Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 15. November 2014, 00:22

28 Eltern, die einen schlimmeren Tag hatten, als Sie

Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 13. Januar 2014

Name: Christina

Danksagungen: 9 / 5

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 15. November 2014, 09:57

Manche sachen ( zB das mit dem Gartenschlauch ) erinnert mich an meine Kindheit :D

Aber armer Hund. Wie lange braucht man um das wieder raus zu bekommen? :golly:
Aber der ist jetzt bekannt wie ein Bunter Hund :crazy: :lol:

Schnuffi

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 16. November 2011

Name: Stephanie

Danksagungen: 42 / 9

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 15. November 2014, 11:50

Ich lach´ mich schlapp.

Was habe ich für liebe Kinder (so habe ich das noch nie gesehen :-))
05/10: Junge (1.570 g), Mädchen (1.054 g), Mädchen (1.360 g), Mädchen (1.297 g).
- The main thing is to keep the main thing the main thing - (covey)

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 21. August 2014

Name: Susanne Prante

Danksagungen: 5 / 8

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 18. November 2014, 18:56

Ich finde es Wunderbar :D

Allerdings finde ich das eine Foto, wo das Kind sehr viel gebrochen hat und am weinen ist völlig daneben :S


Da hätte ich nicht erst noch das Handy oder den Fotoapparat gezückt :rolleyes:


Aber ansonsten........lustig und wenn das dann drei machen................... :drilli:

Beiträge: 2 771

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Wohnort: Garbsen

Danksagungen: 212 / 518

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 18. November 2014, 21:31

der Unterschied ist: DREI lässt man nie so lange allein... irgendwie doch nicht...

frag mich sowieso, wie lang die Kids sich selbst überlassen waren, dass solche Geschichten bei rum kommen?!?!

aber das ist wohl mit nur einem Kind was total normales... es allein im Zimmer lassen... ???

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1111 / 413

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 18. November 2014, 21:35

Nööööö, das ist NICHT normal, ein Kind so lange allein zu lassen!
Besonders das in der blauen Farbe schlafende (?) Kind finde ich Besorgnis erregend.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Beiträge: 3 028

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Name: Bianca

Danksagungen: 208 / 119

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 18. November 2014, 21:47

Meine beiden großen Jungs haben mal 20 rohe Eier unsere offene Holztreppe herunterollen lassen...

Sie waren keine 5 Minuten alleine...
Meine Monster sind *01.02.05, *14.06.06 und dreimal *27.10.08. Jetzt komplett mit Zwuck *14.01.2012


Klippe

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Name: Klippe

Danksagungen: 11 / 4

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 19. November 2014, 18:25

Ach, die Fotos findet ihr fremdartig? Doch, wir hatten hier auch so manches Szenario. Obwohl die schlimmsten Zerstörungstaten stammen von unseren Hunden...
Viele Grüße von Klippe

.........................................................

Zweieiige Drillingsjungs seit Juni 2008

Ähnliche Themen