Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 1 481

Registrierungsdatum: 17. Mai 2011

Wohnort: Brandenburg, Nähe Berlin

Danksagungen: 167 / 94

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 23. September 2014, 12:50

Also meine Große hat neulich zum 6. Geburtstag einen Puppenkleiderschrank mit Inhalt bekommen (nicht neu, sondern noch original aus den 70er Jahren von meiner Schwester und mir, auch mit vielen - mehr oder weniger stümperhaft, aber mit viel Liebe selbstgestrickten/-gehäkelten Puppenkleidern ;) ), und war begeistert. (Ihre Puppen sind übrigens auch noch original 70er Jahre ;) )
Ansonsten ist sie zurzeit ebenfalls süchtig nach diesen Gummiarmbanddingern, hat von ihren Freundinnen so ein Set geschenkt bekommen (ich muss gestehen, ich kannte das noch gar nicht), ich seh das eigentlich nicht so problematisch. Da sie nur Armbänder macht, wäre ein Hängenbleiben zwar lästig, aber nicht gefährlich, zumal es im Ernstfall bestimmt reißen würde, denke ich. Und Primark-Klamotten sehe ich, ehrlich gesagt, als ökologisch und sozial mindestens genauso problematisch an. Mal ehrlich, die allermeisten Spielsachen und Klamotten werden in Billiglohnländern unter fragwürdigen Bedingungen hergestellt und sind daher nicht "sauber". Daher kaufe ich sehr viel gebraucht, das ist dann zumindest etwas besser. Aber ganz "schuldlos" ist da wohl niemand von uns, es sei denn, man würde wirklich nur bei strikten Ökomarken kaufen, aber wer kann sich das schon leisten? :(

Wenn du keine neuen Barbies kaufen willst (bin auch kein Fan von Barbie, meine Tochter allerdings schon :rolleyes: ) - vielleicht Klamotten für Barbies? Umziehen macht doch Spaß.

Oder Bücher, Bastelsachen, Gesellschaftsspiele, schicke Malstifte (z.B. mit Glitzer) etc. etc.
Oder Verkleidungssachen - muss ja gar kein komplettes Kostüm sein, z.B. Acessoires wie Hüte, Federboas, Krone... etc.
Liebe Grüße :wink2:
Das ist meine Rasselbande:
(geb. 32+2 SSW)

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Beiträge: 1 104

Registrierungsdatum: 9. September 2011

Name: heidi

Danksagungen: 146 / 137

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 24. September 2014, 20:46

meine tochter freut sich immer über spezielle Glitzerstifte / Bastelassecoires, Haarschmuck, dieses jahr noch ein Sorgenfresserchen dazu, Playmais...

alle drei lieben Globi- und papa moll-Bücher...habe noch Gutscheine für Hallenbad und indoorspielplatz gewünscht, einen kino-Gutschein...beides hatten sie noch nicht oft, ist hier seehr teuer...der hit waren die sketchers twinkle toe schuhe...
heidi mit 2jungs und 1mädchen august 2008 29+6ssw und dem tollsten papi :love:

Anna5

Fortgeschrittener

Beiträge: 475

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Name: Anna

Wohnort: CH

Danksagungen: 170 / 152

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 24. September 2014, 21:27

Ich habe mich ja gegen diese Loom Bands gestraeubt - aber selbst meine fast 13jaehrigen sind absolut versessen darauf...
*ommm* Es ist nur eine Phase.
Drillinge (M/J/M) 11 / 01
Junge 02 / 05
Mädchen 09 / 06