Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Beiträge: 2 771

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Wohnort: Garbsen

Danksagungen: 212 / 518

  • Private Nachricht senden

61

Montag, 2. September 2013, 19:21

klasse!!!

musste unbedingt sammeln... ist so schön sowas... :-))

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

  • »sechs-kleine-hüpfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 029

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Name: Bianca

Danksagungen: 208 / 119

  • Private Nachricht senden

62

Montag, 2. September 2013, 21:16

Max (7) eben,

er sollte ins Bett, wollte nicht

hab mich durchgesetzt

er: "Dann ruf ich jetzt beim Bundesabend an und beschwere mich."

ich: " Du meinst den Bundestag."

er: "nein, der hat doch schon zu."
Meine Monster sind *01.02.05, *14.06.06 und dreimal *27.10.08. Jetzt komplett mit Zwuck *14.01.2012


Beiträge: 1 481

Registrierungsdatum: 17. Mai 2011

Wohnort: Brandenburg, Nähe Berlin

Danksagungen: 167 / 94

  • Private Nachricht senden

63

Montag, 2. September 2013, 21:31

:rofl: Herrlich! :rofl:
Liebe Grüße :wink2:
Das ist meine Rasselbande:
(geb. 32+2 SSW)

kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 523 / 1014

  • Private Nachricht senden

64

Dienstag, 3. September 2013, 22:19

Vorletzte Woche ist eine Bläserin unseres Posaunenchores nach schwerer Krankheit verstorben. Ihr Mann spielt auch bei uns, die Kinder kennen ihn, er hat am gleichen Tag Geburtstag wie unsere Drei.
Zur Beerdigung sollte der Posaunenchor spielen.
Da Lothar mittags nicht von der Arbeit weg konnte, bin ich mit Emil hin und habe mit gespielt. Die drei Großen sind direkt nach dem Kindergarten zu einem Freund mit nach Hause gefahren. Ich hätte sie zeitlich nicht abholen können und mit vier Kindern wäre ich wohl doch nicht zur Beerdigung gegangen.
Ich habe ihnen erklärt, dass ich bei der Beerdigung Trompete spielen muß und sie deshalb nicht abholen kann.
Heute kam das Thema beim Abendessen plötzlich wieder auf, ohne Vorwarnung. Es scheint die Kinder immer noch sehr zu beschäftigen:
Paula: "Wie heißt das, wo die Frau hingekommen ist?"
Ich (wußte erstmal gar nicht, was sie wissen wollte): "Welche Frau?"
Paule: "Die Frau vom Posaunenchor, die tot ist!"
Ich: "Die ist auf den Friedhof gekommen!"
Paula: "Und wie sieht die jetzt aus?"
Ich: "Sie ist jetzt begraben unter der Erde."
Paula: "Und wie sieht sie aus? Hat sie die Augen offen?"
Ich: "Nein, ich denke, sie sieht aus als ob sie schläft."
Paula: "Und hat sie jetzt Ameisen im Mund?" 8o
Ich: "Mmhh, irgendwann hat sie wahrscheinlich Ameisen im Mund, aber jetzt noch nicht, das dauert..."
Paula: "Und kann man da jetzt drüber laufen?"
Ich: "Nein, das Grab ist sowas wie ein Blumenbeet, mit einem Stein drauf, da steht ihr Name und dort kann man Blumen pflanzen. Zwischen den Gräbern sind Wege, da kann man lang laufen."
Paula: "Und will sie da nicht wieder raus?"
Ich: "Nein, sie ist tot, sie kann nicht wieder aufstehen oder irgendwas machen!"
Paula: "Und was hat sie an? Oder ist sie nackig?"
Ich: "Na, ich denke, sie hat ihren Lieblingsrock und eine schöne Bluse an."
Mathilda: "Warum gräbt man Leute ein, die tot sind?"
........
Das ging so weiter, mindestens 10 Minuten lang wurde ich ausgefragt, Jakob hat sich auch noch eingeklinkt. Sie haben ihre Fantasie spielen lassen, was die Frau in ihrem Sarg so alles machen wird. Am Schluß wurde es albern und alle haben nur noch rumgekichert.
Auch eine Methode, sich mit dem Thema "Tod" auseinander zu setzen! :thumbsup:
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

  • »sechs-kleine-hüpfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 029

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Name: Bianca

Danksagungen: 208 / 119

  • Private Nachricht senden

65

Dienstag, 3. September 2013, 22:38

Ich: "Mmhh, irgendwann hat sie wahrscheinlich Ameisen im Mund, aber jetzt noch nicht, das dauert...



in der Bestattungstiefe gibt es keine Ameisen mehr...

erklärt im bestatterweblog :-)

aber auch zu diesem Thema, Benny war da knapp 4:

Wir hatten einen Vertreter hier.
Benny: "Fährst du jetzt nach Hause ?"
Vertreter. "ja."
Benny: " Zu deiner Mama."
Vertreter: " Meine Mama ist gestorben."
Benny: "Und wurde dann mit dem Radlader abgeholt ???? "
Meine Monster sind *01.02.05, *14.06.06 und dreimal *27.10.08. Jetzt komplett mit Zwuck *14.01.2012


kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 523 / 1014

  • Private Nachricht senden

66

Dienstag, 3. September 2013, 23:17

in der Bestattungstiefe gibt es keine Ameisen mehr...
:lol:
Danke für den Hinweis, ich hoffe, die Kinder gucken da nicht nach!
Obwohl, Paula hat im Laufe des weiteren Gespräches auch nochmal den Vorschlag gemacht, sie nochmal aus zu graben, um zu sehen wie sie wohl aussieht. es hat ihr einfach keine Ruhe gelassen! 8o

Benny: "Und wurde dann mit dem Radlader abgeholt ???? "

:thumbup:
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

67

Dienstag, 3. September 2013, 23:42

Mein Mann hat mit seiner Mutter im Urlaub in Bosnien das Grab seines Vaters gepflegt, die Großen haben sie dafür mitgenommen...schließen einer Bildungslücke.
Unsere Zweitälteste hat das sehr mitgenommen (sie weinte mehrfach um den Opa, den sie nie kennen lernte), die anderen beiden tangierte das Thema peripher.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

  • »sechs-kleine-hüpfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 029

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Name: Bianca

Danksagungen: 208 / 119

  • Private Nachricht senden

68

Sonntag, 8. September 2013, 22:26

Heute im Zoo:

Wir machen diese Bootstour:

Tja, erst sah Else ein Streifenpferd, kurz danach Tabea ein Nieshorn.....

Komische Tiere haben die da...

LG
Meine Monster sind *01.02.05, *14.06.06 und dreimal *27.10.08. Jetzt komplett mit Zwuck *14.01.2012


chaoskeks

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 7. Juni 2011

Danksagungen: 22 / 20

  • Private Nachricht senden

69

Sonntag, 8. September 2013, 22:37

Das passt ja...

Gestern spät Abends, von unserem Lieblings-Jugo-Restaurant ums Eck nach auf dem Weg nach Haus, kommen wir an einem Bestattungsinstitut vorbei.

Erstllingskeks: "Was ist das?"
Papa: "Eine Urne"
Erstlinskeks: Ahso, da kommen alte Omas rein und dann wird das heiss gemacht." Kurze Pause "Damit das passt."

Wer in aller Welt erzählt unseren Kindern sowas??? :thinking:

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

70

Sonntag, 8. September 2013, 22:39

Kurze Pause "Damit das passt."
Boah... :fie:
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

  • »sechs-kleine-hüpfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 029

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Name: Bianca

Danksagungen: 208 / 119

  • Private Nachricht senden

71

Sonntag, 8. September 2013, 22:40

vor uns fuhr letztens ein Auto mit diesem Dachkoffer.

Meinte mein Großer auch zu mir: Sowas braucht man, wenn das Auto zu klein ist.

Hab ich ihm zugestimmt.

Er: Dann legt sich der letzte eben da rein...
Meine Monster sind *01.02.05, *14.06.06 und dreimal *27.10.08. Jetzt komplett mit Zwuck *14.01.2012


chaoskeks

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 7. Juni 2011

Danksagungen: 22 / 20

  • Private Nachricht senden

72

Sonntag, 8. September 2013, 22:48

Erstlingskeks ist krass drauf, ich weiss.

Heute waren wir bei einem Kindertrödel. Papa arbeitet zur Zeit heftig an seiner Abschlußarbeit. Ich hab also gesagt, sie sollen nicht klingeln, weil Papa nachdenkt.

Aufgeschlossen, rein ins Haus, Kekseline bleibt draußen stehen. "Ich denke nach!"
Erstlingskeks: "Du bist ein Mädchen, du kannst nicht denken."
Ich: "Was erzählst Du denn da natürlich können Mädchen denken. Keksline, komm. Du kannst drinnen auch nachdenken."
Erstlingskeks: "Papa ist ein Mann und denkt, ich bin ein Mann, du bist eine Frau und denkst nicht."

  • »sechs-kleine-hüpfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 029

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Name: Bianca

Danksagungen: 208 / 119

  • Private Nachricht senden

73

Sonntag, 8. September 2013, 22:49

So ein ähnliches Gespräch hatte ich heute auch. Benny meinte, ob er später ein Männergehirn bekommt. Hab ich natürlich bejaht. Benny dreht sich um und geht traurig weg. Ich frag, was los ist: ich will kein Männergehirn, die vergessen immer alles...
Meine Monster sind *01.02.05, *14.06.06 und dreimal *27.10.08. Jetzt komplett mit Zwuck *14.01.2012


kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 523 / 1014

  • Private Nachricht senden

74

Sonntag, 8. September 2013, 23:09

ich will kein Männergehirn, die vergessen immer alles...

Echt schlau Dein Kind!
Er hat sooooo recht, ich würde das auch nicht wollen! :lol:
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Beiträge: 154

Registrierungsdatum: 24. Juni 2013

Name: Mausi

Danksagungen: 13 / 39

  • Private Nachricht senden

75

Montag, 9. September 2013, 19:58

Hallo zusammen :wink2:

Meine Mäuse haben neulich auch für Spaß im Laden gesorgt.
Sohnemann Nr.1 saß vorne im Einkaufswagen,Sohnemann Nr.2 lief lieb neben mir her und unser Töchterchen saß im Einkaufswagen drin.
So,ich stand an der Kasse und war am ausladen der Ware, da ruft unser Töchterchen unseren Sohnemann Nr.1, er reagiert nicht,sie noch mal gerufen, er reagiert immer noch nicht.Sie ganz ernergisch nochmal seinen Namen gerufen und ich rede mit dir, er ohne sich unzudrehen und ganz trocken: Ich aber nicht mit dir,laß mich in ruhe ich will heute nichts mehr von dir hören!!!! :phat:


Paar Wochen später neue Situation:
Wir sitzen in der Kirche ziehmlich weit vorne weil unsere drei Süßen Blumenkinder waren.
Naja,die ersten 30 Minuten( 15 davon warten aufs Brautpaar) ging auch alles gut und dann gab unser Töchterchen aus langeweile alles um raus aus der Kirche zu kommen.Erst fing sie an mitten in der Predigt ihr eigenes Lied zu singen und das nicht gerade leise,war ja noch sehr amüsant und mit einem ;pssst leise; auch abgetan, dann fing sie an sich mit ihren Brüdern zu kappeln wir haben sie dann auseinander gesetz,also Sohnemann Nr1.,ich,Sohnemann Nr.2, mein Mann und dann unser Töchterchen.Nach dem Vater unser und als wir alle wieder saßen,rief sie plötzlich laut stark; Mama ich muß mal Piepie :spiteful: :lol: :minigun:
Nur zur Info: das lachen derjenigen die es gehört hatten war uns gewiss.
Sie mußte dann aber ein paar Minuten warten,weil ich an ihrer Stimme hörte das das nicht so war und außerdem war die Zeremonie ja auch drei Minuten später zu Ende.Sie streute ihre Blumen mit ihren Brüdern zusammen und dann fragte ich sie nochmal ob sie auf die Toilette müsse und es kam ein; Nein ich wollte nur raus. :S

Ja,ja die lieben kleinen.... :love:
Gruß Mausi mit den drei M`s

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

76

Samstag, 21. September 2013, 21:59

Wir hatten gestern 10-jährigen Hochzeitstag.
Plan: SchwiMu paßt auf die Kids auf und wir gehen zu zweit essen.

Spätnachmittags sag ich zu meinem Mann, laß uns fix Abendbrot machen, damit die Kinder in Ruhe essen. Wenn SchwiMu erstmal da ist, sind sie immer so hibbelig/aufgedreht/gaga...

Gesagt, getan...

Alle sitzen am Tisch und essen, SchwiMu kommt (etwas früher als gedacht).

Meine 7-Jährige steht auf, zeigt mit dem ausgestreckten Finger+Arm auf SchwiMu und ruft ganz laut quer durch den Raum: "Mama sagt, DU STÖRST!"

:fie:
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 523 / 1014

  • Private Nachricht senden

77

Samstag, 21. September 2013, 22:17

"Mama sagt, DU STÖRST!"

Tja, Kindermund tut Wahrheit kund......?! 8o :whistling: :lol:
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Beiträge: 2 771

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Wohnort: Garbsen

Danksagungen: 212 / 518

  • Private Nachricht senden

78

Sonntag, 22. September 2013, 07:42

herrlcih jana,... habs grad micha vorgelesen... macht das verhältnis nicht besser, was?!

wie biste aus der nummer wieder rausgekommen?!?!

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 24. Juni 2012

Name: Nora

Wohnort: Bremen, Deutschland

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

79

Sonntag, 22. September 2013, 11:13

Nick heute morgen nach dem Toilettengang: "Im Kindergarten sagen sie ich soll nach dem Pipimachen die Hände waschen, sonst kriegt man Löcher in die Zähne". ;)
Liebe Grüße Nora & Till mit Mats, Nick und Paul (23.12.2009)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

80

Sonntag, 22. September 2013, 21:13

Eine beängstigende Ansage meines 5-Jährigen:

"Ich schlafe jetzt nicht, ich bin ein NACHTKIND."

8o
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Ähnliche Themen