Du bist nicht angemeldet.

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 01:21

Guten Rutsch!!!

Ich wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016!
Möge es allen vor allem viiiiel Gesundheit bringen!
Und für den ein oder anderen einen kleinen Lottogewinn, einen sicheren Job, Kinder in "geregelten Bahnen"...und was sich der einzelne sonst so wünscht!

:beer:
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

glueckhochdrei, Constantinopolitana, rike0709, artep145, grisetta, kuschelmops, Nane

Nane

Profi

Beiträge: 608

Registrierungsdatum: 20. November 2011

Name: Ingrid

Danksagungen: 416 / 37

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 1. Januar 2016, 02:20

alle gut angekommen?

Ich hatte heute alles,
Blitzeis am vormittag
Nebel am abend
Freunde zu Besuch,
und einen Eritreer ohne Fingerkuppe,
weil irgend ein Schwachmat den Jungs Feuerwerk unbekannter Herkunft verkauft hat.


Ich hoffe das war es an Aufregung für dieses Jahr.

Lea

Profi

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Danksagungen: 205 / 47

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 1. Januar 2016, 12:44

Euch allen ein FROHES NEUES JAHR

Wir
fangen es gleich mal mit dem Besuch in der Notaufnahme an. Tochter A.
ist die Treppe runter gefallen. Der Arm sieht übel aus, tut aber im
Vergleich zum Knöchel nur wenig weg *seufz*

Noch liegt sie hier
mit zwei Kühlakkus, aber wir werden nicht drum rum kommen. Immerhin,
Dank Tochter A. kennt man uns beim Röntgen schon mit Namen
Liebe Grüße Lea :kaffee: mit dem Trio *2002, dem Räuber *2010 und dem jüngsten von 2017 :wink:

Beiträge: 896

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Danksagungen: 281 / 191

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 1. Januar 2016, 16:13

Hallo,

wir haben das neue Jahr ganz prima angefangen, mit Freunden bis um drei gefeiert, ordentlich gefressen und gebechert, und geknallt haben die Kinder natürlich auch. Yusuf, der Heinz, hat mir einen Riesenschreck eingejagt, indem er einen schon sprühenden Feuerwerkskörper ergriffen. triumphierend in die Höhe gehalten und sich schließlich funkenspritzend vors Gemächt gehalten hat. Die Kleinen und sein Kumpel fanden das natürlich gaaaaanz toll, ich mußte auch tierisch lachen, aber meine Freundin, die als Sicherheitsbeauftragte arbeitet, hat ihm einen riesigen Rüffel erteilt.

Alles Liebe,

Eva
Eva

mit Yusuf (10.12.1998) und
Amalia, Friedrich und Elisabeth (07.08.2002)

Seid umschlungen, Millionen
Diesen Kuß der ganzen Welt!
Brüder, überm Sternenzelt
Muß ein lieber Vater wohnen!

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 11. Januar 2016

Name: Berni

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 15. Januar 2016, 14:01

Ich wünsche euch auch noch ein wundervolles, neues Jahr! (gilt das noch am 15. Januar ?( ) Aber ich wollte unbedingt noch von meinem Silvester berichten. Es war seeehr lustig. Meine Freundin war mit ihren kleinen Kiddies bei meinem Mann und mir eingeladen. Wir haben nachmittags ein kleines Fotoshooting gemacht. Ich möchte nämlich mindestens jeden Monat ein Foto von meinem Bauch machen. Wenn er dann so richtig groß ist, überlegen wir noch ein besonderes Foto-Shooting, mit Bauch anmalen und so, zu machen. Mit den Bildern von jedem Monat möchte ich dann so ein Fotobuch erstellen, hier kann man es sich anschauen, damit ich immer eine schöne Erinnerung habe. So hat also unser Silvester begonnen und mit den Kleinen meiner Freundin noch viel vor der Kamera herumgealbert. Das war ein Spaß. Vielleicht kann ich euch ja mal ein paar Bilder zeigen, wenn meine Freundin das erlaubt und ich die Bilder auf meinem Rechner habe. :) Abends gabs dann lecker Raclette, wir haben Dinner for one geschaut, was die Kinder (beide übrigens 5 und 7 Jahre alt) sehr amüsiert hat. Bei uns gab es noch Tischfeuerwerk und Wunderkerzen und zum Anstoßen natürlich Kindersekt (für mich auch, hehe). Die Kinder durften aber nicht so lang aufbleiben, bzw. haben es nicht geschaftt, aber da die Böllerei und Feuerwerke ja eh schon gegen 20 Uhr anfingen, haben sie auch nichts verpassen müssen.
Denke nicht so oft an das, was dir fehlt,

sondern an das, was du hast.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Berni« (18. Januar 2016, 15:51)


Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Ähnliche Themen