Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »diana_stuttgart« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 262

Registrierungsdatum: 15. Juli 2011

Danksagungen: 114 / 177

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 25. Februar 2012, 17:59

Kaum zu glauben...

...ich habe heute Post von meinem "Wunsch" Kinderhaus bekommen :D Wir haben von 5 frei werdenden Plätzen tatsächlich 3 bekommen! Freu !! Hier in Stuttgart befinden sich auf jeder Warteliste ca. 100 Kinder. Klar, die stehen alle auf mehreren Wartelisten, aber trotzdem bin ich soo froh! Ich hatte bei der Leitung (ein Mann) des Kindergartens ein gutes Gefühl. Irgendwie musste ich ihm gar nichts erklären, er hat unsere Situation und die Schwierigkeit drei Plätze auf einmal zu bekommen einfach verstanden. :thumbsup:

Und dann gibt es noch ein Ereignis!! Eine meiner Mäuse durfte gestern mit meiner Mutter mitgehen und kommt morgen wieder zurück. Die drei haben das echt gut verstanden, dass jede mal mit darf. Auf jeden Fall hat sie ganz allein im üblichen Kinderzimmer bei meiner Mutter geschlafen und DURCHGESCHLAFEN! Für uns ist das was besonderes und ihre eineiige Schwester hat hier bei uns auch durchgeschlafen! Das gab es noch nie, auch wenn sie schon 2,5 Jahre alt sind :( . Gewöhnlich wecken sie sich ja beim kleinsten Piep aber leider können wir sie nicht räumlich trennen.

Allen noch einen schönen Abend und einen sonnigen Sonntag!
Liebe Grüße
Diana

mit J. *97, J. *98 und Mädchen Trio: Charlotte, Clara und Victoria *06/09 :drilli:

Beiträge: 604

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

Name: Dani

Danksagungen: 77 / 102

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 25. Februar 2012, 19:42

Hey Diana!

Mensch das ist ja super! Freu mich sehr für Dich. Wir wissen ja alle, was für eine Last einem mit so einer Mitteilung von den Schultern fällt! Schön, dass es jetzt wirklich noch geklappt hat!

Und dass eure Mäuse ALLE durchgeschlafen haben, ist ja auch toll! Dann müsst ihr solche "Oma-Ausflüge" öfter mal in Angriff nehmen :-)
Freut die Mädels bestimmt und mit Sicherheit auch die Oma!!

Viele Grüße von der kranken Dani mit
kranker Lena, kranker Emma und kranker Maya UND noch gesundem Alex
Viele Grüße
Dani mit Emma, Lena & Maya (10.12.2009 bei 32+2)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

diana_stuttgart

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 25. Februar 2012, 20:37

Supi! Ich weiß, was für eine Erleichterung dies ist!
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

diana_stuttgart

Beiträge: 1 104

Registrierungsdatum: 9. September 2011

Name: heidi

Danksagungen: 146 / 137

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Februar 2012, 20:19

toll, schon eine hürde weniger! :)

und das durchschlafen auch, darauf wartet ihr ja jetzt auch schon eine weile..ich drücke die daumen dass es auch zuhause bald klappt...
heidi mit 2jungs und 1mädchen august 2008 29+6ssw und dem tollsten papi :love:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

diana_stuttgart

cuxdrillis

Meister

Beiträge: 2 493

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Sabrina

Wohnort: 27...

Danksagungen: 182 / 63

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Februar 2012, 20:41

schön das es mit dem kindergarten so gut geklapt hat, freut mich für euch.

das mit dem durchschlafen ist bei uns auch immer wieder so ne sache. dabei ist es bei uns auch so die die beiden eineiigen sich oft gegenseitig wach machen und dann das geschrei groß ist. leon lasst sich davon überhaupt nicht stören. einmal habe ich die beiden schreihälse nachts gefragt ob ich ihnen noch mal ein lied vorsingen soll..... und was kam hinten aus der ecke von leon..... ein leises ja. ich mich ein bissen erschrocken. also er schein auch mal mit wach zu werden sagt aber kein ton.
das gleiche ist aber auch morgens und mittags beim wach werden. die zwei werden wach und schreien leon wird wach und ist ganz ruhig.... auch wenn die anderen beiden meckern.
liebe grüße sabrina mit fynn, joel und leon geboren in der 30ssw (29.12.2009)

  • »diana_stuttgart« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 262

Registrierungsdatum: 15. Juli 2011

Danksagungen: 114 / 177

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 26. Februar 2012, 21:09

also er schein auch mal mit wach zu werden sagt aber kein ton.

das gleiche ist aber auch morgens und mittags beim wach werden. die zwei werden wach und schreien leon wird wach und ist ganz ruhig.... auch wenn die anderen beiden meckern.

Genau so ist das bei uns auch. Clara lässt sich überhaupt nicht stören und auch sie ist ab und an schon mal wach geworden. Dann kommt aber höchstens mal ein leises: "krieg ich auch Wasser?"
Liebe Grüße
Diana

mit J. *97, J. *98 und Mädchen Trio: Charlotte, Clara und Victoria *06/09 :drilli:

cuxdrillis

Meister

Beiträge: 2 493

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Sabrina

Wohnort: 27...

Danksagungen: 182 / 63

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 26. Februar 2012, 21:25

ist schon witzig zu beobachten wie die unterschiede zwischen denn eineiigen und dem einzelnen sind.....
ist es bei euch auch so das clara dafür tagsüber mal mehr aufmerksamkeit haben will ?
liebe grüße sabrina mit fynn, joel und leon geboren in der 30ssw (29.12.2009)

Bina

Anfänger

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 11. Mai 2011

Name: Bianca

Wohnort: Landkreis Esslingen

Danksagungen: 16 / 6

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 26. Februar 2012, 21:46

Hallo Diana,

Herzlichen Glückwunsch zu den Wunsch-Kindergartenplätzen!!! Ist ja echt super! Das kann ja dann nur noch gut werden, und dann auch noch mit einem verständnisvollen (männlichen (!!) :D ) Kinderhausleiter... Manchmal gibt es doch kleine Wunder :)

Und wie toll, dass es mit Charlotte und Victoria mit dem schlafen so toll geklappt hat. Das heißt ja dann, dass sie es können. Ihr "Pech", dass sie es jetzt gezeigt haben ;) , also dürfen sie das ab jetzt bei Euch zu Hause auch machen...
Ich hoffe, Ihr Großen habt dann wenigstens auch durchschlafen können und ward nicht aus Gewohnheit in "Hab acht-Stellung", falls doch eine wach wird :D

Ich drücke Euch die Daumen für ganz viele kommende durchgeschlafene Nächte!

Liebe Grüssle
Bina


@ cuxdrillis: bei uns ist es auch so, dass unsere "einzelne Tochter" tagsüber oft mehr kuscheln will, oder gerade leider ausprobiert, ob sie mit Wutausbrüchen & Co mehr Aufmerksamkeit bekommt... (ich will nicht wissen, wie es in einigen Jahren mit 3 pubertierenden Mädels wird... 8| )

aja2010

Profi

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Wiebke

Wohnort: Landkreis Diepholz

Danksagungen: 95 / 56

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 27. Februar 2012, 09:28

Das ist ja supertoll, dass ihr 3 Plätze auf einmal bekommen habt und dann auch in dem Kinderhaus, dass du dir wünscht!!! Manchmal hat man dann doch auch mal Glück ;).

Jetzt wisst ihr ja immerhin dass die zwei Mädels durchschlafen KÖNNEN und es kein Ding der Unmöglichkeit ist. Sowas beruhigt ungemein. Das mit dem Durchschlafen funktioniert bei uns auch nur wenn sie getrennt schlafen. Oft reicht es sogar wenn einer im Nebenzimmer (ist aber auch sehr hellhörig) ein wenig länger schreit dann ist der nächste auch mit wach. Unseren Sohnemann haben wir vor Kurzem ins WZ ausquartiert und seitdem schläft der auch wie ne Eins!
Ich hoffe ihr hattet die nächste Nacht auch Ruhe und konntet das WE genießen!!!
Liebe Grüße
Wiebke
mit J. (w, 28.11.10, 23:59) ,A. (m, 29.11.10, 0:00) und A. (w, 29.11.10, 0:01) in der 32.SSW

  • »diana_stuttgart« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 262

Registrierungsdatum: 15. Juli 2011

Danksagungen: 114 / 177

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 27. Februar 2012, 13:53

@Sabrina
Bei uns ist Clara insgesamt die Pflegeleichte. In jeglicher Hinsicht!! Die beiden anderen sind so kleine Drama Queens :pillepalle:
@Bina
Was machen denn Eure getrennten Zimmer? Schon geprüft?
@Wiebke
Ich glaube das getrennte Schlafen kann in einem bestimmten Alter echt sehr förderlich sein.

Victoria hat bei Oma in der zweiten Nacht geweint und vielleicht doch ein bisschen Heimweh gehabt.
Die Tendenz ist aber auf jeden Fall besser werdend, ich meine sie werden im Juni drei, da muss es doch mal endlich klappen :lol:
Charlotte ist inzwischen räumlich getrennt, allerdings nur durch eine Schiebetür, trotzdem hat die kleine Distanz schon etwas gebracht :thumbsup:
Liebe Grüße
Diana

mit J. *97, J. *98 und Mädchen Trio: Charlotte, Clara und Victoria *06/09 :drilli:

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 27. Februar 2012, 22:16

@ Diana:
Meine 3 Großen habe auch erst mit reichlich 3 Jahren begonnen, besser zu schlafen. Daher hatten wir sie jahrelang mit im Familienbett.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

  • »diana_stuttgart« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 262

Registrierungsdatum: 15. Juli 2011

Danksagungen: 114 / 177

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 28. Februar 2012, 08:45

Meine 3 Großen habe auch erst mit reichlich 3 Jahren begonnen,
Das lässt mich hoffen! ;)

Familienbett hatten wir ja auch versucht und nachdem wir dann Eifersuchtszenen mit Schreianfällen nachts hatten, wer neben wem liegt :pillepalle: , scheiterte auch der Versuch. Allerdings hatte es den Vorteil, dass ich nicht ständig aufstehen muss. Nun bleibt wieder jede in ihrem Bett, juhu. Allerdings war es letzte Nacht wieder echt schlimm ;( . Und ich hatte meinen nächtlichen Sport wieder! Ich habe aufgehört mich darüber aufzuregen, bringt eh nichts.
Alles wird irgendwann gut :thumbsup: Sie werden ja bald DREI!!
Liebe Grüße
Diana

mit J. *97, J. *98 und Mädchen Trio: Charlotte, Clara und Victoria *06/09 :drilli:

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 28. Februar 2012, 11:09

Meine 3 Großen habe auch erst mit reichlich 3 Jahren begonnen,
Das lässt mich hoffen! ;)

Familienbett hatten wir ja auch versucht und nachdem wir dann Eifersuchtszenen mit Schreianfällen nachts hatten, wer neben wem liegt :pillepalle: ,
Yes, hatten wir auch.
:D
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

aja2010

Profi

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Wiebke

Wohnort: Landkreis Diepholz

Danksagungen: 95 / 56

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 28. Februar 2012, 17:17


Charlotte ist inzwischen räumlich getrennt, allerdings nur durch eine Schiebetür, trotzdem hat die kleine Distanz schon etwas gebracht :thumbsup:

Dazu mal eine (hoffentlich nicht blöde) Frage: Habt ihr noch eine Wand eingezogen und darin dann gleich eine Schiebetür drin gehabt oder nur eine Schiebetür "eingebaut"? Wir sind nämlich am überlegen in den Durchgang zu unserem Ankleidezimmer eine Schiebetür einzubauen, damit dort einer von 3 schlafen kann ohne von uns nachts gestört zu werden oder von den Babyphonen die angehen. Wir haben uns damit noch gar nicht befasst, hatten nur die Idee, von daher wäre es sehr interessant wie ihr das gemacht habt. :search:
Liebe Grüße
Wiebke
mit J. (w, 28.11.10, 23:59) ,A. (m, 29.11.10, 0:00) und A. (w, 29.11.10, 0:01) in der 32.SSW

  • »diana_stuttgart« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 262

Registrierungsdatum: 15. Juli 2011

Danksagungen: 114 / 177

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 29. Februar 2012, 08:48

Hallo Wiebke,

wir wohnen in einem Altbau und haben daher große Schiebetüren, wie man sie früher hatte. Bei uns ist das Spielzimmer das Durchgangszimmer zum Schlafzimmer. Unsere Schiebetüren lassen sich leider nicht geräuschlos auf- und zumachen, :( deshalb nerven sie mich!
Wenn Ihr noch ne Ausweichmöglichkeit mit der Ankleide hättet :thumbsup: ich würde bei meinen Dreien jede Möglichkeit nützen sie getrennt schlafen zu lassen bzw. hätte das schon viel früher getan. Müsstest Du denn nen zusätzlichen Zugang zur Ankleide schaffen, oder weshalb kam Dir die Idee mit der Schiebetür?
Liebe Grüße
Diana

mit J. *97, J. *98 und Mädchen Trio: Charlotte, Clara und Victoria *06/09 :drilli:

aja2010

Profi

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Wiebke

Wohnort: Landkreis Diepholz

Danksagungen: 95 / 56

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 29. Februar 2012, 08:55

Hi Diana,

ja diese Schiebetüren kenne ich aus unserer alten Wohnung :D Die machen echt Krach...
Bei unserer Ankleide ist es so, dass neben unserem Schlafzimmer ein kleines Zimmer mit schon vorhandenem Durchgang existiert. Sonst gibt es keinen Zugang zu diesem kleinen Zimmer, sodass wir es als Ankleidezimmer bzw. halt für Schrank und anderen Aufbewahrung nutzen. Es wäre noch Platz für ein Kinderbett, damit dort einer noch schlafen kann, aber unser (alter ;) )Holzfussboden knatscht sehr laut und wenn ich dann hoch muss zu einem der anderen wird das Kind meist wach. Deswegen brauchen wir an diesem Zugang (hat leider keine Türvorrichtung) irgendwas um ihn auch geräuschtechnisch abzudichten. Da kam uns die Idee mit einer angesetzten Schiebetür, haben uns aber halt noch nicht genauer damit befasst. Ich habe die Befürchtung, dass es keine gibt, die dann auch so abdichten, dass man möglichst wenig aus unserem SZ hört. Mal sehen, muss ich mal recherchieren.
Bei uns haben wir übrigens auch ein Durchgangszimmer, das als Spiel- und von einer der Damen auch als Schlafzimmer genutzt wird ;).
Liebe Grüße
Wiebke
mit J. (w, 28.11.10, 23:59) ,A. (m, 29.11.10, 0:00) und A. (w, 29.11.10, 0:01) in der 32.SSW

  • »diana_stuttgart« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 262

Registrierungsdatum: 15. Juli 2011

Danksagungen: 114 / 177

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 1. März 2012, 09:11

Hallo Wiebke,

jetzt verstehe ich das ;-) Das mit dem knarzenden Boden haben wir auch, nicht einmal unsere Katze läuft geräuschlos durchs Wohnzimmer :huh: . Im Schlafzimmer hingegen kann man sich leise hindurchschleichen. :thumbsup:
Viel Glück beim Finden einer möglichst Schalldichten Schiebetür ;)

Sehr süßes Foto von Deinem Trio!!
Liebe Grüße
Diana

mit J. *97, J. *98 und Mädchen Trio: Charlotte, Clara und Victoria *06/09 :drilli:

aja2010

Profi

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Wiebke

Wohnort: Landkreis Diepholz

Danksagungen: 95 / 56

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 1. März 2012, 11:10

Wenn wenigstens das Schlafzimmer geräuschlos betreten werden kann geht's ja noch. Bei uns knarzen die beiden Zimmer auch wie Hülle :(
Ich hoffe wir finden eine schalldichte Schiebetür für's Schlafzimmer, mal sehen...



Sehr süßes Foto von Deinem Trio!!

Danke sehr!!! Hat ein befreundeter Fotograf gemacht, ist allerdings auch schon wieder über ein halbes Jahr her. Meine Güte wie die Zeit vergeht ;).
Liebe Grüße
Wiebke
mit J. (w, 28.11.10, 23:59) ,A. (m, 29.11.10, 0:00) und A. (w, 29.11.10, 0:01) in der 32.SSW

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Ähnliche Themen