Du bist nicht angemeldet.

  • »3mädelhaushalt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 17. Juli 2012

Name: Nicole

Wohnort: Bad Urach

Danksagungen: 10 / 2

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 10:13

Was würdet ihr machen?

Bei uns ist letzten Samstag der Herd kaputt gegangen. Nun überlege ich ob ich den neuen Backofen mit Teleskopauszug oder Backwagen nehmen soll. Hat das von euch vielleicht jemand und wie zufrieden seid ihr damit. Für gute Ratschläge wäre ich sehr dankbar.
Nicole mit Lara, Alina + Alessia ( 06/08 )

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 17. Mai 2011

Wohnort: Brandenburg, Nähe Berlin

Danksagungen: 167 / 94

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 10:32

Meine Mutter hatte früher einen Ofen mit Backwagen und war nicht zufrieden damit. Jetzt hat sie wieder einen "normalen", wo man halt die Bleche reinschiebt. Da passt mehr rein und man kommt, wenn man mehrere Bleche drin hat, auch besser ran an die einzelnen Sachen.
Liebe Grüße :wink2:
Das ist meine Rasselbande:
(geb. 32+2 SSW)

Beiträge: 604

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

Name: Dani

Danksagungen: 77 / 102

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 12:14

Einen Backwagen finde ich persönlich auch nicht so geschickt. Wenn man 3 Bleche übereinander hat (bei Heißluft), kommt man an die unteren schlecht oder gar nicht dran. Wir haben jetzt einen Ofen mit Türe zum seitlich öffnen (also nicht nach unten klappen). Bei uns ist der Ofen auch höher eingebaut, nicht mit dem Herd verbunden.

Wir haben Teleskopauszüge, das ist eigentlich sehr praktisch, weil man an alles gut rankommt...
Viele Grüße
Dani mit Emma, Lena & Maya (10.12.2009 bei 32+2)

aja2010

Profi

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Wiebke

Wohnort: Landkreis Diepholz

Danksagungen: 95 / 56

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 13:51

Meine Oma hat einen Backofen mit Backwagen und ich fand den jetzt auch nicht so irre praktisch... Ist aber auch schon sehr alt, ich glaub 20 Jahre, und hat seine Macken.
Vom Teleskopauszug beim Backofen hab ich noch nix gehört und kann daher dazu nix sagen.
Viel Spaß beim Aussuchen!
Liebe Grüße
Wiebke
mit J. (w, 28.11.10, 23:59) ,A. (m, 29.11.10, 0:00) und A. (w, 29.11.10, 0:01) in der 32.SSW

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2011

Name: Dani

Wohnort: Südwestpfalz

Danksagungen: 1 / 5

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 14:17

Hallo,
wir haben den Backofen auch in Augen- bzw. gute Griffhöhe eingebaut, das ist wunderbar, man sieht alles und kommt (als Erwachsener) gut dran, jetzt find ichs zusätzlich noch gut, dass die Kinder die nächsten Jahre da auch nicht dran können.
Da wir Teleskopauszüge beim Küchenkauf damals noch nicht kannten, haben wir von drei Einschubleisten mal nur einen genommen. Mittlerweile hätt ich lieber noch einen weiteren bzw. alle drei als Teleskopauszüge. Das ist eine feine Sache, man kommt überall gut ran und verbrennt sich beim Testen nicht die Finger am heißen Ofen. :-)
LG.

Beiträge: 1 262

Registrierungsdatum: 15. Juli 2011

Danksagungen: 114 / 177

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 14:36

Teleskopauszüge haben wir auch, das ist sehr praktisch, allerdings laufen die so leicht, dass sie gerne mal wegrutschen, wenn ich das Blech drauf stelle.
Liebe Grüße
Diana

mit J. *97, J. *98 und Mädchen Trio: Charlotte, Clara und Victoria *06/09 :drilli:

aja2010

Profi

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Wiebke

Wohnort: Landkreis Diepholz

Danksagungen: 95 / 56

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 14:42

Teleskopauszüge haben wir auch, das ist sehr praktisch, allerdings laufen die so leicht, dass sie gerne mal wegrutschen, wenn ich das Blech drauf stelle.

Oh ich glaub jetzt hab ich geschnallt was Teleskopauszüge sind. Das sind die Schienen die man aus dem Backofen rausziehen kann und das Blech eingehakt wird. Als wir damals unsere Küche gekauft haben waren wir im Küchenstudion und haben uns (fast) alles angesehen und getestet. Zumindest die Teleskopauszüge dort im Laden fand ich sehr fummelig und wir haben uns dagegen entschieden. Bisher hab ich sie nicht wirklich vermisst, nur wenn ich das Blech zu weit rausgezogen hab und es runtergeknallt ist. Daher passen wir immer auf.
Ich würd sagen schau's dir doch mal "live" an und teste, dann kann man das am besten einschätzen.
Liebe Grüße
Wiebke
mit J. (w, 28.11.10, 23:59) ,A. (m, 29.11.10, 0:00) und A. (w, 29.11.10, 0:01) in der 32.SSW

  • »3mädelhaushalt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 17. Juli 2012

Name: Nicole

Wohnort: Bad Urach

Danksagungen: 10 / 2

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 20:57

Danke für eure guten Ratschläge. Werde mir das ganze nochmals gut durch den Kopf gehen lassen und mal noch ein paar Geräte anschauen gehen. Von dem Backwagen bin ich jetzt auf jeden Fall abgekommen. Hat von euch jemand die Pyrolyse (Selbstreinigung) mit drin.
Nicole mit Lara, Alina + Alessia ( 06/08 )

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 801

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 21:01

Unser Ofen hat Teleskopauszüge und ich kann sie nur empfehlen, ich finde sie toll!
Ich schiebe mittlerweile häufig mehrere Bleche rein (+Umluft) und so kann man sie alle einzeln nacheinander rausziehen um den Belag zu begutachten.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Sille und Nicki

Fortgeschrittener

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Wohnort: Im hohen Norden....

Danksagungen: 13 / 34

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 22:06

Hallo

ich habe vor ca 7 Jahren eine neue Küche gekauft und wir haben uns gegen die Teleskopschienen entschieden.
Da mir die Selbstreinigung wichtiger, war als die Tele. Und beides zusammen gab es damals nicht. ich bin super zufrieden. Ich habe noch ein Extra damit zugenommen, das ist ein Zusatzteil welches man reinsetzen kann und zum selbstreinigen rausnimmt. wenn man so will einen teleskopwagen zum extra reinsetzen.
________________________________________________________________

Silke und Nicki

mit Bjarne (2950g und 48cm) & Michel (2910g und 50cm)

geboren am 12.11.2006 (38+0)

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Ähnliche Themen