Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 27. Dezember 2014, 22:44

Quarkspitzen, Rezept von meiner Oma

250 g Quark
250 g Mehl
4 Eier
Zucker nach Gefühl
Backpulver
Zitrone
Vanillezucker
Salz

Wir haben die doppelte Menge genommen.

Meine Oma hat die Quarkspitzen in einem mit Fett gefüllten Topf zubereitet, ich habe die Friteuse genommen.
»AnJoNiLuMiAn« hat folgende Datei angehängt:
  • quark.jpg (145,93 kB - 27 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. Mai 2015, 12:58)
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 15. Mai 2015

Name: Sandy

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Mai 2015, 09:05

Hallo Jana,

das Rezept ist toll! Geht wirklich schnell und schmeckt einfach super! :)

Lieben Gruß
Sandy
Welch Glück geliebt zu werden!
Und lieben, Götter, welch ein Glück!

Johann Wolfgang von Goethe

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. Mai 2015, 16:46

:thumbsup:
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Klippe

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Name: Klippe

Danksagungen: 11 / 4

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Mai 2015, 08:29

Klingt lecker. Ich kenne sowas gar nicht, darum habe ich mal eben die Chefkoch-Seite im www befleißigt, da gibt es auch Omas Quarkspitzen als Treffer, wenn man den Rum weglässt, ähnelt es zum Glück deinem Rezept. Mein Vorteil dort, ich sehe auch noch Schritt für Schritt, was ich tun muss, um in den Genuss zu kommen. Danke für den Tipp, das gibt es heute Nachmittag!

Rezept mit Anleitung
Viele Grüße von Klippe

.........................................................

Zweieiige Drillingsjungs seit Juni 2008

  • »juliana« wurde gesperrt

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 12. Januar 2015

Name: juliana

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 6. November 2015, 17:05

Wie viel salz kommt da rein ?
Genieße das Leben ständig,denn du bist länger tot als lebendig!

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Ähnliche Themen