Du bist nicht angemeldet.

  • »Dreisamkeit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 21. April 2017

Name: Lina

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 20. Januar 2020, 13:17

Schulkinder!

Hi Leute,
die Kinder wachsen so schnell, ich wette einigen von euch geht es da ähnlich! Nun gehen sie mittlerweile schon aufs Gymnasium. Und was da los ist, sag ich euch!
Die Kinder gehen mit Schulranzen in die Schule, die so schwer sind wie wenn man 2 Wochen verreist.. Diese Bücher!
Und dann die Ordner und Hefter.. Jeden Tag müssen Arbeitsblätter ausgedruckt werden! Wir mussten uns innerhalb von 2 Monaten 2 Mal neue Tinte bestellen! Aber wir wollen ja dass sie alle gut vorbereitet sind ..

Da hofft man echt mal auf Digitalisierung, sollen sie doch jedem Kind ein iPad geben, in anderen Ländern klappt es auch. :doofy:


Gehts euch da ähnlich?

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 15. März 2017

Name: Annika

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Januar 2020, 11:33

Wenigstens kannst du an Tinte sparen

Da gebe ich dir volkommen Recht! Mit einigen modernen Sachen tun wir uns Deutsche hier so verdammt schwer, ein anderes Beispiel Internetgeschwindigkeit. Da sind sogar viele Schwellenländer uns um Jahre voraus. Mit so viel Gedrucktem schaden wir zudem der Umwelt, wobei überall von den deutschen Klimazielen die Rede ist. Ich lache mich wirklich kaputt :) Ich weiß nicht, ob du originale Tinten benutzt, aber wenn so, dann solltest du auf Tinten von Dritthestellern zurückgreifen. Oder diese dir einfach nachfüllen lassen oder sie einfach selbst befüllen. Egal, wofür du dich entscheidest, kannst du auch durch die richtige Schriftart Tinte sparen. Hier kannst du nachlesen , wie das geht. So dumm es ist, werden Arbeitsblätter noch gedruckt werden und da wird das Sparen auf keinen Fall schaden.

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Ähnliche Themen