den Kopf...Kind brüllte...und Mama mußte gaaaanz ruhig und locker bleiben...das Zittern kam hinterher...BOAH...sowas zum Feiertag...
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Schnuffi

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 16. November 2011

Name: Stephanie

Danksagungen: 42 / 9

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. Mai 2014, 16:00

Na Glückwunsch. Unser hatte sich letzt im Kindergarten eine ins Ohr gesteckt. War dann ein Fall für den Arzt.

Hoffentlich lernen die Kinder daraus...
05/10: Junge (1.570 g), Mädchen (1.054 g), Mädchen (1.360 g), Mädchen (1.297 g).
- The main thing is to keep the main thing the main thing - (covey)

Anna5

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Name: Anna

Wohnort: CH

Danksagungen: 171 / 154

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Mai 2014, 16:45

Das gehoert zum Standard bei kleinen Kindern...
Ich glaub, das haben bei mir alle fuenf schon gemacht, zweimal konnten wir sie entfernen, einmal der KiA und zweimal der HNO.
Kinder............
Drillinge (M/J/M) 11 / 01
Junge 02 / 05
Mädchen 09 / 06

kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 943

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 527 / 1018

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. Mai 2014, 16:56

Dafür sind die Löcher doch da... :phat: :lol: !

Jakob hat sich mal ein etwa 5 cm langes dünnes Stöckchen in die Nase gesteckt.
Ich habe mich beim Mittagessen gewundert, was da immer zwischendurch aus seiner Nase rausguckt. Beim Ausatmen lugte es immer etwas raus und beim Einatmen ist es wieder rein gerutscht!
Als ich es rausgezogen habe, war meine Verwunderung groß, wie lang die Gegenstände sein können, ohne dass sie direkt im Hirn enden und Schmerzen bereiten! 8o

Was auch beim Entfernen hilfreich ist: Eine feine Zeckenpinzette!
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Ähnliche Themen