Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

kuschelmops

Erleuchteter

  • »kuschelmops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 926

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 517 / 1006

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. Juni 2015, 17:24

Backwahn!

Hallo,
eine Runde Backwahnsinn liegt hinter mir:
Geburtstag meiner Dreierbande, Sommerfest im Wald und Sommergrillen mit den Salemfamilien.
Hier die essbaren Backergebnisse:
Geburtstagskuchen und Muffins (leider nur verwackelte Fotos von den Kindern)
Waldkuchen
abc-Club-Kuchen und Monstermuffins
Foto meiner Afrikabombe habe ich vergessen, als ich dran dachte war sie aufgegessen! :D
»kuschelmops« hat folgende Dateien angehängt:
  • Geburtstagskuchen.JPG (370,56 kB - 39 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. Juli 2016, 23:25)
  • Muffin.JPG (305,42 kB - 29 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. Juli 2016, 23:25)
  • Waldkuchen.JPG (395,88 kB - 35 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. Juli 2016, 23:25)
  • ABC-Kuchen.JPG (368,87 kB - 34 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. Juli 2016, 23:25)
  • Monstermuffins.JPG (761,25 kB - 37 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. Juli 2016, 23:25)
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kuschelmops« (25. Juni 2015, 17:39)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

einszweidreidabei

Beiträge: 604

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

Name: Dani

Danksagungen: 77 / 102

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. Juni 2015, 20:28

Na da hast Du Dich aber ins Zeug gelegt...toll! Wie hast Du denn die Augen für die Monster gemacht? Und verrätst Du auch, was unter den tollen Bildern so steckt (Rührteig, Bisquit, Obst...) Bin immer für neue Kuchenideen offen :-)
Viele Grüße
Dani mit Emma, Lena & Maya (10.12.2009 bei 32+2)

kuschelmops

Erleuchteter

  • »kuschelmops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 926

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 517 / 1006

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. Juni 2015, 21:05

Wie hast Du denn die Augen für die Monster gemacht?

Das sind Marzipankugeln mit einem Schokotröpfchen drauf.
Die Muffins sind aus einem Rührteig mit den restlichen Schokotropfen, darauf ist blaue Glasur und blau gefärbte Kokosflocken. Im Mund ein halber Schokocookie.

Und verrätst Du auch, was unter den tollen Bildern so steckt (Rührteig, Bisquit, Obst...)
Unter den drei Motivblechkuchen steckt ein superfetter, gehaltvoller Brownieteig mit halbflüssigen Karamelschlieren aus gezuckerter Milchmädchenkondensmilch und insgesamt 600 g Schokolade pro Kuchen. Sehr lecker, aber keinesfalls diättauglich. Aber ein Genuss für jeden Schokoladenfan.
Das Rezept findet man hier:

Chocolate-Fudge Brownie Kuchen

http://www.backparadies.blogspot.de/2011…-chocolate.html


Das ist eine tolle Kuchen und Tortenseite!
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Beiträge: 604

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

Name: Dani

Danksagungen: 77 / 102

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 26. Juni 2015, 13:02

Ach Marzizpan ist es! Danke
Hmmmm...lecker hört sich das an! Muss ich auch mal ausprobieren..muss ja keiner wissen, was da so drin steckt ;-) Aber jetzt im Sommer muss ich mal noch stöbern, was Kuchen mit frischem Obst angeht - "eingebacken" essen meine drei nur Kuchen mit Apfel. Kirschen etc. gehen gar nicht - nur frisch. Daher entweder die Erdbeeren und Co frisch oben drauf oder einen Chocolate-Fudge-Brownie-Kuchen - der kommt ganz sicher weg :-)
Viele Grüße
Dani mit Emma, Lena & Maya (10.12.2009 bei 32+2)

kuschelmops

Erleuchteter

  • »kuschelmops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 926

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 517 / 1006

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 26. Juni 2015, 17:26

oder einen Chocolate-Fudge-Brownie-Kuchen - der kommt ganz sicher weg :-)
Der geht auch mit Kirschen statt mit Walnüssen..... :thumbsup:
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)