Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Lea

Profi

  • »Lea« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Danksagungen: 205 / 47

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 2. Februar 2013, 10:55

Öffentlich

Hallo Leute,

ich werfe nochmal die Frage in den Raum und alle damit zufrieden sind das der große Teil des Forums für jeden offen ist.

Ist es für eine Person mit echtem Interesse zu viel verlangt sich registrieren zu lassen und eine kleine Vorstellung abzugeben?

Ich finde nicht.

Das wäre mein Vorschlag. Registrieren und kleine Vorstellung.

Ich kämpfe immer wieder mit mir, ob ich überhaupt etwas schreiben soll.
Ich denke das macht auch das Alter meiner Kinder, als sie klein waren war es mir nicht so wichtig sie zu schützen(in diesem Forum!). Jetzt ist das anders.

Wie seht ihr das?
Liebe Grüße Lea :kaffee: mit dem Trio *2002, dem Räuber *2010 und dem jüngsten von 2017 :wink:

Beiträge: 3 029

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Name: Bianca

Danksagungen: 208 / 119

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 2. Februar 2013, 11:15

Hi, ich finde es so gut gelöst.

Warum ??? Wir haben den geschützten Breiche, wo jeder schreiben kann, wenn er nicht möchte, das andre es lesen.

Die öffentlich lesbaren Teile finde ich gut und wichtig, denn ich bin z.B. so ein Typ, der sich erstmal etwas durchs Forum liest, um zu sehen, wie Stimmund und Ton dort sind. Gefällt es mir, melde ich mich an, gefällt es mir nicht, lass ich es.

Da finde ich Foren, in denen alles gesperrt ist, eher abschreckend.

LG
Meine Monster sind *01.02.05, *14.06.06 und dreimal *27.10.08. Jetzt komplett mit Zwuck *14.01.2012


Anna5

Fortgeschrittener

Beiträge: 474

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Name: Anna

Wohnort: CH

Danksagungen: 169 / 152

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 2. Februar 2013, 11:24

Ich gebe Lea Recht, je aelter die Kinder werden, umso vorsichtiger / zurueck haltender werde ich mit dem, was ich schreibe - die ganze Welt kann mitlesen. Und grad in den heutigen Zeiten, ist es wichtiger den je, vorsichtig zu sein.
Drillinge (M/J/M) 11 / 01
Junge 02 / 05
Mädchen 09 / 06

Lea

Profi

  • »Lea« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Danksagungen: 205 / 47

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 2. Februar 2013, 11:26



Die öffentlich lesbaren Teile finde ich gut und wichtig, denn ich bin z.B. so ein Typ, der sich erstmal etwas durchs Forum liest, um zu sehen, wie Stimmund und Ton dort sind. Gefällt es mir, melde ich mich an, gefällt es mir nicht, lass ich es.

Da finde ich Foren, in denen alles gesperrt ist, eher abschreckend.

LG
Von der seite habe ich es noch nicht betrachtet.
Und ich kann diese Haltung für eich (Fach)Forum auch nicht nachvollziehen.
Hier geht es um Drillinge. So viel Auswahl bietet das WWW da glaub ich nicht.
Wer mit dem Thema zu tun haben möchte meldet sich an. So sehe ich das.
Rauer Wind weht in jedem Forum immer mal. Demnach darf man sich doch niergendwo anmelden.

Dieses habe ich übrigens in einem freundlichen Ton geschrieben, kommt beim lesen irgendwie so butt rüber, soll es aber gar nicht ;)

Wenn mehrere so denken wie du ist das Ergebniss ja eh klar :D
Liebe Grüße Lea :kaffee: mit dem Trio *2002, dem Räuber *2010 und dem jüngsten von 2017 :wink:

Silke

Profi

Beiträge: 1 260

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Silke

Wohnort: NRW

Danksagungen: 155 / 5

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 2. Februar 2013, 11:40

Lea,

ich sehe es wie du. Der Schutz der Kinder geht vor. Und Anmelden bei Interesse ist etwas, was von keinem zu viel verlangt.
Liebe Grüße
Silke
mit K.(w), L. (m) und J. (m) (25.02.02)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hanna

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 19. September 2012

Name: Drillis2012

Danksagungen: 1 / 6

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 2. Februar 2013, 11:49

Ich finde Lea ihre Meinung gut und unterstütze diese.

Bei uns in der Gegend sind wir die mit den einzigsten Drillingen. Dazu wohnen wir noch in einer kleineren Gemeinde und da kann sich jeder vorstellen, wie neugierig hier einige sind. Für solche Leute wäre es ein Leichtes hier einfach so mitzulesen, um ihre Neugier zu stillen. :nono:

Deshalb halte ich mich öfter mit schreiben zurück und halte es eher allgemein.


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

LG :wink:

Silke

Profi

Beiträge: 1 260

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Silke

Wohnort: NRW

Danksagungen: 155 / 5

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 2. Februar 2013, 11:53

Ich finde Lea ihre Meinung gut und unterstütze diese.

Bei uns in der Gegend sind wir die mit den einzigsten Drillingen. Dazu wohnen wir noch in einer kleineren Gemeinde und da kann sich jeder vorstellen, wie neugierig hier einige sind. Für solche Leute wäre es ein Leichtes hier einfach so mitzulesen, um ihre Neugier zu stillen. :nono:

Deshalb halte ich mich öfter mit schreiben zurück und halte es eher allgemein.


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

LG :wink:

Das finde ich dabei auch einen ganz wichtigen Punkt. Ist mir in meiner Anfangszeit im Internet wegen der Drillis auch so passiert. Unglaublich, wer einem alles hinterher liest.
Liebe Grüße
Silke
mit K.(w), L. (m) und J. (m) (25.02.02)

Lea

Profi

  • »Lea« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Danksagungen: 205 / 47

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 2. Februar 2013, 12:06

Ich finde Lea ihre Meinung gut und unterstütze diese.

Bei uns in der Gegend sind wir die mit den einzigsten Drillingen. Dazu wohnen wir noch in einer kleineren Gemeinde und da kann sich jeder vorstellen, wie neugierig hier einige sind. Für solche Leute wäre es ein Leichtes hier einfach so mitzulesen, um ihre Neugier zu stillen. :nono:

Deshalb halte ich mich öfter mit schreiben zurück und halte es eher allgemein.


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

LG :wink:

Das finde ich dabei auch einen ganz wichtigen Punkt. Ist mir in meiner Anfangszeit im Internet wegen der Drillis auch so passiert. Unglaublich, wer einem alles hinterher liest.

:golly: Ich erinnere mich, du hast damals nach einer Pause auch den kompletten Namen gewechselt, oder?

Ich denke heute oft an die Schule. Das Thema ADS zb. haben wir an der weiterführenden vorerst nicht angebracht. Hier schreibe ich es aber munter für alle auf. Auch andere Dinge möchte ich nicht irgendwann zusammengepuzzlet aufgetischt bekommen von fremden Personen.
Andere Eltern sind mir da noch egal, aber ich denke immer, wer so neugierig ist, setzt es irgendwann für seine Zwecke ein.
Liebe Grüße Lea :kaffee: mit dem Trio *2002, dem Räuber *2010 und dem jüngsten von 2017 :wink:

Silke

Profi

Beiträge: 1 260

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Silke

Wohnort: NRW

Danksagungen: 155 / 5

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 2. Februar 2013, 12:26

Bedenklich wird es dann wieder, wenn die Kinder selbst online sind.
Lea, das sind Dinge, die kriege ich nicht mal in eine meiner erwachsenen Töchter rein. Stichwort Facebook. Sowas von unbedarft mit Informationen der eigenen Person.

Ist doch mittlerweile ziemlich oft klar geworden, dass selbst Arbeitgeber schon im Internet recherchieren und Infos über Bewerber suchen....
Deshalb finde ich Vorsicht und Schutz immer eine Sache, die eigentlich keiner Frage Wert ist.

Ich schreibe zwar im öffentlichen Bereich munter über Tochter und ADS. Aber ich habe auch deren Erlaubnis dazu. Sie findet nach wie vor Aufklärungsarbeit in der Beziehung extrem wichtig. Sonst würde ich das sicher so auch nicht tun.
Und manchmal schreibe ich Dinge über Schule und Kind und hoffe sogar, dass es viele Lehrer lesen. Rein aus Wut :D
Liebe Grüße
Silke
mit K.(w), L. (m) und J. (m) (25.02.02)

Lea

Profi

  • »Lea« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Danksagungen: 205 / 47

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 2. Februar 2013, 12:35

Und manchmal schreibe ich Dinge über Schule und Kind und hoffe sogar, dass es viele Lehrer lesen. Rein aus Wut :D

Und manchmal schreibe ich Dinge über Schule und Kind und hoffe sogar, dass es viele Lehrer lesen. Rein aus Wut :D


DAS ist ein anderes Thema :whistling: :D


Richtig, das Gesichtbuch....
Der Chef meines Mannes hat sich auch schon einen Lehrling gekrallt zwecks Aufklärung.
Im Pubertärem Alter ist sicher einiges zu Entschuldigen, und dennoch darf man sie nicht aus den Augen verlieren.

Ich habe mich irgendwann dazu durchgerungen, über das ADS offen zu bericht. Zumindest in meinen Möglichkeiten.
Dennoch möchte ich selber bestimmen wem ich mich öffne, wem ich damit vielleicht helfen kann, wer tatsächlich Interesse hat.
Liebe Grüße Lea :kaffee: mit dem Trio *2002, dem Räuber *2010 und dem jüngsten von 2017 :wink:

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 800

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 2. Februar 2013, 13:44

Deshalb halte ich mich öfter mit schreiben zurück und halte es eher allgemein.
Dafür gäbe es den geschlossenen/internen Bereich, da können nur Drilli-Eltern lesen/schreiben.

Ich persönlich fände eine "Total-Sperrung" hinderlich bei der "Werbung von Neumitgliedern".
So können evtl. neue Drilli-Schwangere schonmal im offenen Bereich schnuppern, daß wir alle ganz nett sind, bevor sie ihre persönlichen Daten (Geb.-Urkunden) aus der Hand geben, um sich bei Mathias registrieren zu lassen.
Eine Total-Sperrung wirkt für Internet-Neulinge, die noch keine Ahnung von Fakes und Perversen haben, eher abschreckend.
...weil sie dann ihre Geburtsurkunden weitergeben müßten, ohne schonmal die Möglichkeit einer ersten Kontaktaufnahme (Einschätzung der Personen) gehabt zu haben.
Das habe ich woanders bereits beobachtet.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

caramel

Anfänger

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 3. Juni 2011

Danksagungen: 11 / 0

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 2. Februar 2013, 13:50

Ich mag auch die Geburtsurkunden unserer Kinder nicht irgendwohin schicken, Denn auch das geht nur die as an, die ich persönlich kenne.
Isnofern komme ich nicht in den geschützten Bereich. Aus Datenschutzgründen schreibe ich öffentlich aber nicht oder nur äußerst selten. Sende dann eher eine PN an andere, wo ich was zu dem Thread sagen möchte.

Ich finde auch, gewisse Dinge sollten nur registrierte Lesen dürfen. Es geht um die Kinder, die sich noch nicht wehren können, was ihre Eltern so ins Internt über sie stellen.

Lea

Profi

  • »Lea« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Danksagungen: 205 / 47

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 2. Februar 2013, 13:51

Jana, eine Total-Sperrung wäre nun wirklich nicht nötig.
Aber ich kenne kaum ein Forum wo man, auch ohne jegliche Registrierung, alles lesen kann.

Und das geschützte Forum hier ist eine gute Einrichtung für gewisse Beiträge, aber ich finde nicht das da der smalltalk reingehört. Das schreckt andere dann auch wieder ab weil nichts mehr zu lesen wäre.
Liebe Grüße Lea :kaffee: mit dem Trio *2002, dem Räuber *2010 und dem jüngsten von 2017 :wink:

Silke

Profi

Beiträge: 1 260

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Silke

Wohnort: NRW

Danksagungen: 155 / 5

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 2. Februar 2013, 15:20

Jana,

es geht ja gar nicht um eine Komplettsperrung. das wäre sicher nicht sinnvoll.
Der interne Bereich ist für die Mitglieder, die sich ausweisen. Aber er bietet durch diese Ausweisung eine gewisse Hemmschwelle. Da sind noch nicht all zu viele drin, weil es sicher eine gewisse zeitliche Belastung für Drillingseltern ist, das zu tun. Ich kenne auch einige, die eine solche Ausweisung gar nicht wollen siehe Caramel.
Der andere Mehrlingsbereich sowie der Vorstellungsbereich wäre meines Erachtens genau der passende Ort, um den etwas mehr zu schützen. Also nur einsehbar zu sein, nach Registrierung. Alle anderen Bereich öffentlich zugänglich.

Ähnlich wie Lea, kenne ich das so von den meisten Foren. Außer vielleicht das Eltern.de-Forum, wo alles offen ist. Aber die Foren, die Wert darauf legen, ihren Usern mehr Schutz zu bieten, machen das durchaus.

Natürlich kann jedes, hier angemeldete Mitglied sich selbst schützen, indem es nichts von Bedeutung preis gibt. Aber das ist genau das Problem. Das dämpft den Austausch enorm und ist somit eher keine Lösung.

Nach wie vor verstehe ich nicht, was gegen eine Nichteinsehbarkeit von wenigen Unterforen im Falle einer Nichtanmeldung einzuwenden ist. Heutzutage braucht man doch schon Listen, um die Benutzerdaten, die sich im Laufe der Zeit so ansammeln, weil man sie fast überall erst registrieren muss, um es nutzen zu können. Also soweit es mich betrifft, ist das der Normalzustand im Internet.
Liebe Grüße
Silke
mit K.(w), L. (m) und J. (m) (25.02.02)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 800

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 2. Februar 2013, 15:27

Nach wie vor verstehe ich nicht, was gegen eine Nichteinsehbarkeit von wenigen Unterforen im Falle einer Nichtanmeldung einzuwenden ist.
Da habe ich Euch wohl mißverstanden.
Ich finde Euren Vorschlag gut.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Beiträge: 2 771

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Wohnort: Garbsen

Danksagungen: 212 / 518

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 2. Februar 2013, 15:37

ja, das stimmt, umso älter die kids werden, umso bewusster wird einem, was evtl. auch passieren kann, wenn die persönlichen dinge die falschen leute lesen... usw...

ich finde es ne gute lösung bei uns, dass es einen öffentlcihen bereich gibt und einen geschützten...

ABER ich finde es oft ne zwickmühle, wenn ein thema, zu dem ich gern was beitragen möchte, im öffentlcihen bereich steht... das ärgert mich oft...
ich finde, wir schreiben viel zu viel öffentlich...
unser öffentlicher bereich ist super strukturiert mit vielen unter-Bereichen usw...
der geschützte bereich nicht..

klar, dass man dann schnell im öffentlichen bereich sein thema einordnet...
aber ich würde bestimmt 70 % von dem bisher im öffentlichen bereich geschriebenen beiträge lieber im geschützten bereich geschrieben haben...
war immer ne zwickmühle...
und ich denke, je älter die kids werden, je mehr verkneift man sich dann beiträge im öffentlichen...

also wir sollten vielleicht die chance ergreifen und überlegen, den schwerpunkt auf den geschützten bereich zu legne...

aber wie man sich registrieren lassen kann, das find ich eigentlich gut gelöst...
klar, es gehört vertrauen dazu... die geb.urkunden zu verschicken...
aber man kann diese ja auch per post schicken und alles was nicht zu lesen sein soll schwärzen...
und evtl. mit einem edding durchstreichen, so dass damit auch kein schindluder passieren kann...
(nicht mathias... es könnte ja auch bei der post verloren gehen oder oder oder...)

mhmm...

so, ich muss... kids und papa rufen...

aber vielleicht finden wir nen kompromiss... unsere kids werden alle älter... :-))

Beiträge: 1 474

Registrierungsdatum: 17. Mai 2011

Wohnort: Brandenburg, Nähe Berlin

Danksagungen: 167 / 94

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 2. Februar 2013, 19:44

Ich schließe mich Lea an.
Ich finde auch, es ist nicht zu viel verlangt, sich anzumelden, wenn man hier mitlesen möchte.
Sicher ist sicher.
Liebe Grüße :wink2:
Das ist meine Rasselbande:
(geb. 32+2 SSW)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 800

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 2. Februar 2013, 21:47

aber wie man sich registrieren lassen kann, das find ich eigentlich gut gelöst...
klar, es gehört vertrauen dazu... die geb.urkunden zu verschicken...
Wenn ich es jetzt richtig verstanden habe, geht es nicht darum, mehr in den geschützten Bereich zu verlagern, sondern darum, einen Teil des bisher öffentlichen Bereichs nur den Personen zugänglich zu machen, die sich als User im Forum angemeldet haben.
Hierfür benötigt man m.E. lediglich eine Mail-Adresse.

Bisher ist der öff. Bereich für das komplette WWW lesbar, sprich auch für Gäste ohne Userkennung.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 800

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 3. Februar 2013, 00:35

Mich hat ein Vorschlag per PN erreicht.
Aus Zeitgründen kopier ichs mal hier rein:

  • ein öffentlicher Bereich ---- > Marktplatz
  • der
    im Moment öffentliche Bereich ------- > interne Zone für
    registrierte User die mitlesen und mitschreiben ohne dass sie
    Geburtsurkunden vorlegen können oder wollen.
  • geschützter Bereich --- > wie gehabt.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Beiträge: 1 474

Registrierungsdatum: 17. Mai 2011

Wohnort: Brandenburg, Nähe Berlin

Danksagungen: 167 / 94

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 3. Februar 2013, 09:06

Was genau ist mit "Marktplatz" gemeint?

Was haltet ihr von:
- Öffentlich: Flohmarkt, die gesamte Hobbythek, Small Talk, Witze... und evtl. auch "nützliche Informationen - kurz und knapp" (da schreibt man ja normalerweise nichts Persönliches)
- nur für registrierte Benutzer: alles andere
- geschützter Bereicht für überprüfte Mehrlingseltern: wie bisher
Liebe Grüße :wink2:
Das ist meine Rasselbande:
(geb. 32+2 SSW)