Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mathias

Facility Manager

  • »Mathias« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Mathias« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Registrierungsdatum: 10. Mai 2011

Name: Mathias

Danksagungen: 78 / 11

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Oktober 2011, 21:33

Der sonntägliche Spaziergang ....

heute waren wir spazieren. Um nicht allzuviel Aufsehen zu erregen hatten wir den Einzel- und den Zwillingswagen genommen.
vor uns waren zwei Mädchen - ich denke mal 10 und 12 Jahre alt - auf Rollerblades bzw. Fahrad unterwegs.

Plötzlich ruft die jüngere zu ihrer Freundin, die ca 10 Meter voraus fuhr:

Jessica, kuck mal ... da sind Drillinge. Jeeessicaaaa, kuuuuck maaaaaaaal, da sind Driiiilliiingeeeeeeee.

einige Meter weiter hielten die beinden dann in einer Hofeinfahrt an und beim vorbeigehen fragte die Jüngere:"sind das Drillinge?"

Mein kurzes aber freundliches "ja" wurde sofort mit einem "boah, coooooooool" quitiert und die Freundin wurde mit den Worten "kuck, so sehen Drillinge aus" über die Sachlage informiert.


Normal finde ich so ein Aufsehen total fehl am Platz aber heute in dieser Situation fand ich es irgendwie süß.


so, das war meine kleine Anekdote des Tages :)
mit
Linda, Sarah und Tabea *5.5.10

Gerade im Verkehrsfunk gehört: es liegt ein Besen auf der Autobahn!

Mädels, alles OK oder ist jemand abgestürzt?


aja2010

Profi

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Wiebke

Wohnort: Landkreis Diepholz

Danksagungen: 95 / 56

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Oktober 2011, 21:49

:thumbsup:
Liebe Grüße
Wiebke
mit J. (w, 28.11.10, 23:59) ,A. (m, 29.11.10, 0:00) und A. (w, 29.11.10, 0:01) in der 32.SSW

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 2. Oktober 2011, 21:54

8o :thumbsup: 8o :thumbsup: 8o
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 27. September 2011

Name: svenja

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 2. Oktober 2011, 21:59

wir waren heute auch schön spazieren am rhein und fand einige blicke wirklich sehr unpassend oder das schreien oh mein gott drillnge ich finde wenn man nett gefragt wird ist das okay aber wenn leute es hinter erhobener hand tuscheln und denkt man wäre blöde das nervt
Unsere drei Wunder
Zoi Kassandra, Aliki Leandra, Fotini Anastasia
geb. 19.05.2011

Goldlocke

Fortgeschrittener

Beiträge: 495

Registrierungsdatum: 1. August 2011

Name: Sandra

Wohnort: Baden-Württemberg

Danksagungen: 24 / 38

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 3. Oktober 2011, 11:54

Ja, wenn das so Teenie-Mädchen sagen, finde ich das auch total lieb.

Gestern waren wir bei einem Schausonntag in einem Ort, in dem es Vierlinge (!) gibt. Deshalb dachte ich, dass wir keine Attraktion wären. 8) Tja, falsch gedacht, wir waren eine :whistling:

*10/2010 (bei 35+0) - Junge 2370g, Junge 1440g, Mädchen 1270g

Silke

Profi

Beiträge: 1 260

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Silke

Wohnort: NRW

Danksagungen: 155 / 5

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 3. Oktober 2011, 17:03

Ja, wenn das so Teenie-Mädchen sagen, finde ich das auch total lieb.

Geht mir genauso. Deren Fragen waren einfach normale gesunde Neugier und dagegen ist nichts zu sagen.

So gings mir auch mit älteren Leuten. Die waren meist auf freundliche Art und Weise neugierig.
Liebe Grüße
Silke
mit K.(w), L. (m) und J. (m) (25.02.02)

Mathias

Facility Manager

  • »Mathias« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Mathias« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Registrierungsdatum: 10. Mai 2011

Name: Mathias

Danksagungen: 78 / 11

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 3. Oktober 2011, 21:45

Bei Kindern oder älteren Leuten hab ich meistens das Gefühl, dass sie sich freuen Drillinge (viele kleine Kinder) zu sehen.

Bei den anderen ist es meist die "Sensation", die das Interesse erweckt. Vermutlich wäre es egal ob ein Haus brennt, ein Auto explodiert oder jemand mit Drillingen vorbei kommt. Wichtig ist, dass man die "Sensation" gesehen hat und evtl. auch noch nen Kommentar dazu abgegeben hat.


Heute waren wir auch wieder unterwegs. Und heute waren zwei echte Brüller dabei.

Wir standen bei meiner Mutter in der Gaststätte, da kam ein Übernachtungsgast um nach einem Zimmer zu fragen. Es war bisschen Small Talk an der Rezeption:
Gast: ich hab auch 3 Enkel
Mutter: auch Drillinge?
Gast: nein, nein. Hintereinander.
Gast (zu Bina): alle aus einem Wurf, hä!?!



Dann kurz drauf auf dem Heimweg kommt uns eine etwas ältere Frau (ca. 60) entgegen.
Sie: ach schön ... Drillinge?
Wir: ja
Sie: alles Mädchen?
Wir: ja
Sie: Macht ja nichts - hauptsache gesund.
Wir: ?(


so, jetzt bin ich gespannt, was der nächste Spaziergang bringt *g*

Mathias
mit
Linda, Sarah und Tabea *5.5.10

Gerade im Verkehrsfunk gehört: es liegt ein Besen auf der Autobahn!

Mädels, alles OK oder ist jemand abgestürzt?


Beiträge: 3 029

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Name: Bianca

Danksagungen: 208 / 119

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 3. Oktober 2011, 21:53

Hi,



hatte gestern auf dem Kramermarkt mein Highlight:



War mit 2 von drei an der Hand unterwegs, Männel mit den Jungs und der Dritten hinter mir.

Bleibt vor mir eine stehen, so um die 40 :

"Zwillinge ? Sie Ärmste..."

Ich :

"Ne, Drillinge, ich Glückliche".



Der Blick war super :thumbsup:

LG Bianca
Meine Monster sind *01.02.05, *14.06.06 und dreimal *27.10.08. Jetzt komplett mit Zwuck *14.01.2012


AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 3. Oktober 2011, 22:04

Bemitleidenswerter Blick einer Omi auf dem Markt (im Herbst, als die 3 zus. in einem Zwilli-Wagen lagen) und Aussage: "Sie Ärmste, wie schaffen sie das nur?"
Ich strahlend lächelnd: "Na locker mit links."
Ihr hättet mal ihren wirren Blick sehen müssen. Sie hat den Kopf geschüttelt und ist weggerannt.

Zu "Mädel - macht ja nix, Hauptsache gesund":
Durfte ich mir bei meinen ersten beiden Kids (Mädchen) ständig anhören. Da mein Mann Südeuropäer ist, muß in seinem Umfeld ein SOHN her.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Mathias

Facility Manager

  • »Mathias« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Mathias« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Registrierungsdatum: 10. Mai 2011

Name: Mathias

Danksagungen: 78 / 11

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 3. Oktober 2011, 23:00

scheint wirklich ein südländisches Phänomen zu sein.
Die fraglich Dame war vermutlich aus Jugoslavien (würde ich tippen)
mit
Linda, Sarah und Tabea *5.5.10

Gerade im Verkehrsfunk gehört: es liegt ein Besen auf der Autobahn!

Mädels, alles OK oder ist jemand abgestürzt?


Tiefschnee

Fortgeschrittener

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 13. Juli 2011

Wohnort: NRW

Danksagungen: 39 / 0

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 4. Oktober 2011, 21:53

Das Schlimmste, was uns am Anfang passiert ist:

Wir waren mit unseren Drei im Zwillings- und Einzelwagen spazieren und 2 Nachbarskinder haben uns mit dem Fahrrad
begleitet, steht eine ältere Frau an der Straße, schaut wie ne Dampfmaschine und ruft "Sind das Alles Ihre, das grenzt ja schon an Assozial". Leider waren wir zu dem Zeitpunkt noch nicht in "Antworten" spontan und es war auch für uns die erste negative Reaktion, wir waren erstmal geschockt... Schade, es gibt viele Leute die einfach nicht nachdenken, in Ihren Aussagen und auch nicht merken, was Sie damit anrichten...

Letztens waren wir in einem Park, kommt auch ne ältere Frau und sagt: ich habe auch 3 Enkel, greift in den Wagen und fängt an, einem unserer Söhne die Wange zu streicheln und zu Zwicken. Das muß nicht sein, das habe ich Ihr auch ganz klar gesagt und damit zog Sie beleidigt von dannen.

Diese Reaktionen sind einfach nervig, wenn Jemand sich mit uns freut, uns nett anspricht, freu ich mich und unterhalte mich gerne, zum Glück sind die negativen Seiten selten!

Tobias

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 4. Oktober 2011, 22:04

Das Schlimmste, was uns am Anfang passiert ist:

Wir waren mit unseren Drei im Zwillings- und Einzelwagen spazieren und 2 Nachbarskinder haben uns mit dem Fahrrad
begleitet, steht eine ältere Frau an der Straße, schaut wie ne Dampfmaschine und ruft "Sind das Alles Ihre, das grenzt ja schon an Assozial". Leider waren wir zu dem Zeitpunkt noch nicht in "Antworten" spontan und es war auch für uns die erste negative Reaktion, wir waren erstmal geschockt... Schade, es gibt viele Leute die einfach nicht nachdenken, in Ihren Aussagen und auch nicht merken, was Sie damit anrichten...
Hab Deinen Bericht gerade meinem Mann gezeigt. Er meinte, in so einer Situation würde er dann lospöbeln wollen.
Ich bin da ganz anderer Meinung: die Antwort müßte klar aufweisen, daß man zur "Bildungselite" gehört, nicht das Klischee bestärken (in Form von "nicht arbeiten, aber viele Kids"), sondern es gibt auch Eltern mit Köpfchen/Bildung und vielen Kindern...
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Ähnliche Themen