Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

mamamelle

Fortgeschrittener

  • »mamamelle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 20. Juni 2011

Wohnort: Garbsen

Danksagungen: 19 / 43

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 9. September 2011, 08:50

Ernstings hat grade super schöne Winterjacken

In den letzen Jahren bin ich immer zu spät zum Winterjacken kauf los gegangen, dann musste ich bei Ernstings immer eine Menge Läden abklappern um meine Größen für alle 4 Kinder zu bekommen, dieses Jahr war ich schon Einkaufen und habe für 4 Kinder Winterjacken, Westen und Übergangsjacken gekauft und war nur in 2 Länden.

Heute bin ich drann werde mir den Poncho holen mit Kaputze und zierriegel

Also bin dann mal eben weg....
Liebe Grüße
von Melle,

Mama von einem Sohn 2001 (SSW: 40+4; 3390g) und
:baby:
den Mädels 2004 (SSW: 28+4; Ch. 1100g, L. 1250g, & F. 749g) :drilli:
Sowie meinem Mann :love: der immer für uns da ist!!! :thumbsup:
DANKE !!!

Silke

Profi

Beiträge: 1 260

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Silke

Wohnort: NRW

Danksagungen: 155 / 5

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 9. September 2011, 09:49

Ich hab zwar immer rechtzeitig dran gedacht, aber mir passiert es oft, dass mitten im Winter die Kinder die Größen wechselten. Und dann war das meist eine Katastrophe, weil schon das Frühlingsangebot in den Läden war.

Dieses Jahr brauch ich nix. Hab einiges von Bekannten geschenkt bekommen. Winterjacken sind wir gut mit ausgestattet.
Liebe Grüße
Silke
mit K.(w), L. (m) und J. (m) (25.02.02)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 9. September 2011, 10:58

Menno...
Du erinnerst mich daran, daß ich mal die Sachen für die kalte Jahreszeit aus dem Keller holen müßte (um den Bedarf zu prüfen)...
Wo war nur der Sommer.. :fie:
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Milasan

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 4. Juni 2011

Name:

Wohnort:

Danksagungen: 4 / 3

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 11. September 2011, 09:41

Meine Damen haben neulich tatsächlich ihre Winterjacken rausgesucht und zur Schule angezogen, dicke fette Jacken (die glücklicherweise noch passen).

Ich habe schon immer auf Vorrat gekauft und immer eine bis zwei Nmmern zu groß, wenn sie gebraucht wurden paßten sie. Es waren oft Schnäppchen die mir irgendwann über den Weg liefen.

Leider hat sich das jetzt erledigt, ich kann nichts mal eben so mitbringen, die Ladys haben ihren eigenen Geschmack, es wird nichts mehr angezogen was nicht gefällt, da kann ich mich auf den Kopf stellen.

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 11. September 2011, 12:05

Meine Damen haben neulich tatsächlich ihre Winterjacken rausgesucht und zur Schule angezogen, dicke fette Jacken (die glücklicherweise noch passen).

Ich habe schon immer auf Vorrat gekauft und immer eine bis zwei Nmmern zu groß, wenn sie gebraucht wurden paßten sie. Es waren oft Schnäppchen die mir irgendwann über den Weg liefen.

Leider hat sich das jetzt erledigt, ich kann nichts mal eben so mitbringen, die Ladys haben ihren eigenen Geschmack, es wird nichts mehr angezogen was nicht gefällt, da kann ich mich auf den Kopf stellen.
Wenn ich was Schönes sehe, kaufe ich auch auf Vorrat. Bei den Kids hat jeder einen Vorratskarton im Keller.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 5. Juni 2011

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 11. September 2011, 12:21

Meine Damen haben neulich tatsächlich ihre Winterjacken rausgesucht und zur Schule angezogen, dicke fette Jacken (die glücklicherweise noch passen).

Ich habe schon immer auf Vorrat gekauft und immer eine bis zwei Nmmern zu groß, wenn sie gebraucht wurden paßten sie. Es waren oft Schnäppchen die mir irgendwann über den Weg liefen.

Leider hat sich das jetzt erledigt, ich kann nichts mal eben so mitbringen, die Ladys haben ihren eigenen Geschmack, es wird nichts mehr angezogen was nicht gefällt, da kann ich mich auf den Kopf stellen.
Das geht mir genauso. Die Mädchen haben ihren eigenen Geschmack, und der deckt sich nicht mehr unbedingt mit meinem :rolleyes: .
Winterjacken habe ich im Ausverkauf letztes Jahr noch bei H&M gekauft und die werden dieses Jahr getragen.
Bei Family finde ich, haben sie ganz schön die Preise angezogen, jedenfalls bei den großen Kindergrößen.

Gruß
Birgit

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 11. September 2011, 12:48

@ Birgit:
Ich glaube, die Preise haben überall angezogen.
Tchibo-Regenjacken von 25 auf 40 Euro.
Aldi-Cordhosen von ca. 5-6 auf 10 Euro.
uvm.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Lea

Profi

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Danksagungen: 205 / 47

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 11. September 2011, 14:08

Auch ich habe das Glück, in diesem Jahr keine neue Winterjacke kaufen zu müssen. Wir tragen immer ein Jahr "große" Winterjacken, im Folgejahr passen diese dann meist noch.
Wenn denn der Reißverschluss mitspielt... :S
Und ich habe noch mehr Glück - meine Kinder ziehen nämlich noch immer alles an was ich hinlege :D . Sicher, es muss schon ordentlich aussehen, und Lieblingsteile haben sie auch, aber eine Diskussion gabs noch nicht.
So konnte ich an den letzten beiden Wochenenden nochmal so richtig bei den Kleiderbörsen zuschlagen. Da habe ich gestern 17 Teile (nur Hosen und Pullis/Langarm.) für 26 Euro rausgeholt. Davon viele Marken wie Staccato/S.Oliver/esprit/S&P.

Dafür habe ich dann noch 80 Euro für 2 Softshelljacken der Mädels auf den Tisch gelegt, neu natürlich. Aber die können sie für die Klassenfahrt nun gut brauchen, auf der Insel.

Bei ernstings werde ich gar nicht mehr fündig. Die Mädchenmode ab 140 finde ICH furchtbar und dazu aktuell total überteuert! Die haben ordentlich angezogen, am Preis.
2-3x im Jahr finde ich dort vielleicht reduzierte Einzelstücke die gefallen. Ach, Unterwäsche und Socken kaufe ich dort aber. :)

Jetzt brauchen wir nur noch Schneehosen und Winterschuhe und Handschuhe (in rauhen Mengen) - dann haben wir fertig.
Obwohl, ist man je fertig... ;)
Liebe Grüße Lea :kaffee: mit dem Trio *2002, dem Räuber *2010 und dem jüngsten von 2017 :wink:

Milasan

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 4. Juni 2011

Name:

Wohnort:

Danksagungen: 4 / 3

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 11. September 2011, 14:24



Jetzt brauchen wir nur noch Schneehosen und Winterschuhe und Handschuhe (in rauhen Mengen) - dann haben wir fertig.
Obwohl, ist man je fertig... ;)


Ich denke ich kaufe keine Schneehosen mehr, nö, denke geht jetzt ohne, mal gucken.
Handschuhe tragen meine selten und wenn dann liegen die wochenlang in der "Verloren Kiste" in der Schule oder im Hort ^^ .
Winterstiefel... oh je... ich krieg jetzt schon ne Krise und werd kirre :pillepalle: .

Ähnliche Themen