Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 1 104

Registrierungsdatum: 9. September 2011

Name: heidi

Danksagungen: 146 / 137

  • Private Nachricht senden

101

Montag, 4. November 2013, 20:50

:rofl: :rofl: :rofl:
heidi mit 2jungs und 1mädchen august 2008 29+6ssw und dem tollsten papi :love:

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Beiträge: 599

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Wohnort: NRW

Danksagungen: 78 / 208

  • Private Nachricht senden

102

Sonntag, 10. November 2013, 20:32

Kinder als Philosophen ;) :

Sohn und Tochter ( 4 Jahre) spielen mit ihren Geldbörsen.
T: Ist dieses hier echtes Geld oder Spielgeld?
S: Zeig mal...
Ne, das ist Spielgeld.
ECHTES Geld ist KALT.

Wenn er wüsste, wie recht er hat... :thumbup:
Ulrike mit
M.(m), P. (m), L. (w)
SSW 32+1, Juli 2009

  • »sechs-kleine-hüpfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 029

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Name: Bianca

Danksagungen: 208 / 119

  • Private Nachricht senden

103

Sonntag, 10. November 2013, 20:45

Ich erkläre Else, was gemeint, ist, wenn es im Radio heißt, das teilweise sonnig ist. Sie guckt mich an und meint: "Das ist doch ganz einfach, wo ich bin geht die Sonen auf." :D
Meine Monster sind *01.02.05, *14.06.06 und dreimal *27.10.08. Jetzt komplett mit Zwuck *14.01.2012


AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

104

Mittwoch, 20. November 2013, 21:11

Morgens zog ich meinen 3 Kleinen wie immer die Schuhe an und meinte, sie könnten das ja so langsam auch mal selber machen.
Darauf einer der Burschen: „Und was machst Duuuuu?“
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

chaoskeks

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 7. Juni 2011

Danksagungen: 22 / 20

  • Private Nachricht senden

105

Dienstag, 3. Dezember 2013, 21:51

Neues vom Erstlingskeks (Warum bringt nur er immer silche Klopper?):

Erstlingskeks: "Wann kommt endlich Papa?"
Mama:"Der kommt heute spät, der will noch zum Friseur."
Erstlingskeks: "Warum?"
Mama: "Damit Papa hübsch ist."
Erstlingskeks: "Du bist hübsch, Papa muss nicht hübsch sein."

Gestern habe ich mein neues Smartphone gekauft. Erstlingskeks will es natürlich haben. Ich gebe es ihm kurz und schupp hat er mir so einen ChatOn Service eingerichtet. Nur er kennt das Passwort. Ich habe keine Ahnung was man damit macht. Ich ihm das Telefon wieder abgenommen.

Mama: "Nein, Du darfst erst damit spielen, wenn ich weiß wie dieses Ding funktioniert."
Ertlingskeks Mundwinken hängen im Keller, Tränen fließen. Gleich wird das Geschrei losgehen ... Da atmet er tief durch und sagt sehr gepresst und deutlich:
"Mama, Du hast gesagt, ich kann Dein altes Telefon haben, wenn Du ein neues Telefon gekauft hast."

Nun gut. Hab ich mein altes Samsung-Star auf Airplane-Modus gestellt, damit er nicht die Feuerwehr anruft und es ihm gegeben.
Er wischt ein wenig rum, landet bei wetter.com und stellt dann empört fest:
"Mama! Das Internet geht nicht!"
Mama: "Ja, da ist keine Karte drinnen."
Erstlingskeks (Mundwinkel wieder im Keller): "Ich will Dein altes Telefon mit Internet und einer Karte!"

Wenn ich Ihm das Handy mit Internet und Karte gebe, bestellt der aus der Kita ne Pizza, wenn es wieder nur Suppili gibt und Kekseline neue Schuhe dazu, wenn er gut drauf ist. :crazy:

  • »sechs-kleine-hüpfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 029

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Name: Bianca

Danksagungen: 208 / 119

  • Private Nachricht senden

106

Dienstag, 3. Dezember 2013, 22:06

Wir waren heute Gummistiefel zu Famila bringen.

Draußen war es schon dunkel, mein Großer sitzt neben mir.

Benny: "Mama, blenden Dich die andren Autos auch so ?"
ich: "Nein."
Else hinten: "Mamas Augen sind auch schon alt, da sind die schon ein bisserl kaputt."
Benny: " Ach, deswegen sind die nicht mehr so empfindlich..."

LG Bianca, brillenlos :P
Meine Monster sind *01.02.05, *14.06.06 und dreimal *27.10.08. Jetzt komplett mit Zwuck *14.01.2012


cuxdrillis

Meister

Beiträge: 2 493

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Sabrina

Wohnort: 27...

Danksagungen: 182 / 63

  • Private Nachricht senden

107

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 09:13

Wenn ich Ihm das Handy mit Internet und Karte gebe, bestellt der aus der Kita ne Pizza, wenn es wieder nur Suppili gibt und Kekseline neue Schuhe dazu, wenn er gut drauf ist. :crazy:


na dann weißt du ja schon was er mal beruflich machen wird
liebe grüße sabrina mit fynn, joel und leon geboren in der 30ssw (29.12.2009)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

108

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 20:53

M. abends im Bett: „Hat der Nikolaus ein Telefon?“
Ich: „Nein.“
M.: „Warum hat der Nikolaus kein Telefon?“
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

cuxdrillis

Meister

Beiträge: 2 493

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Sabrina

Wohnort: 27...

Danksagungen: 182 / 63

  • Private Nachricht senden

109

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 21:06

vor ein paar tage inder badewanne....... ich hatte mein putzschwam liegen gelassen

fynn: mama ich mach dich nach
ich: was machst du denn? (ich hatte gerade frische wöche geholt)
fynn: ich putz die badewanne
ich: das finde ich ja super von dir

und wie solles sein die anderen beiden haben dann mit geputz


heute bei sie bei oma und opa nach dem kindergarten, als sie nach hause kamen war ich noch nicht ganz fertig mit kühlschrank putzen und fynn hat sofort mitgeholfen..... nach ein paar minuten hatte ich drei kinder am kühlschrank die denn kühlschrank sauber gemacht haben :thumbsup:
ich bin mal gespannt wie lange das so bleibt.
ach so saugen machen sie total gerne :saugen:
liebe grüße sabrina mit fynn, joel und leon geboren in der 30ssw (29.12.2009)

Beiträge: 2 771

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Wohnort: Garbsen

Danksagungen: 212 / 518

  • Private Nachricht senden

110

Samstag, 7. Dezember 2013, 17:30

ich hab schon 3 schneeschaufeln für die kids gekauft! :-))) gab es grad bei kik! in 3 farben!
dann können sie sich morgens um 6:30 uhr vor der kita noch etwas sportlich betätigen... *hihi*
früh übt sich... :-)

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Beiträge: 896

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Danksagungen: 281 / 191

  • Private Nachricht senden

111

Samstag, 7. Dezember 2013, 18:46

Hallo Chaoskeks,

wenn du WiFi hast, funktioniert das Internet gratis ohne SIM-Karte. So macht es mein großer Junge. Er ist allerdings schon fast 15 und hat bisher schon viieeeel finanziellen Schaden mit dem Telephon angerichtet (und selbst wieder abbezahlt).

Auch nochmal was Neues von unseren Kindermündern, schon bald Jugendlichenmündern:
Wir sitzen beim Abendessen, was traditionell immer lange dauert und Anlaß für intensive Diskussionen bietet. Es geht um Religion.
Ich sagte irgendwas über Juden und Moslems und was die alles nicht essen dürfen.
Yusuf: "Na, zum Judentum trete ICH schonmal NICHT über."
Ich: "Das geht auch gar nicht so einfach, weil das kein missionierender Glaube ist. Man muß sich schon ziemlich anstrengen, um da überhaupt genommen zu werden."
Friedrich: "Und bei Christen und Moslems ist es einfacher?"
Ich: "Na ja, bei Christen kommt es darauf an; normalerweise muß man auch Unterricht nehmen. Aber um zum Islam überzutreten, reicht es, dreimal das islamische Glaubensbekenntnis zu wiederholen. La ilaha illa 'llah und so weiter." (habe es noch nie zu Ende ausgesprochen, um nicht aus Versehen zum Islam überzutreten...)
Amalia: "Ich bin schon zum Islam übergetreten."
Vier entgeisterte Stimmen: "WAS???? WIE???"
Amalia: "Ja, diesen Sommer in der Türkei. Ich habe es sogar in der Moschee gemacht. Bin reingegangen und habe dreimal das Glaubensbekenntnis gesagt."
Ich: "Soso. Kannst du es denn noch?"
Amalia: "Nee, hab' ich schon längst wieder vergessen."
Sie muß gemerkt haben, daßihr Übertritt nicht auf Begeisterung stieß und setzte hinzu: "Aber ich bleibe Christin. Ich bin beides. So, wie ich Deutsche und Türkin bin."

Ich habe ihr gesagt, am besten solle sie auch noch zum Buddhismus übertreten. Das ist meines Wissens die einzige Religion, die auch noch eine Zweitreligion neben sich toleriert. WIE bringen wir DAS Selim bei? Er HASST den Islam!

Alles Liebe,

Eva
Eva

mit Yusuf (10.12.1998) und
Amalia, Friedrich und Elisabeth (07.08.2002)

Seid umschlungen, Millionen
Diesen Kuß der ganzen Welt!
Brüder, überm Sternenzelt
Muß ein lieber Vater wohnen!

Beiträge: 599

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Wohnort: NRW

Danksagungen: 78 / 208

  • Private Nachricht senden

112

Freitag, 3. Januar 2014, 22:34

Zur Zeit immer wieder Thema bei unseren 4 1/2 Jährigen: L. ist ein Mädchen und kann im Unterschied zu ihren Brüdern P. und M. Kinder bekommen :-) .

Sohn M. und Tochter L. sitzen heute am Esstisch, basteln und unterhalten sich dabei:
M: Luisa, wenn du dann ein Baby hast, dann bleibe ich zuhause und koche das Essen und passe auf alles auf.
Sohn P mischt sich in das Gespräch ein: Dann kriegt L. einen Kaiserschnitt."
M: Da wird dann der Bauch aufgeschnitten und das Baby rausgeholt. Stimmt das, Mama?"
Mama brummt ein "Hmm", ergänzt vorsichtshalber, dass nur Ärzte einen Kaiserschnitt machen können und dass das dann auch gar nicht schlimm ist, weil man
ja eine Spritze bekommt.
Sohn M., eben noch sehr taff bei seiner anschaulichen Schilderung eines Kaiserschnittes wird nun bei der Erwähnung der Spritze ganz still, seine seine Augen werden groß,
sehr bestimmt äußert er: "Mama, dann bringe ICH L. doch nicht in das Krankenhaus, wenn das Baby kommt."


Da war ich doch recht von den Socken nach dem Gespräch ;-) .
Hintergrund war sicherlich, dass wir uns gestern die ersten Fotos der Kinder angesehen haben. Das Thema "Entbindung" hatte ich mit einem kurzen Satz, in dem auch das Wort "Kaiserschnitt" fiel, abgetan und dann ausführlich über unsere Freude über die Drei gesprochen. Dennoch hatte sie es so stark interessiert, dass sie gestern und auch heute nochmals nachhaken mussten... .
Aber warum die Spritze eine so große Bedeutung hat ... ? ;-)
Schon beeindruckend, was in den Köpfen der Kinder so vorgeht....
Ulrike mit
M.(m), P. (m), L. (w)
SSW 32+1, Juli 2009

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rike0709« (3. Januar 2014, 22:50)


AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

113

Freitag, 3. Januar 2014, 23:06

"Mama, dann bringe ICH L. doch nicht in das Krankenhaus, wenn das Baby kommt."
Warum?
Weil Spritze unangenehm ist?
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Beiträge: 599

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Wohnort: NRW

Danksagungen: 78 / 208

  • Private Nachricht senden

114

Freitag, 3. Januar 2014, 23:11

Ja, habe ich so verstanden: er hat großen Respekt davor, eine Spritze zu bekommen, bzw. zu sehen, wie seine Schwester dann eine Spritze bekommt.
Da fällt mir gerade ein, dass die Kinder im Sommer im KH zu Besuch waren und dort von einer Ärztin jeder eine riesengroße Spritze geschenkt bekommen haben, um damit im Planschbecken Wasser zu spritzen. Vielleicht hatte er dieses große Ding vor Augen, das ihn /bzw. seine Schwester dann pieksen würde.

Verwundert hatte mich jedenfalls, dass die Vorstellung eine Spritze zu bekommen für ihn viel erschreckender war als den Bauch aufgeschnitten zu bekommen ;-) .
Ulrike mit
M.(m), P. (m), L. (w)
SSW 32+1, Juli 2009

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

115

Freitag, 3. Januar 2014, 23:46

eine Spritze zu bekommen für ihn viel erschreckender war als den Bauch aufgeschnitten zu bekommen ;-)
Ich denke, Bauch aufschneiden ist fern jeglicher Vorstellungskraft.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Beiträge: 599

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Wohnort: NRW

Danksagungen: 78 / 208

  • Private Nachricht senden

116

Samstag, 4. Januar 2014, 16:09

Ich denke, Bauch aufschneiden ist fern jeglicher Vorstellungskraft.

Das ist gut möglich und auch wohl gut so!
Ulrike mit
M.(m), P. (m), L. (w)
SSW 32+1, Juli 2009

Beiträge: 604

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

Name: Dani

Danksagungen: 77 / 102

  • Private Nachricht senden

117

Samstag, 4. Januar 2014, 17:29

Vor Silvester haben wir den Mädels nochmal erklärt was gefeiert wird, dass Raketen und andere Knaller gezündet werden...bisher haben unsere das Feuerwerk immer verschlafen und kennen es daher nicht so wirklich. Nachdem aber bereits am frühen Abdend mit Knallern losgelegt wurde in der Nachbarschaft, hat es sie schon beschäftigt.

Am nächsten morgen fragt mich dann eine der drei Mädels: "Mama, warum haben die Menschen gestern Rakteten hochgeschissen?" - die Grammatikfehler sind manchmal einfach zum "Schießen" :D Auch wenn man ja nicht lachen sollte :)
Viele Grüße
Dani mit Emma, Lena & Maya (10.12.2009 bei 32+2)

Beiträge: 1 262

Registrierungsdatum: 15. Juli 2011

Danksagungen: 114 / 177

  • Private Nachricht senden

118

Sonntag, 5. Januar 2014, 15:09

:D :thumbsup:

Ich lach mich schlapp.
Liebe Grüße
Diana

mit J. *97, J. *98 und Mädchen Trio: Charlotte, Clara und Victoria *06/09 :drilli:

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

119

Freitag, 10. Januar 2014, 21:22

Trotz abgeschafftem Mittagsschlaf und auf den Beinen seit 7 Uhr schallt es von M. aus dem Kinderzimmer:
"Mamaaaaa, wann schlaft Ihr endlich?"
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

harume

Fortgeschrittener

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 4. Juni 2011

Danksagungen: 57 / 7

  • Private Nachricht senden

120

Freitag, 10. Januar 2014, 23:02

Um nochmal oben zum Thema Krankenhaus und Kaiserschnitt: In der Türkei kommen nach wie vor über die Hälfte der Babys per Kaiserschnitt auf die Welt. Tochter: "Mama, bin ich froh, dass ich in Deutschland geboren bin und kein Drilling bin." Ich: "Ach ja, wieso?" Ich hatte dabei alle möglichen Hintergedanken, aber Kinder denken ja selten so kompliziert. Kind: "Naja, ich hätte nicht aus deinem Bauch rausgeschnitten werden, und in der Türkei werden die Babys aus dem Bauch rausgeschnitten und Drillinge ja sowieso...." (Nun ja, ich war auch froh, dass wir diesen Weg nicht wählen mussten, aber wenn es nötig gewesen wäre, hätten wir ihn natürlich auch gewählt.)
Also Mitleid mit allen Drillingsmüttern, nicht etwa wegen der dreifachen Arbeit sondern wegen des Kaiserschnitts, wie mitfühlend. :troest:

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Ähnliche Themen