Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 927

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 517 / 1007

  • Private Nachricht senden

441

Dienstag, 23. September 2014, 21:59

Ich tu mich auch irgendwie schwer, Jerseystoffe günstig zu finden...bisher hab ich mich nur an gewebter Baumwolle geübt. Irgendwie gibts die netten Kinderstoffe alle erst ab 12 EUR/m und teurer..oder habt ihr Insidertips?

www.herberttextiel.nl, dort gibt es wunderschöne jersey/trikot-Stoffe ab 5,95!
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Margit1106, Emmale09

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

442

Dienstag, 23. September 2014, 22:03

Stoffe kauf ich bei
http://herberttextiel.nl/
superstoffe.de
butinette.de
michas-stoffecke.de
Stoffe-hemmers.de
http://www.stoffundstil.de/

Schnittmustererwähnung ist sinnvoll.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Emmale09

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

443

Samstag, 27. September 2014, 00:13

Das zweite Kleidungsstück für mich.
Ein "Schnabelina-Röckli" mit noch unschlüssiger Tragevariante.
»AnJoNiLuMiAn« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_3779_kl.jpg (484,38 kB - 18 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. Oktober 2014, 22:15)
  • IMG_3780_kl.jpg (307,53 kB - 18 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. Oktober 2014, 22:15)
  • IMG_3781_kl.jpg (267,33 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. Oktober 2014, 22:15)
  • IMG_3783_kl.jpg (305,77 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. Oktober 2014, 19:41)
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

444

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 22:20

Mein Feierabend...an der "schnellen Nadel" entspannt :-)
Mal schauen, ob ich ihn morgen gleich ins Büro anziehe...bin noch unentschlossen...
SM: Schnabelina-Röckli, in Länge und Weite angepaßt.
»AnJoNiLuMiAn« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_3832_kl.jpg (557,45 kB - 24 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. November 2014, 15:04)
  • IMG_3835_kl.jpg (312,99 kB - 18 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. November 2014, 15:04)
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Beiträge: 604

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

Name: Dani

Danksagungen: 77 / 102

  • Private Nachricht senden

445

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 11:41

Mensch, wie schnell Dir alles immer von der Nadel hüpft...bin seit gestern endlich an meinem 1. Jerseyhemdchen (jaaa, die Lieferung von stoffe.de kam Gott sei Dank rasend schnell). Tu mich noch mit dem Halsbündchen etwas schwer...hab keinen Bündchenstoff, sondern mach es auch mit Jersey.

Ich hab dazu diese Anleitung gefunden - hört sich ganz gut an - oder habt ihr einfachere/bessere Tips?:


http://www.erbsenprinzessin.com/download…en-tutorial.pdf
Viele Grüße
Dani mit Emma, Lena & Maya (10.12.2009 bei 32+2)

kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 927

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 517 / 1007

  • Private Nachricht senden

446

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 12:04

Mensch, wie schnell Dir alles immer von der Nadel hüpft...bin seit gestern endlich an meinem 1. Jerseyhemdchen (jaaa, die Lieferung von stoffe.de kam Gott sei Dank rasend schnell). Tu mich noch mit dem Halsbündchen etwas schwer...hab keinen Bündchenstoff, sondern mach es auch mit Jersey.

Ich hab dazu diese Anleitung gefunden - hört sich ganz gut an - oder habt ihr einfachere/bessere Tips?:


http://www.erbsenprinzessin.com/download…en-tutorial.pdf

Die Anleitung habe ich bisher auch immer genommen! Hat funktioniert! :thumbsup:
Es gibt noch eine von farbenmix:

http://www.farbenmix.de/joomla25/index.p…mid=291&lang=de
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Emmale09

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

447

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 14:59

Mit Bündchen habe ich auch jedes mal so meine Schwierigkeiten.
Für meine ersten genähten Sachen hab ich ne ganze Woche je Kleidungsstück gebraucht. Ich dachte, das wird NIE was...
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

aja2010

Profi

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Wiebke

Wohnort: Landkreis Diepholz

Danksagungen: 95 / 56

  • Private Nachricht senden

448

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 22:30

Diese Turnbeutel hab ich unseren drei für den KiGa genäht. Die stehen so auf die minions! ;)


@ Jana: Es beruhigt mich etwas dass es bei dir am Anfang auch so lange gedauert hat ;). Wie lang sitzt du jetzt an einem Klamottenstück?


Sent from my iPhone using Tapatalk
Liebe Grüße
Wiebke
mit J. (w, 28.11.10, 23:59) ,A. (m, 29.11.10, 0:00) und A. (w, 29.11.10, 0:01) in der 32.SSW

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

449

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 22:38


@ Jana: Es beruhigt mich etwas dass es bei dir am Anfang auch so lange gedauert hat ;). Wie lang sitzt du jetzt an einem Klamottenstück?

Je nach Schwierigkeit....
Ich schneide einen Abend, den anderen Abend näh ich das Teil dann zusammen. Mal grob ausgedrückt.
Eine Tunika in A-Form bekomme ich an einem Abend fertig.
Bei dem Rock jetzt hat das Schneiden gefühlt länger gedauert, als das nähen (12 Bahnen + Bündchen).
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

450

Samstag, 4. Oktober 2014, 21:41

Wende-Beanie für die Große

Witzig, hier gibt es die selbe Mützen-Stoff-Kombi (pink-lila):
http://de.dawanda.com/product/49649518-E…-lowerfunnel_fb
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

451

Samstag, 4. Oktober 2014, 23:48

Zu den Wendebeanies von neulich entstanden gestern und heute die passenden Halssocken/Loops dazu...
»AnJoNiLuMiAn« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_3840_kl.jpg (324,25 kB - 19 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. Mai 2016, 21:03)
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 927

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 517 / 1007

  • Private Nachricht senden

452

Sonntag, 5. Oktober 2014, 11:16

Wendeshirt, aber wie? Hilfe!

Hallo,
seit Tagen bin ich dabei, einen Wendeschlafanzug für Jakob hin zu kriegen.
Hose ist kein Ding, da hatte ich eine Anleitung und arbeite mit einer Wendeöffnung, die am Ende verschlossen wird.
Jetzt brüte ich über dem Shirt und mir fällt nichts ein. Anleitung dazu ist nicht zu finden. Vielleicht kann mir hier einer weiter helfen.
Es soll ein Wendeshirt werden, von beiden Seiten tragbar aus Jersey und mit Hals- und Ärmelbündchen, unten nur ein einfacher Abschluss ohne Bündchen. Ich habe jetzt beide Shirts ohne die Bündchen fertig genäht, bin aber noch unentschlossen, ob ich in der letzten Seitennaht eine Wendeöffnung lassen muß.
Und nun kommt der Punkt, wo ich sie ineinanderstecken und die Bündchen anbringen muß, bzw alles so zusammennähen muß, dass man es hinterher wenden kann.
Muß ich eine Wendeöffnung lassen, dei am Ende verschlossen wird oder geht das alles über den unteren Saum, der am Schluß von aussen zugenäht wird?
Aber wie, damit´s auch von beiden Seiten ordentlich aussieht?
Ich habe dieses blöde Teil in Gedanken schon dreimal in die Ecke gepfeffert, aber davon wird´s auch nicht fertig! :grummel:
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

453

Sonntag, 5. Oktober 2014, 13:23

Meine A-Tuniken habe ich auch nicht mit Wendeöffnung hinbekommen, habe auch unten komplett offen gelassen und von außen zugenäht.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 927

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 517 / 1007

  • Private Nachricht senden

454

Sonntag, 5. Oktober 2014, 17:35

Meine A-Tuniken habe ich auch nicht mit Wendeöffnung hinbekommen, habe auch unten komplett offen gelassen und von außen zugenäht.

Wie nähst Du das dann zu und wie sieht das aus? Kannst Du mir mal ein Detailfoto zeigen von dem Nahtbereich?
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 29. August 2011

Name: Mandy

Danksagungen: 6 / 1

  • Private Nachricht senden

455

Sonntag, 5. Oktober 2014, 21:25

Lass an irgendeiner stelle, z.b an der Seitenzahl eine Wendeöffnung. Nähe beide Pullover fertig. Dein Bünden legst du immer zwischen die beiden Pullover die recht auf rechts liegen ( Bünden mit der offenen Seite zur Naht) jedes Bündchen festnähen und versäubern und dann die Pulli durch die Wendeöffnung wenden. Das Loch mit einem Kreuzstich per Hand schließen.
So mach ich das bei meinen Wendebeanies, ich denke, dass es auch bei einem Pullover so funktionieren könnte.

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

456

Sonntag, 5. Oktober 2014, 21:54

Ich glaube, das funktioniert nicht.
Laß mich aber gern eines besseren belehren.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 927

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 517 / 1007

  • Private Nachricht senden

457

Sonntag, 5. Oktober 2014, 22:46

Ich glaube, das funktioniert nicht.
Laß mich aber gern eines besseren belehren.

?( !
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

458

Sonntag, 5. Oktober 2014, 23:01

Ich hab nochmal meine Wende-Tunika rausgekramt.
Da hab ich nur rechts auf rechts den Halsausschnitt genäht.
Dann das Ganze "richtig rum" gedreht, um dann die Ärmellöcher und den unteren Rand von Außen die Stofflagen nach innen zu klappen und von außen zu nähen.
Ich hatte aufgegeben, denn ich hatte das Teil auch irgendwie zum Wenden zusammengenäht und konnte es dann nicht wenden, sondern hab es wieder aufgeschnitten.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 29. August 2011

Name: Mandy

Danksagungen: 6 / 1

  • Private Nachricht senden

459

Sonntag, 5. Oktober 2014, 23:18

Das ist doch ganz einfach :pinch:
Beide Pullover soweit fertig nähen, bei einem in der Seitennaht ein Wendeloch lassen. Dann Pullover rechts auf rechts ineinander stülpen. Die Bündchen Stücke für den Hals, Arme und unten dazwischenlegen. Wichtig offene Seite des Bündchen zeigt zur Stoffkante des Pullovers. Jetzt kann alles in einem Zug, also 2 Lagen Pulli und Bündchen festgelegt werden. Versäubern und durchs Loch wenden. Fertig

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

460

Sonntag, 5. Oktober 2014, 23:44

Wenn ich mich richtig erinnere, war meine Wendeöffnung nicht in der Seite, sondern unten.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!