Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

Nastja

Fortgeschrittener

  • »Nastja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 23. August 2011

Name: Nastja

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 20 / 11

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 18. September 2011, 11:34

Wir suchen nach einem gebrauchten Drillingsbuggy!

Hallo ihr Lieben!
Wir sind auf der Suche nach einem Drillingsbuggy mit dem man vielleicht auch mal einkaufen kann!!! Wer kann uns da weiter helfen?
LG Anastasia

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nastja« (25. Dezember 2011, 17:28) aus folgendem Grund: UNSERE SUCHE HAT SICH ERLEDIGT! DANKE FÜR DIE BEITRÄGE!!!


cuxdrillis

Meister

Beiträge: 2 493

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Sabrina

Wohnort: 27...

Danksagungen: 182 / 63

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 18. September 2011, 12:32

hi,

wir alt sind denn deine drei? können sie schon sitzen? was habt ihr denn jetzt für einen kinderwagen?
wir haben uns einen bollerwagen zum einkaufen gebaut das geht richtig gut, da auch noch ne menge platz ist um denn einkauf unter zu bringen.
liebe grüße sabrina mit fynn, joel und leon geboren in der 30ssw (29.12.2009)

Nastja

Fortgeschrittener

  • »Nastja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 23. August 2011

Name: Nastja

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 20 / 11

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 18. September 2011, 13:05

hi,
unsere Drei werden im Oktober 1! Ja, sitzen tun sie aber die MÜSSEN angeschnallt werden, sonst sind die innerhalb von 2 sek. weg...

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 18. September 2011, 14:42

Wir haben diesen, ist aber für Einkäufe zu breit:
http://www.obaby.co.uk/product_details.p…50&item_id=1305

Warum soll es ein Buggy statt Kinderwagen sein?
Für die kommende Schlechtwetter-Saison werde ich erstmalig unseren Kinderwagen aufbauen, in dem 2 nebeneinander und 1 dahinter sitzen (umgebauter Inglesina), weil man ja noch Schaf-Fell-Säcke usw. benötigt, geht in dem Buggy nicht.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Nastja

Fortgeschrittener

  • »Nastja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 23. August 2011

Name: Nastja

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 20 / 11

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 25. September 2011, 21:27

Wir haben einen älteren Wagen von Christiane Wegner, der hat zwar Wintersäcke die werden wir jetzt aber nicht benutzen können, da wir die Kleinen dann nicht anschnallen können... blöd... und der nächste - Punkt ist, dass der Wagen keine 5Punktgurte hat... ansonsten sind wir mit dem Wagen zufrieden aber diese Nachteile sind doch schon größer...
Danke für den Tipp... der kostet neu ja nicht ganz wenig...

harume

Fortgeschrittener

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 4. Juni 2011

Danksagungen: 57 / 7

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 25. September 2011, 21:41

Meine Patenkinder hatten einen Run-about, absolut genial, die Kinder saßen in so einer Art Fahrradsitz und wurden mit 5-Punkt-Gurten angeschnall. Sie saßen hintereinander etwas versetzt in der Höhe und das Teil ließ sich super fahren, Irgendwie gab es da auch einen Korb oder ein Netzt, darin konnte man einiges verstauen, habe leider gerade keinen Link, aber wenn du googelst findest du ihn sicherlich irgendwo.

Mathias

Facility Manager

  • »Mathias« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 618

Registrierungsdatum: 10. Mai 2011

Name: Mathias

Danksagungen: 78 / 11

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 25. September 2011, 21:56

Hallo Nastja,

wenn ihr mit dem Christiane Wegner eigentlich zufrieden wart, und es jetzt "nur" an den 5-Punkt-Gurten im Sportsitz fehlt, dann schaut doch mal hier:
[ BIETE ] Drillingswagen Sarah 3L von Storchennest

Die Sportsitze haben die nötigen Gurte.

Beim Preis sind wir verhandlungsbereit :)

Bei Interesse einfach ne PN an mich.


Viele Grüße
Mathias
mit
Linda, Sarah und Tabea *5.5.10

Gerade im Verkehrsfunk gehört: es liegt ein Besen auf der Autobahn!

Mädels, alles OK oder ist jemand abgestürzt?


Nastja

Fortgeschrittener

  • »Nastja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 23. August 2011

Name: Nastja

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 20 / 11

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 25. September 2011, 22:03

Hallo Mathias,

danke für das Angebot, aber da werden wir im Preis wohl eher nicht zusammen kommen. Wir haben den Wagen den wir jetzt haben für 300,00 Euro gekauft. Da wird es sich für uns wahrscheinlich eher lohnen wenn wir uns einen OBaby Buggy zulegen und super dicke Winteranzüge dazu. Aber danke noch mal für das Angebot.

LG Nastja

Mathias

Facility Manager

  • »Mathias« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 618

Registrierungsdatum: 10. Mai 2011

Name: Mathias

Danksagungen: 78 / 11

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 25. September 2011, 22:54

ok ... bisschen mehr als 300 haben wir uns schon vorgestellt :)

ich weiss nicht, wieviel Diana für ihren Urban Jungle haben will.
[ BIETE ] Urban Jungle und Mehrlingslaufstall

Ist zwar breiter als der CW oder Storchennest (aber vemutlich nicht viel breiter als der Obaby), aber sonst wirklich ein sehr gutes Gefährt.


Gruß Mathias
mit
Linda, Sarah und Tabea *5.5.10

Gerade im Verkehrsfunk gehört: es liegt ein Besen auf der Autobahn!

Mädels, alles OK oder ist jemand abgestürzt?


kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 523 / 1014

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 26. September 2011, 10:16

Hallo,
Du wirst weder mit dem O'Baby noch mit dem Urban Jungle gut einkaufen können, weil die einfach zu breit sind, ausser Ihr geht nur in die ganz großen Märkte. Bei den meisten Mittelklasse-Supermärkten scheitert Ihr schon an der Eingangstür (ich spreche aus Erfahrung).
Wir haben uns damals den Runabout gekauft, weil der Urban Jungle für mich in dem Alter der Kinder dann nicht mehr praktikabel war. Ich wollte auch mal Erledigungen mit den Kindern machen und das scheiterte oft an der Breite. Für die Anfangszeit ist der Urban Jungle super, mit drei Säuglingen macht man sowieso keine größeren shopping-Touren. Im Runabout saßen alle hintereinander und der ist im Handling ganz klasse. Mit etwas Glück sind die manchmal günstig zu kriegen, vor allem die älteren Baujahre. Ich habe die auch schon öfter bei Ebay gesehen und auch bei den Ebay-Kleinanzeigen. Im Juni stand auch einer beim abc-club drin, vielleicht ist der auch noch zu haben:

http://www.drillingsforum.de/viewtopic.p…rum=2&start=0&3

oder dieser:

http://www.utpatel.de/3/runabout-zu-verkaufen/

Noch ein Tipp, falls es einen gibt der weiter weg ist und Ihr nicht fahren könnt oder wollt. Wir haben unseren damals nach Köln verkauft und ich habe ihn in zwei Postpaketen verschickt, die Portokosten lagen unter 20,-Euro. Dazu muß man ihn halt komplett zerlegen, aber der Aufwand hält sich in Grenzen.

Könnt Ihr die Gurte für Euren Kinderwagen nicht nachrüsten? Schaut mal hier, da gibt's Gurte für alle Anlässe, die man an dem Kinderwagen anklicken kann, nicht perfekt, aber das könnte gegen Fluchtversuche auch schon helfen:

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__…inderschutzgurt

Nach dem Runabout haben wir uns übrigens einen faltbaren Bollerwagen gekauft (Ulfbo). Wenn ich den vorher schon entdeckt hätte, wäre der für uns auch schon früher eine Alternative gewesen, dann mit zusätzlich montierten Gurten (siehe oben) gegen die Fluchtversuche. Der Ulfbo ist zwar teuer, aber er lohnt sich meiner Meinung nach, weil man ihn wirklich lange nutzen kann, nicht nur zum Kinder- sondern auch später zum Gepäcktransport bei Ausflügen. Hier mal zum Gucken:

http://www.ulfbo.de/
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »kuschelmops« (26. September 2011, 10:58)


AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 26. September 2011, 11:17

Hab den OBABY Buggy, der ist für den Winter zu kalt!!!!
Nur im Schneeanzug, DAS REICHT NICHT, Du brauchst zusätzlich Fellsäcke, die Du da nicht reinbekommst.
Wir sind gerade von dem Buggy für den Winter auf einen "richtigen" Kinderwagen umgestiegen.

Thema Anschnallen: Gurte kaufen, haben wir auch gemacht:
http://www.baby-walz.de/Wohnen-Schlafen/…ail.a833.0.html
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 26. September 2011, 11:20

Buggys haben 3 Sitze nebeneinander, da ist einkaufen i.d.R. schlecht.
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 523 / 1014

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 26. September 2011, 11:28

Hallo,
in den Runabout bekommt man übrigens ohne Probleme Winterfußsäcke rein, hatten wir im ersten Winter mit Runabout auch drin, die gefütterten Lammfellsäcke von Kaiser.
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 523 / 1014

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 26. September 2011, 11:41

Hallo,
mir ist noch was zum Thema Winter eigefallen.
Wir konnten wegen der großen Schneemengen in den letzten Wintern zwischenzeitlich mit dem breiten Urban Jungle nicht mehr raus, weil die Bürgersteige nicht breit genug geräumt waren und wir zwischen den Schneemengen nicht durch paßten. Das war mit dem schmalen Runabout überhaupt kein Problem und dank der großen Räder ließ er sich hervorragend schieben und bewahrte Mama noch vorm Wegrutschen :thumbup: . Das ging damit super!!!!
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Beiträge: 1 262

Registrierungsdatum: 15. Juli 2011

Danksagungen: 114 / 177

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 26. September 2011, 13:44

Hallo Corinna,
wie lange passen die Kinder denn in den Runabout? Ja das mit dem Schnee war bei uns auch blöd, allerdings kamen wir da mit unserem UlfBo auch ganz gut zurecht :)
Allerdings lassen sie sich darin halt nicht anschnallen.
Liebe Grüße
Diana

mit J. *97, J. *98 und Mädchen Trio: Charlotte, Clara und Victoria *06/09 :drilli:

kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 523 / 1014

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 26. September 2011, 15:12

Hallo,
also wir haben unseren Runabout dieses Jahr im April verkauft, da waren unsere noch keine drei Jahre alt.
Reingepaßt hätten sie da aber noch viel länger, die Sitze sind relativ groß, etwa so wie Fahrradsitze. Sie sind da gerne drin gefahren, sie konnten gut gucken und man konnte sie gut anschnallen. Im ersten Winter hatten wir noch die gefütterten Fußsäcke drin, im letzten Winter saßen sie mit Schneeanzug oder Jacken drin, da konnten sie auch schon gut laufen. Der Wagen selbst ist super, sehr empfehlenswert! Wendig und leicht zu schieben, egal auf welchem Umtergrund. Dank der große Räder fährt er sehr stabil. Ich bin damit in jeden noch so kleinen Laden reingekommen, notfalls vorwärts rein und rückwärts wieder raus. Er paßte hinten in unseren Galaxy, wenn man den Schiebebügel ganz eingeschoben und die Hinterräder abgebaut hat, das war eine Sache von etwa 30 Sekunden.
Wir haben den Wagen verkauft, um uns den Ulfbo leisten zu können. Die Kinder wollten seit dem Frühjahr eigentlich lieber laufen und schafften auch schon gute Strecken und so verkam der Runabout bei längeren Touren immer mehr zum Gepäcktransporter für Rucksäcke und Taschen und dafür ist er dann doch echt zu lang.
Touren unter Zeitdruck fahren wir jetzt mit dem Ulfbo, da passen alle drei noch gut rein, alle anderen Touren werden gelaufen. Für Ausflüge (Freizeitpark, etc.) ist der Ulfbo ideal, die Kinder sitzen meist am Ende selber drin, wenn sie doch zu müde zum laufen sind, aber eher selten, meist fährt der Ulfbo unser Gepäck.
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)

Beiträge: 153

Registrierungsdatum: 24. Juli 2011

Name: Karin

Danksagungen: 37 / 0

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 26. September 2011, 19:21

Zu der Zeit, als meine drei klein waren, gab es in keinem Kinderwagen 5-Punkt-Gurte, weder in Einlingswagen, geschweige denn in Drillingswagen. Ich habe dann diese Laufleinen oder wie die heißen, mit denen man die Kinder auch in Hochstühlen usw. anschnallt genommen und sie damit im Kinderwagen angeschnallt, denn das Problem mit dem Aufstehen hatten wir auch. Zwar standen die Kinder trotz Gurten nach ungefähr 7 Sekunden im Kinderwagen und saßen nicht mehr, aber ich habe sie dann halt stundenlang stehend im Kinderwagen spazieren gefahren, rausfallen konnten sie Dank der Kontruktion mit den Gurten nicht.

Nastja

Fortgeschrittener

  • »Nastja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 23. August 2011

Name: Nastja

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 20 / 11

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 29. September 2011, 10:01

Danke!

Hallo ihr Lieben!!!

Das waren sehr viele und hilfreiche Antworten! Danke!
Wir haben uns jetzt für die Anschnalgurte zum Nachrüsten entschieden, das ist einfach das preiswerteste was es gibt. Unser Wagen ist zwar nicht passend für Ausflüge, da er nicht zusammen mit den Kindern in unser Auto passt, aber für Spaziergänge "ums Haus" ist er gut!

Vielleicht schaffen wir es bis zum nächsten Sommer uns etwas leichteres als Kinderwagen anzuschaffen, dann können wir auch mal raus hier...

LG Nastja

aja2010

Profi

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Name: Wiebke

Wohnort: Landkreis Diepholz

Danksagungen: 95 / 56

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 29. September 2011, 10:49

Wir haben auch einen Christiane Wegner und stehen vor ähnlichen Probleme ;). Er passt zwar in unseren Bus, aber ich finde es sehr umständlich ihn auseinander und wieder aufzubauen. Wir werden uns spätestens zum Frühjahr einen Rammler Daytreck zulegen, den kann man zusammenklappen und ist dann sogar kleiner wie der Kinderwagen :D.
Liebe Grüße
Wiebke
mit J. (w, 28.11.10, 23:59) ,A. (m, 29.11.10, 0:00) und A. (w, 29.11.10, 0:01) in der 32.SSW

AnJoNiLuMiAn

Erleuchteter

Beiträge: 11 804

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Name: Jana

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 1112 / 413

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 29. September 2011, 11:18

Wir haben auch einen Christiane Wegner und stehen vor ähnlichen Probleme ;). Er passt zwar in unseren Bus, aber ich finde es sehr umständlich ihn auseinander und wieder aufzubauen. Wir werden uns spätestens zum Frühjahr einen Rammler Daytreck zulegen, den kann man zusammenklappen und ist dann sogar kleiner wie der Kinderwagen :D.
Was ist das denn? Klär mich auf!
Viele Grüße
Jana mit
A. (2004), J. (2006), N. (2008 ), L. + M. + A. (2010 bei 34+0 mit 2,3 / 2,2 / 1,6kg)

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!