Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 30. Mai 2017, 20:08

Low-carb

Ich habe beschlossen, mein Gewicht der Zeit vor den Kindern zurück zu erarbeiten.

Zum einen mit Sport (möchte 2018 den 2. schwarzen Gürtel absolvieren, habe endlich eine gute Trainingspartnerin).
Zum anderen mit Low-carb-Ernährung, kein Brot, Kartoffeln, Nudeln, Zucker usw.

4,3 kg sind schon weg (seit 11.5.),
8,9kg habe ich noch vor mir...
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sille und Nicki

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 10. Februar 2016

Name: Anna-Maria

Wohnort: Ruhrpott

Danksagungen: 7 / 11

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 1. Juli 2017, 13:46

WAAAAAAAAAAAAAS, 4,3 Kg in 19 Tagen?!?!
:pardon:
...der Plan war 1 Geschwisterchen - nun sind´s 3!
B. (1560gr) J. (1400gr) B. (1200gr) aus Mai 2015

:vain:
der "große" Bruder J. aus Januar 2013

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 1. Juli 2017, 21:46

Am Anfang ging es recht schnell, 2 kg je Woche.
2 Feiern zwischendurch, an denen ich nur geringfügig Abstriche mache, haben etwas Einhalt geboten...aber egal, das langfristige Ziel zählt.
Aktueller Schnitt: 6-7 kg in 6 Wochen.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 10. Februar 2016

Name: Anna-Maria

Wohnort: Ruhrpott

Danksagungen: 7 / 11

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 17. Juli 2017, 10:50

Ich werd blaß vor Neid.
Leider bin ich momentan überhaupt nicht konsequent und sehne mich nach mehr Willenskraft... :doofy:
:pardon:
...der Plan war 1 Geschwisterchen - nun sind´s 3!
B. (1560gr) J. (1400gr) B. (1200gr) aus Mai 2015

:vain:
der "große" Bruder J. aus Januar 2013

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 17. Juli 2017, 16:57

Mal schauen, was die Waage nach dem Urlaub sagt.
:D
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 10. Februar 2016

Name: Anna-Maria

Wohnort: Ruhrpott

Danksagungen: 7 / 11

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 5. September 2017, 08:44

Was sagt die Waage??????

:wink:

Ich brauche irgendwen der mich antreibt....
Oder einen Wettkampfpartner fürs abnehmen.

Allein bin ich total inkonsequent und lahm.
:stick:
:pardon:
...der Plan war 1 Geschwisterchen - nun sind´s 3!
B. (1560gr) J. (1400gr) B. (1200gr) aus Mai 2015

:vain:
der "große" Bruder J. aus Januar 2013

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

  • »AnJoNiLuMiAn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 5. September 2017, 11:37

Der Urlaub war ein kl. Rückschlag, aber insgesamt habe ich seit Mitte Mai 7-8 kg abgenommen.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 10. Februar 2016

Name: Anna-Maria

Wohnort: Ruhrpott

Danksagungen: 7 / 11

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. September 2017, 12:51

Respekt!
:popcorn:
:pardon:
...der Plan war 1 Geschwisterchen - nun sind´s 3!
B. (1560gr) J. (1400gr) B. (1200gr) aus Mai 2015

:vain:
der "große" Bruder J. aus Januar 2013

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 12. Januar 2018

Name: kubi

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 23. Januar 2018, 15:03

So eine Low Carb Diät bewirkt echt Wunder!
Ich hab es letztes Jahr auch versucht aber leider nur 3 Wochen durchgezogen, aber trotzdem extreme Veränderungen gesehen!
Habe mich zwar nicht gewogen, aber die Klamotten haben für sich gesprochen und das Spiegelbild ebenso.
Man braucht echt Durchhaltevermögen... vor allem wenn man das alles mit Sport verbindet :rolleyes:

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 19. Februar 2018

Name: Max

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. Februar 2018, 14:24

naja abnehmen tut man aufjedenfall! Aber man hat auch deutlich weniger Energie und ständig schlechte Laune :D das wars für mich nicht wert

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 14. März 2018

Name: simone

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. März 2018, 14:00

Ich bin durch mein Studium draufgekommen (Gesundheitsmanagement), wo ich viel mit Trainingslehre und Ernährung etc. mache und hab dann den Selbstversuch gestartet. War nicht dick - aber hab mich auch nicht 100% wohl gefühlt. Hab auch in kurzer Zeit 4 kg runter! Wenn du Rezepte suchst, kauf dir am Besten ein Logi-Kochbuch...das is der Wahnsinn. Dr. Worm war damals mein Dozent, der mich noch mehr überzeugt hat. Heißhungerattacken bleiben aus Und Schwindelig wurde mir auch net..aber das verträgt jeder anders...
Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fatale« (15. März 2018, 12:56)


Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 6. Mai 2018

Name: Emir

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 29. Oktober 2018, 13:13

Hast du es geschafft eine perfekte Form zu erreichen? Also dieses Jahr habe ich auch entschieden ein wenig abzunehmen und habe mich einer Akupunktur unterlassen, weil man somit auch abnehmen kann. Die Chinesen nutzen die Akupunktur seit Jahren und kann sagen, dass ich es geschafft habe ein wenig Gewicht durch die Akupunktur zu verlieren.

Die Akupunktur habe ich bei dem orthopädie zentrum hamburg gemacht und neben Akupunktur bieten sie auch andere Nicht-operative Therapien an, die ich nur weiterempfehlen kann.

Hoffe, dass ich dir ein wenig hilfreich war und viel Glück dabei.

Mit freundlichen Grüßen