Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

  • »borni83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2018

Name: Alexander

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Oktober 2018, 15:19

Kinderwagen, Auto, Babyschale

Hallo zusammen, meine frau und ich bekommen drillinge und
trotz aller freude darüber bleiben doch einige fragen offen.


Insbesondere die frage nach dem kinderwagen, den babyschalen
und einem auto beschäftigt uns aktuell.





Kinderwagen:


Gibt es ein „system“ bei dem wir einen kinderwagen haben,
der zwei kinder nebeneinander und eins mittig aufnimmt (damit er kurz und wendig
bleibt und man damit noch durch türen kommt)?


Außerdem gibt es für solch ein system im besten fall auch
die möglichkeit die schalen in eine halterung im auto zu fixieren, sodass wir
ein system haben welches sich ergänzt.





Auto:


Wir haben derzeit einen hyundai i30cw, also einen kleinen
kombi (aus 2015, also recht neu). Eigentlich versuchen wir den kauf eines neuen
autos zu vermeiden, sehen aber auch dass es vielleicht probelamtisch wird mit
drei babyschalen und zwei erwachsenen samt gepäck/kinderkram. Wie sind da eure
erfahrungen, kann man das 2-3 jahre schaffen bevor man ein neues auto kauft,
oder ist das mit drillingen nicht machbar?





Wir freuen uns auf eure infos/tipps

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 24. Juli 2011

Name: Karin

Danksagungen: 37 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 5. Oktober 2018, 22:07

Ich denke, dass kann man nicht so pauschal beantworten. Was habt ihr für Ansprüche, wohnt ihr ländlich, in der Stadt? Ist vieles fußläufig erreichbar, gibt es öffentliche Verkehrsmittel?
Ich hatte in den ersten Drillingsjahren gar kein Auto, danach einen Ford Fiesta (Anfang der 1990-er Jahre), war oft schwierig, aber alles machbar.
Ich hatte auch das Glück, dass ich ganz viel mit öffentlichen Verkehrsmitteln machen konnte (und musste), dann brauchte man nicht immer den Kinderwagen auf- und abzubauen.
Über den aktuellen Stand, was es heute für Kinderwagen gibt, bin ich nicht so auf dem Laufenden, aber die meisten Kinderwagenmodelle haben 2 Sitze nebeneinander und einen davor, es gibt aber auch welche hintereinander, die sind aber sehr lang, fand ich extrem unhandlich, weil ich keinen Überblick hatte, wo das Gefährt anfängt und aufhört.
Aber das ist sicherlich auch Ansichtssache.
Ob und wie Babyschalen ins Auto passen, muss man einfach ausprobieren, bei uns funktionierte die Kombination mit 2 Sitzen hinten und einer vorne, weitere Mitfahrer mussten sich dann hinten zwischen die beiden Sitze quetschen.
Inzwischen sind die Sitze sicher breiter geworden, ob das heute noch passt, weiß ich nicht.
Als ich endlich ein Auto hatte, hatte ich nur noch kleine, handliche Buggys, die passten ins Auto, den riesigen Kinderwagen hätte ich niemals mitnehmen können, aber auch nicht gebraucht, weil ich ja nicht zum Spazierengehen irgendwo hingefahren bin.
Aber auch das ist sicherlich von den persönlichen Bedürfnissen abhängig.
Sicherlich müsst ihr euch mal überlegen, was ihr für Bedürfnisse und Vorstellungen habt, lasst es sonst einfach auf euch zukommen.

Alles Gute für die weitere Schwangerschaft, bei Fragen immer her damit.

harume

Fortgeschrittener

Beiträge: 392

Registrierungsdatum: 4. Juni 2011

Danksagungen: 57 / 7

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 6. Oktober 2018, 20:15

Ich habe bei uns im Ort mal so einen Wagen gesehen, der ist nicht so lang, sieht aber etwas schwierig zu händeln aus. Der Wagen auf dem Bild)

https://www.google.de/search?q=drillings…EVDqhrBubh8kpM:

Sowas habe ich mal in England gesehen, da hat man gleich Autositze dabei, aber scheint doch recht lang zu sein. (bezieht sich auf den Link)
»harume« hat folgende Datei angehängt:
  • Unbenannt.png (41,63 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. Oktober 2018, 13:01)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »harume« (6. Oktober 2018, 20:34)