Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drillis.net. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Unterstütze das Forum und verwende für Deinen Einkauf bei Amazon diesen Link. Danke!

  • »Kleven« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 4. Februar 2017

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. Februar 2017, 15:04

Bauchkrämpfe - was kann man machen

Hallo ihr lieben

Ich würde gerne wissen, was man alles gehen Bauchkrämpfe machen kann bzw welche Hausmittel es da gibt ? Ich bin sowieso bisschen angeschlagen die letzten Tage, habe Fieber, Kopfschmerzen und Schüttelfrost.. Aber ich war deswegen beim Arzt und der meinte, dass es einfach die Grippe wäre welche wohl im Umlauf ist. Die Krämpfe kamen aber einige Tage danach. Habe mich auch schon im Internet schlau gemacht und habe http://www.meinbauch.net/bauchkraempfe/ gefunden - es waren sehr gute Infos dabei aber es wäre für mich halt gut, wenn ich persönliche Empfehlungen bekommen kann.

Was kann helfen ? Ich habe nicht so große Lust neben den ganzen anderen Medikamenten auch hier noch welche zusätzlich einzuwerfen.
Was würdet ihr denn empfehlen ?

kuschelmops

Erleuchteter

Beiträge: 2 932

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

wcf.user.option.userOption70: Corinna

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 522 / 1012

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. Februar 2017, 15:28

Hallo,
Herzlich willkommen hier.
Wer hat denn Bauchkrämpfe? Du oder Deine Kinder?
Es wäre nett, wenn Du im Vorstellungsbereich zunächst mal ein bisschen von Dir und Deinen Kindern erzählst, damit wir wissen, mit wem wir es zu tun haben.
Viele Grüße und gute Besserung.
Viele Grüße,
Corinna mit M., J., P. (* Juni 2008, SSW 29+0, 1432g, 1237g und 723g) und E. (
* Januar 2013, SSW 36+0, 2880g)