Du bist nicht angemeldet.

  • »Emmale09« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 604

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

Name: Dani

Danksagungen: 77 / 102

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 25. Februar 2013, 13:34

Einladung vom Kindergartenfreund

Huhu zusammen,

wollte mal kurz loswerden, dass wir heute (bzw. eigentlich meine drei Mädels) bei einem Kindergartenfreund zum Spielen eingeladen sind.
Die drei sind ja erst seit Januar im Kindergarten, aber schon ziemlich auf den Jungen fixiert. Alle drei finden ihn toll und letzte Woche hat seine Mama mich angesprochen, ob die drei mal zum Spielen kommen dürfen - ihr Sohn hätte gefragt.

Das fand ich wirklich seeehr nett - ist ja nicht selbstverständlich, dass jemand drei Kinder auf einmal einfach so zu sich ins Haus holt. Ich werde zwar dabei bleiben, aber ich fand es trotzdem wirklich schön für die drei.

Die Kindergärtnerinnen haben auch schon erzählt, dass er sich immer so lieb um die drei kümmert etc. total süß. Die erste Kindergartenliebe sozusagen - und natürlich - müssen sie sich die nun auch noch teilen :rolleyes: :drilli:


Ich hoffe, wir machen uns nicht gleich unbeliebt..aber ich kann dann ja mal berichten 8o
Viele Grüße
Dani mit Emma, Lena & Maya (10.12.2009 bei 32+2)

Beiträge: 1 481

Registrierungsdatum: 17. Mai 2011

Wohnort: Brandenburg, Nähe Berlin

Danksagungen: 167 / 94

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 25. Februar 2013, 13:51

Das fand ich wirklich seeehr nett - ist ja nicht selbstverständlich, dass jemand drei Kinder auf einmal einfach so zu sich ins Haus holt.

Stimmt - wir haben auch regelmäßig "Spielbesuch" - eine Kindergartenfreundin meiner drei Jungs (ob das auch schon die erste Liebe ist??? :D ). Aber halt immer bei uns.
Liebe Grüße :wink2:
Das ist meine Rasselbande:
(geb. 32+2 SSW)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 25. Februar 2013, 14:12

Das ist toll!
Gleich 3 Kids/Geschwister einzuladen, ist wirklich ungewöhnlich bzw. eine Leistung in Sachen Mut bzw. Unkompliziertheit.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Beiträge: 896

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Danksagungen: 281 / 191

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 25. Februar 2013, 14:37

Hallo,

eigentlich kenne ich es NUR so!
Sogar zum Übernachten!
Ich habe lange Zeit immer nochmal nachgefragt, weil ich dachte, vielleicht drängten unsere Kleinen sich auf oder die Eltern des betreffenden Freundes wollten nicht unhöflich sein und die Geschwister ausschließen. Aber nein, in den allermeisten Fällen hieß es: "Sie sind wirklich willkommen - wenn wir sie nicht brauchen können, sagen wir das schon!"

Aber inzwischen sind sie groß und haben alle ihre eigenen Freunde.

Alles Liebe,

Eva
Eva

mit Yusuf (10.12.1998) und
Amalia, Friedrich und Elisabeth (07.08.2002)

Seid umschlungen, Millionen
Diesen Kuß der ganzen Welt!
Brüder, überm Sternenzelt
Muß ein lieber Vater wohnen!

  • »Emmale09« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 604

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

Name: Dani

Danksagungen: 77 / 102

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 25. Februar 2013, 20:26

So, der Nachmittag ist schon lange um und es war wirklich seeehr schön!

Die Mama ist auch eine sehr liebe, mit der ich mich nebenbei schön unterhalten konnte. Die Mädels hatten allerlei zu tun mit dem vielen neuen Spielzeug und am Schluss haben wir noch gemeinsam Kleinigkeiten gebastelt. Die große Schwester fand unsere Mäuse auch super und hat sich viel mitgekümmert und beim Basteln geholfen. Wir dürfen sogar gerne wieder kommen :thumbsup:
Und mit Sicherheit werden unsere drei auch mal ihr Zimmer zeigen wollen.

Das fand ich nun wirklich ein schönes Erlebnis und die Mädels haben hier beim Abendbrot noch viel geschwärmt.

Also ich finde es auch nicht selbstverständlich, dass alle drei eingeladen werden. Daher freu ich mich auch immer noch darüber :) Ich fände es auch in Ordnung, wenn sie mal einzeln zum Spielen wohin gehen. Jetzt in dem Alter würden sie aber vermutlich eher nicht alleine wo bleiben wollen. Aber für später mal...
Viele Grüße
Dani mit Emma, Lena & Maya (10.12.2009 bei 32+2)

Beiträge: 1 262

Registrierungsdatum: 15. Juli 2011

Danksagungen: 114 / 177

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 25. Februar 2013, 22:04

Das ist ja wirklich schön! Freut mich, dass Ihr einen schönen Nachmittag hattet. So langsam werden die Kleinen wirklich groß!

Meine wollen sich ja auch immer verabreden und oft kamen die selben zwei Kinder auf mich zu und fragten, ob die Drei mit zu ihnen kommen dürfen. Bei uns ist es ja so, dass sie dann direkt vom Kinderhaus mit zu den jeweiligen Kindern gehen. Also ohne mich. Deshalb fand ich alle Drei schon etwas viel. Entweder die Eltern kommen mit dem Auto, das geht dann schon mal nicht oder zu Fuß. Beide Mädels haben noch ein Baby Geschwisterchen.
Ich habe dann erstmal angeboten die Kinder mit zu uns zu nehmen und bei dieser Gelegenheit habe ich klar zu verstehen gegeben, dass ich es absolut ok finde, wenn auch mal eine allein zu einer Freundin eingeladen wird. Das haben meine Drei und auch die anderen prima akzeptiert und nun wird immer abgewechselt. Der eine Papa war sichtlich erleichtert :) , da seine Tochter immer wieder gedrängt hat und er sich aber nicht getraut hat nur eine meine Töchter mitzunehmen.

Dafür durfte ich vor kurzem einer befreundeten Drillingsmama meine Drei am Nachmittag auf`s Auge drücken! :thumbsup: Ich war währenddessen bei einer Fortbildung. ;)

Naja, jedenfalls wollen sie seit ihren ersten Erfahrungen immer alleine irgendwohin. Clara meinte vor kurzem als wir gemeinsam jemanden besuchten. Ich soll doch mit Charlotte und Victoria einkaufen gehen und sie nachher wieder abholen. :wink:
Liebe Grüße
Diana

mit J. *97, J. *98 und Mädchen Trio: Charlotte, Clara und Victoria *06/09 :drilli:

Ähnliche Themen